Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Stellantrieb ansteuern?

  1. #11
    Registriert seit
    12.08.2005
    Beiträge
    192
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi

    hallo
    von einem ventil war nie die rede ...
    Verrate mir doch mal was für ein Medium Du regeln willst und lass mich nicht doof sterben oder ist das nur eine Übung aus der Schule ???

    Es gibt auch Leute die zu einem Ventil mit Elektroantrieb was nicht mit 0-10V angesteuert wird --->> Stellantrieb sagen.
    Andere meinen damit einen Klappenmotor aus der Lüftungstechnik.

    ich soll einen baustein für einen stellantrieb schreiben dessen istwert
    (momentane stellung) ich als analoges signal zurück bekomme.
    Wenn Du wie am Anfang nur schreibst

    ISTWERT in real
    Dabei denke ich zB. Analogsignal Druckaufnehmer und nicht an
    momentane Stellung 0-100% vom Ventil

    SOLLWERT in real
    Dabei denke ich an zB. den Sollwert vom Druck

    STELLANTRIEB OFFEN (100%) - bool
    Dabei denke ich an den Elektroantrieb auf irgendwas wenn
    ganz "AUF" bekomme ich eine Rückmeldung

    STELLANTRIEB GESCHLOSSEN (0%) - bool
    Dabei denke ich an den Elektroantrieb auf irgendwas wenn
    ganz "Zu" bekomme ich eine Rückmeldung


    STELLANTRIEB AUF - bool
    Kontakt zum "ÖFFNEN"

    STELLANTRIEB ZU - bool
    Kontakt zum "SCHLIEßEN"

    Sorry das man durch das Internet so schlecht riechen kann was "Ihr" für Probleme habt........... Ich habe die nähmlich nicht und versuche nur zu helfen.
    Und wie schon geschrieben ich habe auch nicht richtig gelegen weil ich Deinen ersten Beitrag etwas schnell und den unteren Teil nicht 100% gelesen habe.


    Gruß

    Der Nörgler

  2. #12
    Anonymous Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Der Nörgler
    Hallo,

    Zitat:

    Was unser Freund aber haben müßte wäre ein Poti in dem Ventil was Ihm ein Signal von 0-10V zurück gibt damit "Er" genau weiß wo das Ventil steht.



    Hat er doch:
    Zitat:


    ich habe folgende Signale:
    IN:
    ISTWERT in real
    SOLLWERT in real
    STELLANTRIEB OFFEN (100%) - bool
    STELLANTRIEB GESCHLOSSEN (0%) - bool

    OUT:
    STELLANTRIEB AUF - bool
    STELLANTRIEB ZU - bool




    Wer lesen kann....
    @PeterEF
    Du hast nicht unrecht ich habe da etwas zu schnell gelesen
    hätte ich den unteren Teil besser mal durchlesen sollen dann wäre mir aufgefallen das Du recht hast aber egal.

    @apachler
    Ist Dein Ventil ein richtiges zB. Nadelventil oder ein Kugelhahn mit Antrieb????

    Sollte es ein Kugelhahn mit Elektroantrieb sein dann kannst Du besser den Code von PeterEF nehmen.
    Hab auch sowas ähnliches ist aber für AEG mit Conzept erstellt worden.

    Gruß

  3. #13
    Registriert seit
    04.09.2012
    Beiträge
    252
    Danke
    45
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PeterEF Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Hat er doch:


    Wer lesen kann....

    Wie wärs hiermit (ohne Gewähr):
    Code:
    //obere/untere Schranken bilden, da Antrieb sonst hin- und hergeht
    
    L	Sollwert
    L	Hysterese
    -R
    T	Min_Wert
    
    L	Sollwert
    L	Hysterese
    +R
    T	Max_Wert
    
    L	Istwert		//IW zu klein?
    L	Min_Wert
    <R
    S	AUF
    
    
    L	Istwert		//IW zu groß?
    L	Max_Wert
    >R
    S	ZU
    
    
    L	Istwert		//SW von unten erreicht?
    L	Sollwert
    >=R
    R	AUF
    
    
    L	Istwert		//SW von oben erreicht?
    L	Sollwert
    <=R
    R	ZU
    
    
    //Grenzen für schnell/langsam
    L	Sollwert
    L	Istwert
    -R
    ABS
    LD	10.0
    >R
    =	M_Schnell
    
    UN	M_Schnell
    =	M_Langsam
    
    
    //Öffnen
    O(
    U	AUF
    U	M_Schnell
    )
    O(
    U	AUF
    U	M_Langsam
    U	M_Takt
    )
    UN            Stellantrieb_offen
    =	Stellantrieb_Auf
    
    
    //Schließen
    O(
    U	ZU
    U	M_Schnell
    )
    O(
    U	ZU
    U	M_Langsam
    U	M_Takt
    )
    UN            Stellantrieb_geschlossen
    =	Stellantrieb_Zu
    Den Code hab ich mal für eine japanische SPS gemacht, M_Takt könnte in erster Näherung der Sekundentakt sein (nur noch 50% Stellwert). Ist das immer noch zuviel, müßte ein unsymmetrischer Takt mit hilfe zweier Timer realisiert werden.

    Viel Spaß Peter
    Kann mir jemand bitte die Abschnitte "Öffnen" und "Schließen" erklären? Was genau ist ein Sekundentakt? Anstatt des PID_3Step könnte ich vielleicht diesen Code nehmen? Habe auch Istwert/Sollwert in Real und zwei digitale Ausgänge. Oder was meint ihr?

  4. #14
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von siegener19 Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand bitte die Abschnitte "Öffnen" und "Schließen" erklären? Was genau ist ein Sekundentakt? Anstatt des PID_3Step könnte ich vielleicht diesen Code nehmen? Habe auch Istwert/Sollwert in Real und zwei digitale Ausgänge. Oder was meint ihr?
    Hatte ich Dir nicht einen Rat ans Herz gelegt? Was passt Dir denn am PID_3Step bzw. CONT_S vom TIA nicht? Es macht keinen Sinn eigene Möchtegernreglerkonstrukte zu bauen, welche auch nicht besser sind und dafür nicht durchschaubar und auch nicht mehr mit Standard-PID-Einstellregeln einstellbar...


Ähnliche Themen

  1. Stellantrieb für Vordruckregulierung
    Von PP_Programmierer im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 01:21
  2. FB Stellantrieb PAW Schreiben
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 14:21
  3. FB Stellantrieb Fehler
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 12:11
  4. FB für Stellantrieb über DP
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 11:43
  5. Temperaturregelung mit Stellantrieb
    Von apachler im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 19:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •