Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Genereller Ablauf TCP Kommunikation (315-2- PNDP)

  1. #1
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    129
    Danke
    15
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe mal eine generelle Frage zu TCP (TCP/IP Native) Verbindungen mit der 315-2 PNDP Steuerung. Ich habe ein Teilnehmer der der Steuerung alle 20ms ein Telegramm schickt. Dieses Telegramm kann ich mit dem FB64 TRECV auf der Steuerungsseite empfangen. Was passiert wenn die SPS den FB nicht aufruft, oder z.B. nur alle 2Sekunden aufruft? Werden die TCP Telegramme irgendwo in einem Buffer der SPS gepeichert? Was passiert bei einem Buffer overflow?

    ODER befindet sich im Gerät ein Buffer, dessen Inhalt von der SPS abgeholt wird, sobald der FB64 aktiviert wurde?

    Ich hoffe einer von euch kann mir weiterhelfen, damit ich verstehe, wie diese Datenverbindung funktioniert.
    Zitieren Zitieren Genereller Ablauf TCP Kommunikation (315-2- PNDP)  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Beckx-net Beitrag anzeigen
    Ich habe ein Teilnehmer der der Steuerung alle 20ms ein Telegramm schickt. Dieses Telegramm kann ich mit dem FB64 TRECV auf der Steuerungsseite empfangen. Was passiert wenn die SPS den FB nicht aufruft, oder z.B. nur alle 2Sekunden aufruft? Werden die TCP Telegramme irgendwo in einem Buffer der SPS gepeichert? Was passiert bei einem Buffer overflow?
    ODER befindet sich im Gerät ein Buffer, dessen Inhalt von der SPS abgeholt wird, sobald der FB64 aktiviert wurde?
    Nein, da wird nichts gepuffert, denn der IP-Header stellt erst einmal fest ob eine Verbindung möglich ist.
    Besteht eine Verbindung wird das Datenpaket abgeschickt.
    Besteht noch keine Verbindung, da der Empfänger noch nicht bereit ist ein neues Datenpaket zu empfangen oder er sogar ausgeschaltet wurde, wird am Sender das alte Paket von einem neuen Paket überschrieben.
    Den Status ob eine Verbindung besteht wird ja durch die Kommunikationsbausteine ausgegeben.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    Beckx-net ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    129
    Danke
    15
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Paule,

    so wie ich es verstehe wird über den FB65 TCON eine Verbindung aufgebaut und mit dem FB64 (TRECV) hole ich ein Telegramm aus dem Buffer der PLC. Sollte der Empfangsbuffer auf der PLC-Seite nun überlaufen, wird kurz davor der Sender benachrichtigt, sodass dieser aufhört neuen Telegramme zu schicken. Wenn ich nun die Diagnose zur Connection öffne, bekomme ich eine entsprechende Meldung.

    Mein Fazit ist jedenfalls, dass man es vermeiden sollte, Geräte zu verwenden, die selbsttätig in kurzer Zeit sehr viele Daten senden, allein schon wegen der begrenzten Bandbreite.
    Geändert von Beckx-net (22.06.2012 um 09:51 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. TCP Kommunikation PAC3200 mit S7 315-2PN
    Von Guschdl im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.05.2014, 12:36
  2. 315-2 PN/DP Netzwerk? S7-Verbindung und TCP ?
    Von erzteufele im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 07:42
  3. TCP-Kommunikation S7-PC
    Von jochenmueller77 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 11:36
  4. Suche 400er CPU mit PNDP
    Von 123_fred im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 10:38
  5. 315-2 PN/DP TCP/IP Verbindung?
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 18:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •