Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: welches programmiergerät für S7

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hi

    ich suche ein billige möglichkeit um s7 zu programmieren
    aber so viel wie für mein pg 730 vor einigen jahren ist leider nicht mehr drin
    ich habe aber auch nicht die aktuellen preise von siemens aber ich glaube nicht das sie sich gebessert haben

    gruß
    jumbo
    Zitieren Zitieren welches programmiergerät für S7  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jumbo
    ich suche ein billige möglichkeit um s7 zu programmieren
    aber so viel wie für mein pg 730 vor einigen jahren ist leider nicht mehr drin
    ich habe aber auch nicht die aktuellen preise von siemens aber ich glaube nicht das sie sich gebessert haben gruß jumbo
    Hallo,

    was wollen Sie den alles machen?

    100%igen Ersatz für STEP 7 gibt es nicht.

    Hier habe ich schon ma etwas dazu geschrieben:
    http://www.sps-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=5465

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.
    Zitieren Zitieren Re: welches programmiergerät für S7  

  3. #3
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jumbo
    ich suche ein billige möglichkeit um s7 zu programmieren
    Um welche S7-Steuerungen geht es? Reicht die 300er oder sind auch 400er dabei?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)
    Zitieren Zitieren Re: welches programmiergerät für S7  

  4. #4
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Ich glaube er denkt, er müsse ein PG kaufen. Ist dem so? Musst du natürlich nicht/nicht mehr. Ein normales Notebook oder ein PC reichen aus. Dazu entweder ein serieller Adapter oder einen USB Adapter. Gibt's von Siemens, Deltalogic usw.

  5. #5
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zu dem Thema gab es hier schon einmal eine Diskussion:

    Siemens PG oder normales Notebook

    Gruß Kai

  6. #6
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo,

    folgende Firmen bieten S7-Programmiersoftware an

    MHJ-Software (siehe Banner oben)
    Process-Informatik
    IBH-Softec (siehe Banner oben)

    Am besten Demos laden, die Anbieter kontaktieren und befragen.

    Gruß Werner

  7. #7
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gast
    Hallo,

    folgende Firmen bieten S7-Programmiersoftware an

    MHJ-Software (siehe Banner oben)
    Process-Informatik
    IBH-Softec (siehe Banner oben)

    Am besten Demos laden, die Anbieter kontaktieren und befragen.

    Gruß Werner
    STEP7 Lite tut's wahrscheinlich auch und es hat DEN Vorteil irgendwann mal auf STEP7 umsteigen zu können.

  8. #8
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    @Gast

    <Werbung>
    bei Ihrer Aufzählung haben Sie Deltalogic vergessen . Wir bieten mit unseren S7-Power-Tools auch eine entsprechende Lösung an.
    </Werbung>
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  9. #9
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von seeba
    STEP7 Lite tut's wahrscheinlich auch und es hat DEN Vorteil irgendwann mal auf STEP7 umsteigen zu können.
    Das war der Grund meiner Frage nach den verwendeten Steuerungen. Step7 "Leid" geht nur mit 300er-Steuerungen (laut Doku). Habe es bis jetzt noch nicht getestet.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  10. #10
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Rum
    Beiträge
    83
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Hab auch nur einen normalen Laptop. Vergiss aber den USb Adapter. Der funktioniert schlecht (keine Guten Datenreten)

    Hab mir den LAN Adapter gekauft, der funktioniert super

    Mfg
    Michael
    Theorie ist, wenn jeder alles weiß und nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
    Bei uns ist Theorie und Praxis vereint:
    Nichts funktioniert und keiner weiß warum!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 09:20
  2. AS-i Programmiergerät
    Von HerrKaleu im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 19:02
  3. Programmiergerät mit S5/S7
    Von Linus1000 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 21:57
  4. Was für ein Programmiergerät
    Von andretus im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 16:34
  5. Eprom Programmiergerät
    Von bennied im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 16:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •