Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Von PG/PC auf Sinamics S120

  1. #1
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich bin anscheinend unfähig die Suchfunktion richtig zu benutzen.

    Ich habe eine 300er Station, via. Profibus ist diese mit einem Sinamics S120 CU320 2 DP verbunden.
    Der Bus läuft(VorIBN) CPU is eine 315 2 PN/DP, da komm ich via Ethernet drauf....allerdings kann ich nich durchrouten zur CU.
    PG->Ethernet->CPU->Profibus->CU

    Im netpro hab ich mein PG implementiert, Ethernet technisch, aber ich komm im Starter nicht online -.-
    Zitieren Zitieren Von PG/PC auf Sinamics S120  

  2. #2
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    162
    Danke
    10
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hallo Kento,

    mit alten CPUs 315 kann man NICHT auf die neuen CU320-2 DP durchrouten. Das sogenannte "Datensatzrouting" können nur die neueren CPUs mit neuerer Firmware.
    Immer Ärger mit Siemens -> macht nix -> wir schimpfen und kaufen!!

  3. #3
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    "Datensatzrouting" gilt nur für G120 Geräte, nicht für S120 !
    Hast Du die Adressen und den Netzübergang im Starter korrekt eingestellt?

    Kannst Dich auch einfach mit einem Ethernetkabel auf die X127 klemmen für die IBN, wenn Du einen Swich in der Anlage hast kann das auch dauerhaft so bleiben

    Gruß
    Christoph

  4. #4
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Braucht man für's Routing nicht Drive ES? Der STARTER alleine kann das doch nicht.

  5. #5
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    nicht unbdedingt.
    Routing selber muss eigentlich nur die CPU können.
    Im Starter kannst Du ja einfach die Verbindungsinformationen eintragen, auch Netzübergänge.
    DriveES macht das lediglich automatisch, sprich wenn das Antriebsgerät über DriveES angelegt wurde sind automatisch die nötigen Verbindungsinformationen eingetragen.

    Man kann auch per Erreichbare Teilnehmer im Starter nach Antriebsgeräte suchen und diese dann in das Projekt übernehmen, das funktioniert auch mit Geräten die über Routing angebunden sind, wichtig ist
    dabei wieder nur das die CPU bis zum Antrieb eine Route aufbaut.

    Gruß
    Christoph

Ähnliche Themen

  1. Sinamics S120 Leistungskabel von Motor abklemmen
    Von Pikador im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:56
  2. Via eWon auf Sinamics S120 zurgreifen.
    Von swisscrane im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 13:14
  3. Sinamics S120
    Von arena im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 16:47
  4. Sinamics S120
    Von jackjones im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 14:09
  5. S7 <-> Sinamics S120
    Von MSE im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 15:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •