Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Depassivierung/Wiedereingliederung von S7 Failsafe

  1. #1
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    59
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe eine Frage zur Wiedereingliederung von S7 Failsafe Hardware.

    Ich habe eine CPU317F-2PN/DP mit mehreren Racks, dir nur mit Failsafekarten bestückt sind.
    Für die Wiedereingliederung habe ich einen Taster montiert und diesen auf eine Failsafe DI-Karte gelegt. Die DI-Karte liegt beispielsweise auf Rack 1.
    Ich habe keinen aktiven Rückwandbus.
    Softwarepaket: Distributed Safety

    Problem:
    Ich habe eine defekte Karte von Rack 1 gezogen. Alle Karten gingen in Störung (=korrekt). Nun habe ich die defekte Karte ausgetauscht. Danach wollen alle Karten depassiviert werden. Problem: Der Taster hat seine Funktion verloren, da sein Eingang mit passiviert wurde. Ich bekomme also über den Tasten nicht mehr die Karten depassiviert.

    Jemand eine Lösung?
    Zitieren Zitieren Depassivierung/Wiedereingliederung von S7 Failsafe  

  2. #2
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    70
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    fürs depassievieren brauchst du keinen sicheren Eingang, bei uns wird es an mehreren Anlagen sogar über die WinCC Visu gemacht. Das Konzept dazu wurde von Siemens entworfen, sollte damit dann eigentlich auch richtig sein.

    Folgender Beitrag könnte dich auch interessieren:

    http://sps-board.de/showthread.php/2...e-passivieren?

    Gruß

  3. #3
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    59
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Leider hat mir das nicht zur Lösung geholfen.

    Ich habe es nun aber anders gelöst, und zwar so:
    Wenn der Quittierbutton passiviert wurde und zum wiedereingliedern bereitsteht, wird dieser automatisch wiedereingegliedert
    Und dann kann man über den Quittierbutton die restlichen passivierten Baugruppen depassivieren.

  4. #4
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    In den Beispielen von Siemens wird die Quittierung auf Standart-Eingänge gelegt. Automatisches Rücksetzen ist jetzt eher Suboptimal.

    Wenn du das mit einer Visu machen willst, gibt es dafür einen fertigen Baustein.

  5. #5
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    59
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Deltal Beitrag anzeigen
    In den Beispielen von Siemens wird die Quittierung auf Standart-Eingänge gelegt. Automatisches Rücksetzen ist jetzt eher Suboptimal.
    Ich habe keine standard-DI-Karten, sondern nur Failsafe-Karten.
    Das Automatische Quittieren sehe ich nicht als Problem, da über die Logik sichergestellt ist, dass die Anlage nicht wiederanlaufen kann. Daher sehe ich die Ausführung aus sicherheitstechnischer Sicht keinesfalls bedenklich. Es kann also nix passieren durch die automatische Wiedereingliederung dieser (und nur dieser) Baugruppe.Die Anlage steht und muss durch gewissen Kriterien manuell wieder neu gestarten werden

  6. #6
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für die nächste Anlage eventuell ne Standart-Karte vorsehen.. normalerweise hast du ja noch Quittierungen von z.B. Not-Halt oder Meldelemente an solch einer Anlage.

    Bedenke das du an einer Karte, die automatisch depassiviert wird, keine sicherheitsrelevanten Sensoren mit höherem PL anschließen kannst, da Fehler an diesen nicht zuverlässig erkannt werden.

    Außerdem solltest du genau dokumentieren, an welcher Steller welches Signal zurückgesetzt wird.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 21:29
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 11:44
  3. Failsafe CPU programmieren
    Von TimoB im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:49
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 10:20
  5. Failsafe SPS / TÜV zertifizieren von FBs
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2004, 09:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •