Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: F-cpu im151-8

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir wollen an einer verketteten Anlage die Sicherheitstechnik erneuern.

    Dazu soll je Anlage die IM 1518-F eingesetzt werden.

    Im Feld sollen die Sensoren via ET 200S eingesammelt werden. dazu erhält die IM eine Masteranschaltung

    Die Ethernet Schnittstelle benötgen wir für die Komunikation der 8 Steuerungen untereinander (Fehlersicher)
    sowie die Anbindung an die Leittechnik. Ich benötige als definitiv auch Ethernet und kann nicht die IM 151-7 nehmen.

    Nun zu meinem Problem:

    Als Master sind sowohl S7 als auch S5 Steuerungen vorhanden, um die IM anzubinden sollte diese eigentlich auch noch Profibus Slave sein.

    Wie kann die CPU gleichzeitig Master als auch Slave sein? Geht das durch eine zusätztliche Masteranschaltung

    Wie sieht es mit der Performance der CPU aus gibt es da erfahrungen?
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!
    Zitieren Zitieren F-cpu im151-8  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo Mitch,
    ich glaube, dass es ganz so wie du es vorhast nicht geht. Ich werde aus deiner Beschreibung nicht so recht schlau.
    Kannst du vielleicht mal deinen Wunsch-Topologie-Plan hier einstellen ? Ich glaube, dann wird es einfacher ...

    Gruß
    Larry

  3. #3
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Ich hoffe so ist mein Layout erkennbar.

    Ist zwar noch nicht schön aber zweckmäßig.

    Also die S5 en bzw. 2 S7 sollen DP Master sein.

    Als Slave hangt dann die IM 151-8 F dran.

    Diese ist wiederum Master ihrer dezentralen Perepherie.

    Die IM 151-.8 kommunizieren untereinander fehlersicher via Ethernet.

    Gruß
    mitchih
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo Mitch,
    aus dem Gefühl heraus würde ich sagen, dass das so nicht funktionieren wird.
    Warum sollen die S5 jeweils DP-Master sein ? Weil sie die EA/s der F-Steuerung als eigene Perepherie nutzen können sollen ?
    Auf jeden Fall würdest du für die S5 je eine eigene PB-Anschaltung in der F-Steuerung brauchen ...
    Warum ist der Aufbau so ?

    Gruß
    Larry

  5. #5
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Die S5 en haben alle schon eine IM 308 C mit einem DP Mastersystem.

    Nun muss eine Kommunikation bzgl. Störungen etc.. Signale der Sicherheitseinrichtungen zur S5 erfolgen, daher soll die S7 als Slave angeschaltet werden.

    Die Materbaugruppe soll dann wie beschrieben zum Sammeln der F- Eingänge benutzt werden.

    Hat jemand eine andere Lösung bzw. Idee??

    Die Anlagen sind Sterungstechnisch Einzelanlagen, daher gibt es auch für jede Anlage eine F-CPU
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  6. #6
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Die PB anschaltung in der IM151-8F ist eine DP master, aber de 318C kan du Master und Slave machen, er ist master uber seine Slave's und gleich Slave von der IM151 master anschaltung. In Comprofibus muste sie beide masters eingeben und auch alle slave's on bus. In Step 7 muste sie die Bus parameters anpassen an die berechende werte in Comprofibus. Warum hangt du die ET200S slave's fur die Safety nie via Profinet an der IM151-8F. Bei uns haben wir auch enkele anlage met een normale S7-300 und ein 151-8F fur die safety, wir haben ein 343-1 Lean bei die 300 gesets und die data ausweckselung lauf via PN I/O ( die 300 met der Lean ist ein PN slave von der 151- In 151-8 geht das via eingengen und ausgangen und in der 300 via Send und Recv in eine DB.

  7. #7
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Habe gerade mal das Handbuch studiert,
    kann die IM 151-8 überhaupt fehlersichere Kommunikation über eine S7 Verbindung??

    Im Handbuch stehen nur die 300er CPU`s

    mfg
    mitchih
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  8. #8
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Warum nicht einen DP/DP-Koppler zu jeder S5?
    Dann können beide Master sein und tauschen die Signale über den Koppler aus.
    Nicht gerade kostengünstig aber es funktioniert.
    Es sei denn du kannst die S5en als Slave laufen lassen.

  9. #9
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.270 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    Die IM 151-8 entspricht einer 300er CPU, nur im anderen Gewand.

  10. #10
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Die IM 151-8 entspricht einer 300er CPU, nur im anderen Gewand.
    Das war mir bekannt. Leider steht im Handbuch nichts über die Fähigkeit der sicheren S7 Kommunikation.

    Daher möchte ich das schon vorher wissen, sonst setze ich einiges an Hardware in den Sand.
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

Ähnliche Themen

  1. Im151-8 pn/dp cpu
    Von heri1980 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 10:08
  2. ET200s PN CPU IM151-8
    Von uncle_tom im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 13:23
  3. Et200s- im151-7 cpu
    Von Rauchegger im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 14:29
  4. Biete IM151-7 CPU
    Von thomass5 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 23:36
  5. Wie IM151 CPU einbinden?
    Von Heppo im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 21:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •