Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Dezimalzahl über Stringkonvertierung ansprechen

  1. #1
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    manchmal funktionieren die einfachsten Sachen nicht.

    Code:
    VAR
    plant_nr : string;
    
    END_VAR
    
    plant_nr := '000';
    plant_nr := INT_TO_STRING(WORD_TO_INT(db211.dbw94));

    Ich möchte die Zahl 213 so verarbeiten, dass ich sagen kann. Es ist die 3. Maschine im 21. Raum. Und ich bekomme nur eine Dezimal Zahl.

    Aber die Konvertierung gibt immer null, nur die Länge wird mir in den ersten beiden Bytes, wie normal, angezeigt.


    Danke für eure Hilfen.
    Zitieren Zitieren Dezimalzahl über Stringkonvertierung ansprechen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    woran erkennst du, dass es nicht funktioniert ?
    Strings werden im Status (auch nicht bei SCL) nicht angezeigt ...

    Gruß
    Larry

  3. #3
    onikos ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Weil in der Variablentabelle nichts angezeigt wird. egal in welchem Format.

    Gibt es eine Möglichkeit dieses beschriebene Problem anders zu bewältigen?

    Also eine 3-stellige Zahl so verarbeiten, dass ich die ersten beiden Zahlen nehme und die letzte alleine betrachte?

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    534
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Warum nicht gleich über die Dezimalzahl, in String wandeln kann man dann bei Bedarf immer noch.

    Code:
    L DB211.DBW94  //213
    L 10
    /I 
    T MW 202  //21
    
    L DB211.DBW94  //213
    L 10
    MOD 
    T MW 204  //3
    Geändert von Ralle (24.07.2012 um 11:16 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    onikos (24.07.2012)

  6. #5
    onikos ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    okay
    und in SCL?

  7. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    warum in scl? einfacher gehts doch fast gar nicht.

    oder bist du auch schon fetischist der meint alles was in scl geht muss man auch in scl machen?
    wenn ja lies dir mal bei siemens durch wofür scl geschaffen wurde.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    ... das wäre in SCL dann aber auch nicht anders - den MOD-Befehl geibt es dort auch und er wird dort auch wie eine Rechen-Operation eingesetzt.
    Also jetzt mal ins Unreine :
    Code:
    ZielVar1 := QuellVar mod 10 ;
    ZielVar2 := QuellVar / 10 ;
    Gruß
    Larry

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    onikos (24.07.2012)

  10. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    534
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Yep Larry,

    in meinem Oberstübchen, wird irgendwie immer zuerst die AWL-Lösung generiert, egal was ich als Vorlage gezeigt bekomme. Aber in SCL sieht es ja fast genauso aus.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  11. #9
    onikos ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja stimmt so habe ich das noch gar nicht gesehen.
    Die Lösung ist besser als mit String zu arbeiten.

    SCL_fetisch := TRUE;



    DANKE!!!

Ähnliche Themen

  1. CP1616 über C# ansprechen
    Von Woto im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.2013, 10:42
  2. MicroLogix 1400 Rockwell über C# ansprechen
    Von stony17 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 19:19
  3. Über Profibus Binärsignale ansprechen
    Von xvitali im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 12:00
  4. Epromspeicherkarte über PCMCIA ansprechen?
    Von kiestumpe im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 11:07
  5. FU über Ethernet ansprechen
    Von sven im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 23:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •