Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Realzahl runterzählen

  1. #21
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.168
    Danke
    922
    Erhielt 3.287 Danke für 2.656 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja, OK. Jetzt habe ich nicht richtig hingeschaut.

    Nun wurde am Programm alles umgedreht auf negative Logik. So, damit man nicht mehr auf den ersten oder zweiten Blick die Logik versteht. Von den beiden Flankenauswertungen wird nun meistens nur noch eine durchlaufen. Manchmal aber doch beide. Das Genie beherrscht nun sogar das bedingte Ausführen von Flankenerkennungen. Also mir ist das einfach zu undurchsichtig. Da muß man zu lange drüber nachdenken.

    @Chris48
    Du tust Dir keinen Gefallen, wenn Du das Programm beim Testen solange überall negierst und umstellst, bis es scheinbar tut was Du wolltest. Du hast es nur unübersichtlicher gemacht. Und trotzdem noch nicht verstanden, warum der erste übersichtliche Entwurf nicht funktioniert hat.

    Kannst Du auf Anhieb erklären, was Dein Programm macht (und ob es das immer macht), wenn Pumpenleistung_Vorgabe == Pumpenleistung_Aktual ist? Wenn kein Grund zum Eingreifen besteht?

    Zitat Zitat von Chris48 Beitrag anzeigen
    wobei ich immer noch meine dass dass mit dem Taktmerker und der gleichen Flankenauswertung kein Problem sein dürfte, ich habe es mir nämlich so gedacht, dass ich am Anfang des jeweiligen Netzwerkes, jeweils den gleichen Takt "anstehen" und diesen dann abhängig vom Ergebnis des Vergleichs auf den Zähler "durchschalte", wo lag hier mein denkfehler, dass die Sprünge nicht so funktioniert haben wie ich es vorhatte.
    Das lag daran, daß Du eben nicht wie gedacht am Anfang der Netzwerke den gleichen Takt anstehen hattest. Du hattest zwei Variablen "Fest_Flanke_Durchfluss" und M255.5, die sich beide anders verhalten als Du gedacht hast.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  2. #22
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich will ja nicht nochmal meinen Post4 wiederholen, aber warum nutzt Ihr nicht einfach einen fertigen PID? Oder programmiert wenigstens einen diskreten PI-Algorithmus? Das ist nur eine kurze Formel in AWL + Antiwindup.

    Dieses Vergleichen find ich persönlich nicht so toll... Machen kann man natürlich alles mögliche, aber warum für ne Regelung nicht einfach nen fertigen PI-regler nehmen und gut?

    Gruß.

  3. #23
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Der Programmcode enthält - wahrscheinlich unbeabsichtigt - bei einer Schrittweite von 1.0 eine Begrenzung des Stellsignals auf ca. -16777220.0 ... +16777220.0

    Harald

  4. #24
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja aber wenn aktual = Vorgabe, dann is ja nie einer von den Vergleichen erfüllt, dann wird ja das rauf oder runterzählen eh übersprungen, wass soll da schiefgehen???
    und ja ich kann mein code erklären
    ich überprüfe im jeweiligen vergleich ob der Vergleich erfüllt is oder nicht und gleichzeitig ob ein Überlauf besteht oder nicht, abhängig davon wird die zählerei übersprungen oder eben nicht!
    im zählteil wird überprüft ob es eine steigende Flanke gibt, wenn ja zählen, wenn nein überspringen des Zählteils.
    das passt doch so alles?
    @PN/DP
    aber mein taktmerker kann doch in der ersten Variante nicht beeinflussen ob der Vergleich einen Sprung auslöst oder nicht...
    @ ducati
    weil meine cpu, bzw. meine soft sps (bin noch Schüler...) die ich verwende, den SFB 41 nicht hat und dass mit dem einfügen eines fb41 den ich mir hier ausm forum gedownloaded hat nicht ging... i-wann hab ich dann selbst angefangen, weils bei der hypothetischen Anwendung ja eh nicht auf die geschwindigkeit ankam...

  5. #25
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    69198 Schriesheim
    Beiträge
    236
    Danke
    54
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    @chris, es geht doch auch gerade bei dir um die Grundlagen, und da sollte es doch schon gleich richtig gemacht werden.
    Bei den Einwürfen von den "Gurus" heißt es genau lesen und Ratschläge befolgen, von deinem Programmcode hast du aber Recht,
    war mein Bock nicht der von PN/DP.

    P.S. Genau diese Dinge sind es die es ausmachen ( wechselt ein Taktmerker während des Zykluses seinen Zustand )

    gruß Thomas
    Radiozitat: "Meine Frau hat nen geilen Arsch, nämlich mich"

  6. #26
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Chris48 Beitrag anzeigen
    weil meine cpu, bzw. meine soft sps (bin noch Schüler...) die ich verwende, den SFB 41 nicht hat und dass mit dem einfügen eines fb41 den ich mir hier ausm forum gedownloaded hat nicht ging... i-wann hab ich dann selbst angefangen, weils bei der hypothetischen Anwendung ja eh nicht auf die geschwindigkeit ankam...
    Ok, dann würde ich trotzdem nen richtigen PI-Regler programmieren, siehe link aus Post4 zu dem Buch. Gerade weil Du Schüler bist, solltest Du es gleich richtig lernen DAs mit dem Vergleichen ist gefrickel, und wenn Du es in die Praxis umsetzt wirst Du erkennen, das es nicht besonders gut läuft, da Du nur schaust ob Istwert zu groß oder zu klein, aber die regelabweichung nicht mit in die Formel eingeht, was die Regelgüte entscheidend verbessert.

    Trotzdem respekt, dass Du Dich als Schüler mit dem Thema befasst, und natürlich bekommst Du hier auch die nötige Unterstützung.

    Gruß.

  7. #27
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.168
    Danke
    922
    Erhielt 3.287 Danke für 2.656 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Chris48 Beitrag anzeigen
    ja aber wenn aktual = Vorgabe, dann is ja nie einer von den Vergleichen erfüllt, dann wird ja das rauf oder runterzählen eh übersprungen, wass soll da schiefgehen???
    Beachte: Deine Sprünge sind jetzt alle umgedreht (negative Logik). Wenn aktual = Vorgabe dann wird NICHT gesprungen und BEIDE Flankenerkennungen werden ausgeführt, wobei der zweite FP nicht funktionieren kann, weil der erste FP den Zustand des M255.5 in den Flankenhilfsmerker SPEICHERT. Dein "Fest_allgemein_Betriebsd".FU_Pumpe würde bei einer steigenden Flanke des Taktmerkers erhöht werden ("hochgezählt").

    aber mein taktmerker kann doch in der ersten Variante nicht beeinflussen ob der Vergleich einen Sprung auslöst oder nicht...
    Oh doch! In der ersten Variante hätte eine funktionierende Flankenerkennung dafür gesorgt, daß die Ergebnisse der Vergleiche überhaupt nur bei einer steigenden Flanke des Taktmerkers beachtet werden. Dazu muß man aber die Operation FP und das Verhalten der Taktmerker genau kennen. Es hätte einfach nur beachtet werden müssen, daß FP nicht zweimal mit dem selben Hilfsmerker ausgeführt werden darf und daß der Taktmerker nur einmal abgefragt werden darf.

    und dass mit dem einfügen eines fb41 den ich mir hier ausm forum gedownloaded hat nicht ging
    Die Regelbausteine wie FB41 sind in der Step7-Standardbibliothek enthalten und können leicht in eigene Programme eingefügt werden:
    Im KOP/AWL/FUP-Editor Einfügen > Programmelemente (Ctrl-G)
    dann Bibliotheken > Standard Library > PID Control Blocks > FB 41 CONT_C

    Ausführliche Bausteinbeschreibungen erhält man, wenn man einen Baustein markiert und dann F1 drückt, oder im Handbuch "System- und Standardfunktionen für S7-300/400".

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. easy realZahl ??
    Von rheumakay im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 08:14
  2. Hoch bzw. runterzählen
    Von PG675 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 11:19
  3. Realzahl zu Integer
    Von Kunstblume01 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 15:47
  4. Realzahl umwandeln
    Von maccap im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 14:48
  5. Realzahl darstellen
    Von Pinguino im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 21:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •