Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Thema: S7 Fernprogrammierung/Wartung

  1. #31
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    41
    Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von klusklus Beitrag anzeigen
    Ich habe noch vergessen. Der Hersteller ist eigentlich ewon. Die anderen kleben nur Ihre Logos drauf .

    Grüße
    Genau. Ich hatte damals eine Aufgabenstellung S7 Werte auszulesen und über die Ferne zu visualisieren.

    Eingesetzt hatte ich zuerst auch die ewon Geräte bin dann aber vor allem wegen mangelndem Support davon abgekommen.
    Ich sage es mal so: wer Fernwartung und etwas ähnliches wie VAT beobachten wünscht, hat mit den ewon Geräten sicher Erfolg. Sollten die Anforderung zu speziell werden (OPC, Zugriffskontrolle zur Variablenarchivieung, Stichwort asynchrone bzw. ereignisgesteuerte Archivierung,...) ist schnell am Ende, da der belgische Support auch schnell am Ende ist.

    Letztlich bin ich seit 4 Jahren bei einem Gerät angekommen, dass sowohl Fernwartung (egal ob Modem, DSL oder VPN im Einsatz), Wertearchivierumg, Zwischenpufferung se projektierten Werte bei Verbindungsausfall, etc beherrscht.
    Es geht hierbei um die Web-Connectoren der Firma Baade.

    Sicherlich beinhaltet jedes Endgerät und deren Technologien eine gewisse Zeit Einarbeitung.

    Die bisher unkomplizierteste Fernwartung habe ich mit 2 Helmholz Netlink pro realisiert. Dient als MPI/Profibus/Ethernet Gateway.
    Richtig konfiguriert ist dies wohl die simpelste Anwendung von Fernwartung/-programmierung.

    Für weitere Fragen gerne kontaktieren.

    Grüße
    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    also es geht mir am arsch vorbei was ihr könnt oder nicht und was ihr toll findet oder nicht. ein glaubenskrieg mit kop/fup/m/t/z programmierern ist wie die diskussion mit 15 jährigen übers ficken - sie wissen es nich besser!

  2. #32
    Registriert seit
    12.11.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Moin, ich würde das Thema gerne wieder ins gedächnis rufen. Der letzte Beitrag ist ja schon etwas her.
    Und "Sinema Remote Connect" von Simens in den raum werfen. Hat da jemand erfahrungen gemacht?

    MfG

  3. #33
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Spremberg
    Beiträge
    94
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    möchte auch nicht gleich einen neuen Thread aufmachen. Auch ich möchte eine Steuerung über den Simatic Manager per Fernwartung programmieren.
    Es handelt sich um eine S7 400 (CPU 414-2 DP - 6ES7 414-2XK05-0AB0 / V5.3), welche mittels einem CP 443-1 (6GK7 443-1EX11-0XE0 / V2.0) in das Netzwerk auf der Baustelle integriert ist.
    Ich haben auch schon eine funktionierende VPN-Verbindung um mich in das Netzwerk der Steuerung einzuloggen. Die VPN Verbindung ist über die Win7-eigenen Mittel erstellt. Auch kann ich das CP anpingen. Was muss ich denn im Simatic Manager einstellen, um auf die SPS Zugriff zu erhalten? Ich selbst befinde mich ja im Moment in einem Netzwerk 192.168.11.xxx und die Steuerung befindet sich auf der Baustelle in einem Netzwerk 192.168.10.xxx.

    Vielen Dank schon einmal!

  4. #34
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.190
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Als PG/PC-Schnittstelle "TCP/IP <deine Netzwerkkarte>" einstellen.
    Im CP443-1 muß der zuständige Router eingetragen sein.
    Dann sollte es schon funktionieren, sobald die VPN-Verbindung aufgebaut ist.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #35
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Spremberg
    Beiträge
    94
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Als PG/PC-Schnittstelle "TCP/IP <deine Netzwerkkarte>" einstellen.
    Im CP443-1 muß der zuständige Router eingetragen sein.
    Dann sollte es schon funktionieren, sobald die VPN-Verbindung aufgebaut ist.

    Harald
    Hallo Harald,

    mit zuständigem Router meinst du den, der dem CP "vorgeschalten" ist?! Wo muss ich den Router denn eintragen?

    CP_443-1.jpg

  6. #36
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.190
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    In HW Konfig des CP443-1 bei den Eigenschaften der Ethernet-Schnittstelle, da wo IP-Adresse und Subnetzmaske festgelegt werden, auch "(x) Router verwenden" und IP-Adresse des Routers (Gateway) angeben.
    Die IP-Adresse des Routers erfrage von demjenigen (Netzwerk-Admin), der Dir auch die VPN-Verbindung zur Verfügung gestellt hat.

    Wenn PING zu dem CP443-1 tatsächlich schon funktioniert, dann ist der CP443-1 sehr wahrscheinlich bereits richtig konfiguriert.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #37
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    479
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    Da stellt sich die Frage, wer hier eigentlich keine Frau abgekrigt hat...
    kann aber auch sein sie ist beim abhauen (deshalb die schlechten Nerven). Dann sollte man das verzeihen.

  8. #38
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Spremberg
    Beiträge
    94
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    In HW Konfig des CP443-1 bei den Eigenschaften der Ethernet-Schnittstelle, da wo IP-Adresse und Subnetzmaske festgelegt werden, auch "(x) Router verwenden" und IP-Adresse des Routers (Gateway) angeben.
    Die IP-Adresse des Routers erfrage von demjenigen (Netzwerk-Admin), der Dir auch die VPN-Verbindung zur Verfügung gestellt hat.

    Wenn PING zu dem CP443-1 tatsächlich schon funktioniert, dann ist der CP443-1 sehr wahrscheinlich bereits richtig konfiguriert.

    Harald
    Ja, Ping funktioniert ohne Probleme. Ich weiß auch, dass der damalige Programierer von Holland aus das Programm ändern konnte. Leider ist der für mich nicht mehr greifbar.
    Netzwerkkarte habe ich eingestellt, aber leider habe ich nach wie vor keinen Zugriff. Sie wird auch bei erreichbare Teilnehmer nicht angezeigt.
    Was könnte ich denn noch testen?

  9. #39
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Sie muste die PG/PC-schnittstelle auf ihre netwerkkarte einstelle auf TCP/IP (der mittelste von die 3 in dass menu (Nicht auf auto)
    PG_PC-Schnittstelle.JPG

    Unter erreichbare teilnemer finde Sie nicht wenn Sie uber ein Router oder ein VPN verbindung online sind.
    Der port 102 must auch offen sind wenn die nicht freigegeben ist konte Sie auch nicht online

  10. #40
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Spremberg
    Beiträge
    94
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von JoopB Beitrag anzeigen
    Sie muste die PG/PC-schnittstelle auf ihre netwerkkarte einstelle auf TCP/IP (der mittelste von die 3 in dass menu (Nicht auf auto)
    PG_PC-Schnittstelle.JPG

    Unter erreichbare teilnemer finde Sie nicht wenn Sie uber ein Router oder ein VPN verbindung online sind.
    Der port 102 must auch offen sind wenn die nicht freigegeben ist konte Sie auch nicht online
    .
    Danke für den Hinweis. Das werde ich gleich mal ausprobieren

Ähnliche Themen

  1. Flexible Fernprogrammierung S7-200/300
    Von Eitschi im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 22:15
  2. Ferndiagnose/wartung über Internet
    Von settelma im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 14:18
  3. Tele Wartung
    Von Kleissler im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 07:13
  4. Checkliste Wartung an Schaltschränken
    Von SKO im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 07:00
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 22:00

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •