Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: CF-Karten für Microbox IPC427B

  1. #1
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich soll Ersatz-CF Karten für o.g. IPC bereitstellen.
    Es sind hier pro Linie je 2 IPC verbaut, einer mit XP Emb. + WinAC + Flex, der andere mit XP Emb. und einem Produktionsleitsystem.

    Verbaut sind bisher:
    6ES7648-2BF01-0XF0 (2GB CF Karte original von Siemens ab Werk)
    Diese sind mittlerweile ja nur noch bedingt erhältlich.

    Jetzt ist die Frage ob ich aus irgendwelchen Gründen gezwungen bin die ziemlich teueren Siemens-Karten zu verwenden,
    oder ob ich auch "normale" Industrie-taugliche CF-Karten verwenden kann, z.B. die Transcend TS8GCF200I.

    Und jetzt unabhängig von der Frage der Ersatzkarte:
    Wie und womit kann ich von der jetzigen Karte ein entsprechendes Image ziehen, sodass die Karte im Härtefall einfach ausgetauscht werden muss.
    Geht das mit Acronis oder wird dafür sinnvollerweise der von Siemens genannt "PC Image Creator" oder "IPC IMAGE & PARTITION CREATOR" benötigt?
    Kann man eine 2GB Karte damit dann auch auf einer größeren, z.B. 4 oder 8GB Karte wiederherstellen?

    Ich habe das alles zwar schon bei div. PCs mit Festplatten oder SSDs gemacht, weiß aber im Moment nicht wirklich wie das bei CF-Karten funktioniert,
    auch Google förderte allgemein betrachtet eher widersprüchliches zu Tage.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).
    Zitieren Zitieren CF-Karten für Microbox IPC427B  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Hallo Manuel,
    der alte Image Creator ist mit Norton und kann nur bis 2GB, der neue ist mit Paragon und kann dann halt auch deine 4 oder 8GB.

    Die Karten selber haben einen erweiterten Temperaturbereich und einen eigenen Controller, der darauf achtet das nicht immer die
    gleiche Speicherstelle beschrieben wird. Mann kann andere verwenden, aber das kann dann unter umständen schon mal in die Hose
    gehen. Wir machen das so das wir ein Image, auf eine preiswerte ziehen, so das der Kunde sich im Notfall erstmall helfen kann.

    gruß RN

    Edit: Wenn auf der Karte nicht mehr als 2GB drauf sind kannst du Sie ruhig mit dem Chost ziehen und dann auf eine 8ter draufspielen.
    Es ist auch möglich mit Chost ein Image von einer 8GB-Karte zu ziehen, wenn es nicht mehr als 2GB belegt sind, was ich in deinen
    Fall vermute.
    Geändert von rostiger Nagel (02.08.2012 um 12:18 Uhr)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    MSB (02.08.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Eigentlich kannst du jedes Image Programm dafür nutzen, das Problem ist das die meisten keine "Wechseldatenträger" akzeptieren. Ich habe dafür darmals ein CF/PATA Adapter gekauft, ist aber natürlich nicht so optimal vom Handling.

  5. #4
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Kein Text !

  6. #5
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Mit WinImage funktioniert das einwandfrei.

    Und ja, du kannst das 2gb Image auf einer 4gb Karte entpacken.
    Geändert von Lars Weiß (02.08.2012 um 14:14 Uhr)
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lars Weiß für den nützlichen Beitrag:

    MSB (03.08.2012)

  8. #6
    Avatar von MSB
    MSB ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lars Weiß Beitrag anzeigen
    Mit WinImage funktioniert das einwandfrei.

    Und ja, du kannst das 2gb Image auf einer 4gb Karte entpacken.
    @Lars
    Mit Winimage, das hab ich jetzt auch schon ein paar mal gelesen,
    wohl aber auch, das nicht alle Kartenleser funktionieren.

    Welchen Kartenleser verwendest du?

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  9. #7
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    so ein Hama Usb Billigding ...
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  10. #8
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.412
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    ..Welchen Kartenleser..
    Man kann die CF-Card im Gerät sichern und wieder herstellen wie eine ganz normale Festplatte. Ich boote den Microbox-PC von einem bootfähigem Acronis-USB-Stick. Das Image schreibe oder lese ich von/zu einer USB-Festplatte oder einem Netzlaufwerk. Übrigens wir hatten bei mittlerweile ca. 50 Microbox-PCs noch nie eine defekte CF-Card.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford
    Zitieren Zitieren Kartenleser? Braucht man nicht!  

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    MSB (03.08.2012)

  12. #9
    Avatar von MSB
    MSB ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Übrigens wir hatten bei mittlerweile ca. 50 Microbox-PCs noch nie eine defekte CF-Card.
    Bei einem von 8 Microboxen die verbaut sind, sind jetzt wohl erste Sektorenfehler aufgetreten, jetzt haben die wohl scheinbar ein wenig Panik,
    und da die die Karten wollen, werde ich mich jetzt sicherlich nicht dagegen wehren ...

    Aber dennoch danke, vor allem mit dem Acronis-USB-Stick, kann ich auf jedenfall auch mal probieren.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  13. #10
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.412
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Bei einem von 8 Microboxen die verbaut sind, sind jetzt wohl erste Sektorenfehler aufgetreten..
    Upps, ist der Schreibschutz auf Laufwerk C: aktiviert? Es sollten idealerweise keinerlei Schreibzugriffe aus dem Programm oder der Visu auf die CF-Card erfolgen, natürlich auch keine Archivierung, so handhaben wir es jedenfalls.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

Ähnliche Themen

  1. Biete Analog-In- und Analog-Out-Karten für S7-300
    Von HansAmBau im Forum Suche - Biete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:43
  2. Siemens Microbox
    Von ibanesch im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 15:06
  3. serielle Schnittstelle an Microbox
    Von Gerri im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 12:15
  4. MC-Karten für CPUS der alten Bauform S7-300
    Von voni_1 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 09:20
  5. Neue MMC Karten für S7/300
    Von Balou im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2004, 15:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •