Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: S7 1200 + 1231TC Thermoelement auswerten

  1. #1
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    22
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi!
    Ich habe ein thermoelement an ein 1231TC angeschlossen und möchte nun die Temperatur auswerten, leider bekomme ich diese einfach nicht in einen vernünftigen (C°) Wert

    Ua Eingestellt am AI sind:
    Typ K
    Celsius
    Interner Vergleicher

    Habe die TIA 11.

    Den Wert vom Eingang muss ich doch noch anpassen, oder?
    Hatte mit Analogwerten nichts zu tun bisher leider.

    Vielen Dank
    Michael
    Geändert von mkk (07.08.2012 um 15:37 Uhr)
    Zitieren Zitieren S7 1200 + 1231TC Thermoelement auswerten  

  2. #2
    mkk ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    22
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Laut Handbuch S7 1200 soll gleich der 10fache C° Wert ausgegeben werden (243 statt 24,3).
    Bei mir wären das nach umwandlung in Dez aber über 40C° Raumtemperatur, das stimm schonmal nicht.
    Wenn ich das Thermoelement mit den Fingern erwärme, wird der Wert niedriger.

    Hat jemand ne Erklärung dafür?

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.726
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Im Moment würde ich den Fehler einfach mal extern vom Analogmodul vermuten.

    Also alles richtig angeschlossen?
    Korrektes Thermoelement?
    Korrekte Ausgleichsleitung?
    An keiner Stelle Kabelschuhe/Aderendhülsen verwendet?

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    mkk ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    22
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn ich das Thermoelement Verpole, bekomme ich einen Negativen wert (FFxx), also ist das auch nicht besser.
    Das Element hängt mit einer Fertigen leitung direkt an dem eingang, ein Austausch gegen ein Identisches erzeugt das gleiche Verhalten.

    bin echt am verzweifeln

  5. #5
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    4
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Ich würde mal sagen du hast den Fühler falsch konfiguriert. PTC mit NTC oder anders herum vertauscht.

  6. #6
    mkk ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    22
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    PTC / NTC, ja das wird es wohl sein, aber so wie ich das sehe kann man das nicht in der SPS Konfigurieren, oder? Wäre ärgerlich, haben noch sehr viele von den Thermoelementen vorrätig, andere jedoch nicht. Ich dachte das der Typ K das auch schon mit aussagt, ob es PTC oder NTC ist

  7. #7
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.726
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Ein Thermoelement Typ K ist weder PTC noch NTC noch überhaupt ein Widerstand ...
    Ein Thermoelement ist ein Thermoelement und gibt eine der Temperatur entsprechende Thermospannung aus.

    Kurzum, woher glaubst du zu wissen, das du ein Typ K Thermoelement vor dir hast?

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #8
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    4
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Zu prüfen wäre auch noch welches modul du hast

    SM 1231, AI 4 x RTD x 16 bit 6ES7 231-5PD30-0XB0

    oder

    SM 1231, AI 4 x TC x 16 bit 6ES7 231-5QD30-0XB0

    unter

    http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&..._M-sqQ&cad=rja

    findest du die Anleitungen in denen die notwendigen skalierungen zu finden sind

  9. #9
    mkk ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    22
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe hier auf der Verpackung der Thermoelemente stehen:

    Thermocoax
    PR6462BK/02 (ohne Leitung)
    bzw PR6462BK/02/2ABK/2m (Mit leitung)

    Laut http://www.thermocoax.fr/doc-Tempera...TICK-ON_TC.PDF Seite 3 Ist das ein Typ K.

    Mir stehen beide sm1231 TC & RTD zur verfügung, das Thermoelment ist aber natürlich an dem TC angeschlossen.

Ähnliche Themen

  1. Temperaturmessung Thermoelement
    Von chefren_new im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 10:04
  2. Temperaturproblem Thermoelement
    Von chefren_new im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 10:13
  3. Thermoelement
    Von chefren_new im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 07:45
  4. Thermoelement
    Von slma im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 22:10
  5. Thermoelement TYP L?
    Von repök im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 18:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •