Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Eigner FC ohne Fragezeichen

  1. #1
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich habe mir einen FC zusammengebaut mit mehreren In und Out´s und habe jetzt dazu folgende Frage:

    Kann mir einer sagen wie man die Out-Variablen eines FC´s so hin bekommt, dass man sie nicht zwingend mit einem Ausgang belegen muss? Ich benutze den FC mehrfach im Programm und mal brauche ich den einen und mal den anderen
    Out des FC und will nicht immer an den anderen eine unnötigen Merker oder Temp. anbinden.

    Ich hoffe einer von euch kann mir helfen
    MFG Dennis
    Irgendwie geht es immer
    Zitieren Zitieren Eigner FC ohne Fragezeichen  

  2. #2
    Registriert seit
    10.07.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,
    bei einem FC musst du meines Wissen immer die Schnittstellen belegen.
    Mach einen FB drauss und du musst nicht unbedingt die Schnittstelle belegen.

    Gruss
    SPS_GmbH

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Ausgänge am FC müssen belegt werden.

    Pack die Sache in einen FB (mit instanzdatenbaustein). Da darf der Out frei bleiben. Und Zwischenergebnisse,Speicher (Merker etc...) können dann in den Instanzdaten abgelegt werden.

    Wichtiger Unterschied bei Ausgangsparametern von FC und FB
    In Funktionsbausteinen (FB) wird beim Zugriff auf Parameter die Kopie des Aktualparameters im Instanz-DB verwendet. Wird beim Aufruf eines FB ein Eingangsparameter nicht übergegeben bzw. im Baustein ein Ausgangsparameter nicht beschrieben, so werden die im Instanz-DB noch vorhandenen älteren Werte weiter verwendet (Instanz-DB = Gedächtnis des FB).
    Funktionen (FC) haben kein Gedächtnis. Die Versorgung der Formalparameter ist deshalb im Gegensatz zum FB nicht optional, sondern zwingend erforderlich. Der Zugriff auf FC-Parameter erfolgt über Adressen (bereichsübergreifende Zeiger). Wird als Aktualparameter ein Operand aus dem Bereich Daten (Datenbaustein) oder eine lokale Variable des rufenden Bausteins verwendet, wird für die Parameterübergabe eine Kopie des Aktualparameters in den Lokaldaten des rufenden Bausteins temporär gespeichert.

  4. #4
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    59
    Danke
    10
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Das geht nicht. Ein FC muss immer voll beschaltet sein. Mein Tipp wäre das du dir eine temp Variable z.B.: "temp_unused" definierst und diese Variable an die entsprechende Ausgänge hängst. Das ist doch kaum Aufwand und du brauchst doch auch nur diese eine Variable.
    Den Fortschritt verdanken die Menschen den Unzufriedenen.
    Aldous Huxley

  5. #5
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    OK vielen dank für eure schnellen Antworten, dann werde ich das ganze mit einem FB machen

    MFG Dennis
    Irgendwie geht es immer

  6. #6
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Hi Dennis,
    aber VOR dem Laden des FB´s deinen IDB in die Steuerung laden !
    kind regards
    SoftMachine

  7. #7
    Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    17
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Die Eingänge lassen sich auch mit Konstanten beschalten (TRUE, FALSE L#0, usw.)

  8. #8
    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    140
    Danke
    17
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Hohlkörper Beitrag anzeigen
    Die Eingänge lassen sich auch mit Konstanten beschalten (TRUE, FALSE L#0, usw.)
    True und false gehen nur in AWL

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

Ähnliche Themen

  1. SIL2 Not-Aus ohne SPS und ohne Relais?
    Von mebe90 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 17:07
  2. Ohne Worte
    Von jackjones im Forum Stammtisch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 22:20
  3. CX1000-Zugriff mit Delphi ohne TwinCat und ohne Modbus
    Von jank-automation im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 09:50
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 10:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •