Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: knxnetip über UDP-Verbindung mit S7-1200 - bauche Hilfe

  1. #1
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tach zusammen.

    Ich versuche gerade über eine UDP eine Verbindung zum KNX herzustellen.
    Das ist einfacher gesagt als getan.

    Simens will nicht helfen, also versuche ich das mal hier.

    Ich hab mit dem TCON eine Verbindung hergestellt. Hoffe ich zumindest.
    Daten mit dem TSEND senden macht er auch. Zumindest quittiert mir das die KNX/IP-Schnittstelle mit einem kleinen Blinken der LAN-LED.

    Allerdings hab ich noch viele "Fehler" drin.
    Zunächstmal versuche ich das KNX-Protokoll nachzubilden und zu senden.
    Ich hab mir mit Wireshark das Protokoll angesehen und 1:1 nachgebildet und versucht zu schicken.
    21 Byte sende ich, aber es kommen nur 10 an.

    wo ist der Rest geblieben?

    Anscheinend hat sich da noch niemand rangetraut.
    Zumindest gibt es noch nix fertiges.

    Ich hoffe ihr könnt mir noch Denkanstöße geben.

    Gruß wolder
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von wolder (27.06.2012 um 15:22 Uhr)
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist
    Zitieren Zitieren knxnetip über UDP-Verbindung mit S7-1200 - erster Test geschafft!  

  2. #2
    wolder ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    108 Hits und leider keine Antwort.

    Vielleicht beschränken wir uns mal auf das UDP-Protokoll und lassen KNX mal aussen vor.

    Warum werden die Bytes nicht so gesendet wie ich das in dem DB angelegt hab?

    Kann Wireshark auch Protokolle mitlesen, die er nicht kennt?
    Ich meine 1:1 die Bytes egal welches Protokoll.

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  3. #3
    wolder ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Also, jetzt bin ich ein kleines Stück weiter.
    Das Protokoll wird doch einwandfrei gesendet, so wie ich das gerne möchte.
    Allerdings scheint die UDP-Verbindung nicht zu stehen.

    Hat jemand schonmal mit der 1200-er eine UDP-Verbindung aufgebaut?
    Ich hab die Bausteine TCON und TDISCON benutzt, aber zum ersten Mal.
    Ich bin mir nicht sicher ob und wie ich die richtig einsetzen muss.

    Hat zufällig jemand ein Beispiel dafür parat?

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  4. #4
    wolder ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    So.
    Erste Erfolge.

    Ich muss als erstes zu der IP-Schnittstelle des KNX-Gateways eine Anfrage senden.
    Dieser sendet mir eine gültige Channel-ID.
    Diese muss in dem KNXIP-Protokoll mit angegeben werden.

    Jetzt hab ich es sogar geschafft eine Lampe einzuschalten.

    Allerdings sendet mir die KNX-Schnittstelle weitere Anfragen und wenn ich die nicht beantworte, dann unterbricht er mir die Verbindung.

    Ich versuchs weiter und werde euch auf dem Laufenden halten. (auch wenns keinem Interessiert)

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  5. #5
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    305
    Danke
    42
    Erhielt 61 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Doch, Interesse auf jeden Fall! Nur keine Ahnung, wie ich dir dabei helfen kann
    Halt uns aber gerne auf dem Laufenden.

    Gruß
    Timo
    chaos, panic and disorder - my work is done!

  6. #6
    wolder ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Da das ganze zu viel ist hier alles hinzuschreiben.
    Leg ich mal ne PDF anbei.

    Ich such noch jemanden, der fit in S7-1200 ist und das eventuell weiter Umsetzen kann.
    Ich bin bald mit meinem Latein am Ende und meine Zeit ist leider auch rar gesäht.
    Das schlimmste ist noch, dass ich den KNX-Gateway bald wieder abgeben muss.
    Der ist nur ausgeliehen.

    Aber ich denke, der Anfang ist gemacht.
    Jetzt fehlen noch einige Schlaue Leute, die das weiterentwickeln.

    Gruß wolder

    P.S.: Das Projekt könnte ich auch anhängen, aber da ist alles Kraut und Rüben und nix wirklich beschriftet.
    War halt nur ein Testprojekt.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  7. #7
    wolder ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Tach zusammen.

    Ich hab jetzt mal was gebastelt und möchte das Projekt gerne mit anhängen.

    Das TIA in Bezug zur 1200 ist echt gewöhnungsbedürftig.
    Leider sind meine Kenntnisse etwas begrenzt bei der 1200-er.
    Aber ich denke, dass das jetzt mal ein Anfang war.

    Es fehlt noch:
    - Verbindung abfragen und aufrechterhalten
    Es muss minütlich eine Anfrage an den Gateway gesendet werden. (Connectionstate_request)
    Ansonsten bricht die Verbindung ab.
    - Fehlererkennung
    Besteht die Verbindung noch?
    Sind die Daten richtig angekommen.
    (Im Moment wird alles einfach quittiert)
    - EIS-Typen mit integrieren
    Im Moment ist nur 1-Bit realisiert.
    - schöner und besserer Aufbau der Bausteine
    TCON wollte ich im Kommunikations-FB mit einfügen, geht aber nicht oder zumindest hab ich es noch nicht geschafft.
    ....

    Die Liste kann ich noch weiter schreiben, aber wenn das erstmal realsiert ist, dann wären wir schon ein großes Stück weiter.

    Zusammengefasst kann man behaupten, dass ich für 145€ (kleinste Version der S7-1200) einen "Homeserver" basteln kann, der Logikfunktionen, Webinterface, Szenen schalten kann und als z.B. Heizungsregler fungieren kann.
    Ist recht preisgünstig dafür.

    Ich hoffe, dass sich noch einige Experten daran beteiligen und wir in Zukunft was brauchbares fertiges basteln können, da Siemens das leider nicht für nötig hält.
    Die üblichen Experten haben sich ja deutlich zurückgehalten, was wohl daran liegt, dass das Thema KNX hier nicht wirklich verbreitet ist bzw. die meisten damit nichts zu tun haben.

    Seis drum. Ich wollte mal nen Anfang machen.

    Getestet hab ich das mit einer Busch-Jäger IP-Schnittstelle (6186/32) und ner S7-1214C.
    Es sollte aber mit allen anderen Herstellern der IP-Schnittstelle auch gehen.

    Viel Spaß beim Ausprobieren und testen.

    Gruß wolder

    P.S.: ich hatte diverse Problem mit dem Counter und den DB´s. Die scheinen nicht standardmäßig alle remanent zu sein.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  8. #8
    wolder ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Ach so.
    Ich werd ab nächste Woche erstmal 4 Wochen im Urlaub sein und danach erst weiter testen können, wenn ich die Schnittstelle behalten kann.

    Bis dann und schöne Grüße

    wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  9. #9
    wolder ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Ich hab noch mal etwas herumgefummelt.
    Jetzt läuft das schon relativ stabil.
    Manchmal verzählt sich der Counter. Weiß der Geier warum.

    Ich hab das jetzt mal auf 2 FB´s umgeschrieben.
    - einen Kommunikations-FB (1 mal im OB100 und 1 mal im OB1 aufgerufen)
    - einen Senden-FB (mehrmals im Programm mit den entsprechenden Gruppenadressen versehen)

    Viele Fehler sind schon abgefragt worden.
    Spannungsausfall der S7 oder des IP-Gateways ist mit drin.
    Ständiges melden bei dem Gateway bzw. IP-Schnittstelle auch.
    CPU-Neustart funktioniert auch.

    Ich hab noch einen Disconnect mit eingebunden, der im Kommunikations-FB mit drin ist.
    Im Moment noch statisch mit E0.6
    Damit hab ich die Möglichkeit noch mal die Verbindung zu unterbrechen.
    Das Passiert z.B. wenn sich der Zähler verzählt. Warum auch immer.

    Wer das ausprobieren will:
    - IP des KNX-IP-Schnittstelle: 192.168.0.100 (wollte ich auch noch variable machen.)
    - IP der CPU: 192.168.0.1 (soll auch noch variable am Kommunikations-FB mit dran kommen.)

    So, ich verabschiede mich in den Urlaub.
    Bis dann

    Gruß wolder
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  10. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu wolder für den nützlichen Beitrag:

    B-Tronic (20.11.2014),gochtel (14.02.2014)

  11. #10
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Leckwitz
    Beiträge
    10
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ist ja nun schon ein weilchen her. aber das thema holt mich eventuell in den nächsten wochen ein. gibt es neuigkeiten? oder ist das projekt "gestorben"?

    vg gochtel

Ähnliche Themen

  1. UDP verbindung im TIA-Portal einrichten???
    Von Hans_Sch im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 16:22
  2. UDP-Telegramm über Pn/DP mit Port > 5000
    Von S_Everz im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 16:57
  3. Kann S7-1200 UDP-Telegramme?
    Von carrybit im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 13:01
  4. Verständnisfrage 315PN UDP-Verbindung
    Von hobby im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 15:02
  5. freie UDP-Verbindung
    Von DerWolf im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 12:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •