Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: S7-200 Blinkcode generieren

  1. #1
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    53
    Danke
    9
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin zusammen,

    ich habe ein kleine Problem bei der Programmierung der S7-200. Folgendes zur Sache:
    Ich habe in der Anlage insgesamt 21 verschiedene Fehlermeldungen. Diese Fehlermeldungen habe ich bereis in ein MW gepackt, also FM1 = MW Wert 1; FM2 = MW Wert 2 usw. Nun muss ich die verschiedenen Fehlermeldungen via Blinkcode über eine LED an der Schaltschranktüre visualisieren. Und zwar hatte ich mir das folgender Maßen vorgestellt:

    Fehler tritt auf: LED 5s dauerhaft an => LED blinkt im Takt 1s je nach Fehlermeldung 1x oder 2x oder 15x usw. =>
    LED 5s dauerhaft an => LED blinkt im Takt 1s je nach Fehlermeldung 1x oder 2x oder 15x usw.

    Das ganze soll dann immer so weiter gehen, bis der Fehler quittiert wurde.

    Jemand eine Idee wie ich das kompakt programmieren kann?


    Schonmal danke im vorraus.
    Zitieren Zitieren S7-200 Blinkcode generieren  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Den Zählwert (1-15 usw) als Variable auf einen Zählereingang. (Zähler, vllt rückwärts)
    Störung aktiviert den Zähler. Trigger z.B. vom Blinktakt nehmen.

    Blinktakt+Zähler=1 = LED

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    Leto (12.07.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Leto
    Hast du dir schon mal überlegt das Ganze mit einem Textdisplay zu lösen. Damit kannst du dann deine Störmeldungen als Text ausgeben. Bei 21 Störmeldungen und entsprechenden Blinkcodes besteht ja die Gefahr, das die Anwender sich verzählen und die Störung am falschen Ort suchen.
    Ich habe bei uns in der Firma auch ne Anlage mit solchen Blinkcodes, allerdings nur 7. Selbst das führt bei unserem Personal zu Verwirrung.

  5. #4
    Leto ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    53
    Danke
    9
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Moin,

    sry, war im Urlaub, deswegen die späte Antwort.

    Ja, wir haben dem Kunden ein Textdisplay vorgeschlagen. Aus kosten Gründen war dies aber nicht vom Kunden gewollt.

    Ich könnte mir auch vorstellen, das im Nachhinein noch ein Textdisplay nachgerüstet wird, weil es zu Problemen beim Auswerten der Fehlermeldungen via Blinkcode gekommen ist. Aber das liegt halt in der Hand des Kunden.

    Gruß

  6. #5
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    40
    Danke
    1
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wie wäre es denn wenn die Fehlermeldungen in Gruppen gepackt werden und dann wie beim Bios blinken.

    zB.: 2x lang, 2x kurz, pause oder so?

  7. #6
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    Heidgraben
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, um das Display zu sparen habe ich mal eine BCD-Anzeige eingesetzt. Bei 21 Meldungen brauchst du dann aber 6 Ausgänge. Gruß

  8. #7
    Leto ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    53
    Danke
    9
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Genau bei den Ausgänge ist das Problem. Habe schon alle Mühe gehabt die Konstruktion so zu ändern, das ich die eine LED blinkend ansteuern kann. Wie ihr merkt ist das Budget sehr gering.

    Habe es jetzt mit Blinkcodes realisiert. Sollte der Kunde damit nicht klar kommen, muss er wohl in der sauern Apfel beißen und Geld in ein TD investieren. Vorgeschlagen ich ihm das von Anfang an.

    Vielen Dank für die Hilfen.

  9. #8
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    288
    Danke
    61
    Erhielt 32 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hi,
    programmierst Du umsonst?
    Bis das Bedienpersonal jedes mal den Blinkcode in der Liste nachgeschlagen hat vergehen auch ein paar Minuten.
    Auf das TD zu verzichten ist imho am falschen Ende gespart und die Bediener werden Dir dankbar sein.

    Gruß
    Klaus

  10. #9
    Leto ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    53
    Danke
    9
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Da geb ich dir vollkommen recht. Aber wenn der Kunde das nicht bezahlen will kann man da nix machen oder soll ich das TD aus eigener Tasche bezahlen und die programmierung dann zuhause machen, damit Sie nichts kostet!?

  11. #10
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Leto Beitrag anzeigen
    ...oder soll ich das TD aus eigener Tasche bezahlen und die programmierung dann zuhause machen, damit Sie nichts kostet!?
    ja, genau so wird das gewünscht. Und eventuelle Fehler werden zu deinen Kosten Vorort ausgebessert. Das ist doch heutzutage Gang und Gebe. Allerdings würde ich gleich auf
    das "ein kleines bisschen" teuere MP370 17" gehen. Dort sind Blinktakte einfach einfacher zu realisieren

Ähnliche Themen

  1. Abfüllvorgang: FC generieren???
    Von Bamby im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 11:52
  2. unterschiedliche Fehler als Blinkcode
    Von ThorPrez im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 16:54
  3. ET200S Fehler Blinkcode
    Von cranK im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 00:00
  4. Fehler Blinkcode IM 151
    Von badenbiker im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 10:29
  5. Zähler generieren
    Von amateur im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 11:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •