Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Profibusproblem

  1. #1
    Registriert seit
    13.01.2008
    Beiträge
    31
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Anlage : Vier CPU`vernetzt über Profibus

    1X CPU 315 - 2DP mit CP 343- 1IT als Master
    3X CPU 313 - 2DP als Slave

    Adessen: 1.2.3 und 4

    Die CPU 315 sammelt Daten von den Slaves, diese können über Netzwerk und Intranet mit dem IE betrachtet werden.

    Wenn eine bestimmte Station abgeschaltet wird findet keine Übertragung mehr statt, ich komme vom Programmierplatz auch nicht mehr online.

    Verkabelung und Schalterstellungen der Profibussrecker sind korrekt.
    Ich habe mal die Profibusdiagnose im Normalzustand ( Übbertragung o.k.) gestartet, es werden immer nur 0 und 1 als aktive Stationen angezeigt, egal von welcher Stelle aus.

    Etwas mache verkehrt, wo kann ich anpacken?

    Danke Dieter
    Zitieren Zitieren Profibusproblem  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von werker Beitrag anzeigen
    Wenn eine bestimmte Station abgeschaltet wird findet keine Übertragung mehr statt, ich komme vom Programmierplatz auch nicht mehr online.
    Ist das die letzte Station am Profibus-Strang? Die mit dem Abschlußwiderstand?
    Setze einen eigenständigen Abschlußwiderstand 6ES7972-0DA00-0AA0 (PROFIBUS Terminator), welcher immer mit 24V versorgt wird.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Der Terminator sieht genauso aus wie diese SIPLUS-Variante 6AG1972-0DA00-2AA0

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #4
    werker ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2008
    Beiträge
    31
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Danke für die schnelle Antwort, ich nehme an das genügt auf einer Seite.

    Gruß Dieter

  5. #5
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen.

    Wenns was Gebrauchtes sein darf (inkl. 1 Jahr Gewährleistung)
    http://shop.tohisparts.de/product_info.php?cPath=30&products_id=91

    Gruß
    Timo

    TOHISPARTS




  6. #6
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard

    Hallo Dieter

    Nein, du musst an beiden Enden einen Abschlusswiderstand setzen.

    Gruß
    Timo
    TOHISPARTS




  7. #7
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Unimog-HeizeR Beitrag anzeigen
    Nein, du musst an beiden Enden einen Abschlusswiderstand setzen.
    Ja, aber wenn am Anfag der Master sitzt, genügt am Ende der externe Profibus Terminator um sein Problem zu lösen.

    Gruß

  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Wenn das andere Ende des Profibus-Stranges am Profibus-Master endet (315-2DP), dann reicht eigentlich 1 Abschlußwiderstand.
    Wenn der Master ausgeschaltet wird, dann geht sowieso nichts mehr ...

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #9
    werker ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2008
    Beiträge
    31
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Wenn das andere Ende des Profibus-Stranges am Profibus-Master endet (315-2DP), dann reicht eigentlich 1 Abschlußwiderstand.
    Wenn der Master ausgeschaltet wird, dann geht sowieso nichts mehr ...

    Harald
    O.K. Kannst du mir noch die Diagnose mit dem PG erklären.

    Dieter

  10. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wichtig ist, daß die 24V für den Abschlußwiderstand nicht abgeschaltet werden. Wenn möglich / wenn die Entfernung nicht zu weit ist, dann nimm die 24V vom Master.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Profibusproblem
    Von Lipperlandstern im Forum Feldbusse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 09:35
  2. Profibusproblem
    Von Jupp06 im Forum Feldbusse
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 12:58
  3. Anfänger mit Profibusproblem
    Von CheGuevara83 im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 13:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •