Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: IFM O2V100 S7-300-Bausteinbibliothek, woher?

  1. #1
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    112
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo...

    Hat jemand von euch evtl einen Tipp, woch ich eine S7-300-Bausteinbibliothek für den oben genannten Sensor herbekomme. Bei IFM direkt bekommt man nur die Bibliothek für den O2D Sensor. Wir nutzen aber den neuen Weisslichtsensor mit Flächenauswertung über Pixelanzahl.

    Das ganze soll am Ende der Parametrierung der Kamera über eine SPS S7-300 laufen, sprich:

    - Verbindung der IFM Kamera via ethernet/IP oder TCP/IP an eine SPS S7-300 mit 315-2PN/DP CPU
    - Datenübertragung des Flächeninhaltes über die Ethernetverbindung, sowie auch eine Anwendungsauswahl 1-4
    - Flächenauswertung über Pixelanzahl zur Ansteuerung eine P-Reglers innerhalb der SPS eben mit Funktionen aus der gefragten Bibliothek.

    Die Auswertung in der SPS deshalb, da über die einfache Prozess-Schnittstelle ja nur ein "gut/schlecht"-Signal gesendet wird, in meiner Aufgabe aber zwei "schlecht"-Ergebnisse vorliegen ( Fläche zu klein und Fläche zu gross)

    Danke

    Grüsse
    Geändert von fk- princess (13.08.2012 um 15:05 Uhr)
    Zitieren Zitieren IFM O2V100 S7-300-Bausteinbibliothek, woher?  

  2. #2
    Registriert seit
    25.02.2009
    Ort
    Dornheim (Thüringen)
    Beiträge
    50
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo fk-princess,

    kann Dir Dein Vertriebler oder die Hotline keine Antwort darauf geben? Ich kann michnur noch daran erinner, dass derjenige der bei IFM die Kommunikation mit S7 geschrieben hatte, damals aufgehört hat. Aber das ist schon 2-3 Jahre her und ging damals nur um den DMC-Reader.

    Gruß Thinfilm

  3. #3
    fk- princess ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    112
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    die Kamera soll heute kommen. ich hoffe, dass in der Dokumentation auch der SPS-Baustein enthalten ist. Habe versucht mich in den O2D Baustein einzulesen, kann aber auch dort nicht den Datenbaustein finden, in dem die Nutzdaten enthalten sind ( oder ich übersehe einfach etwas )

  4. #4
    fk- princess ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    112
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    servus...

    werd mich nun doch mit dem IFM vertrieb/ support auseinander setzen. im softwarepaket ist der SPS baustein nicht mit enthalten

    hab noch nicht viel erfahrung in step7 und awl... suche dennoch schon nach möglichkeiten, sich da selber was zu programmieren...

  5. #5
    fk- princess ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    112
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    so...

    Kamera ist soweit eingestellt, für eine "String"-Übertragung an die SPS. Leider, wie befürchtet, muss ich den Empfangsbaustein selber schreiben. Über den Siemens Support gibt es m-zig Varianten, das zu lösen, doch einige Fakten der Kamera fehlen. Nirgends ist raus zu bekommen, wie der Datenstring beginnt, ob es einen Delimiter gibt und wie gross er ist.

    Habe ein Empfangsprogramm geschrieben, für feste Stringlänge und ohne Delimiter, hat aber nicht funktioniert.

    Nun versuche ich dem Siemensbeispiel für einen variablen String zu folgen und schreibe den Empfangsbaustein um. Hat wer vll erfahrungen mit der Kamera, und weiss wie der Anfang des Strings ausschaut, der zur SPS gesendet wird?

    Ein vorgefertigter Block von IFM soll erst später erscheinen, da wird noch dran gearbeitet

    grüsse

  6. #6
    fk- princess ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    112
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    es gibt Neuigkeiten...

    Der Sendeteil des SPS programms funktioniert soweit schon. es ist mir nun möglich Kommandos zur Kamera zu senden, die sie dann ausführt ( Bsp.: Trigger auslösen und Ergebnis zuruecksenden ( 'T'+'?'+CR+LF))

    Das letzte Problem ist nur noch der Empfang der Nachricht. Der CP343-1LEAN ist als aktiver Teilnehmer aufgebaut, sonst kann ich die Kamera ja nicht ansprechen. wie jedoch bekommt die Kamera die nötigen Infos, an wen sie ihre Antwort zurück senden soll? Ist das Inhalt des Kommando TCP das vorher von der SPS ausging oder macht die Kamera einen broadcast?

    Habe auch bei IFM angerufen. einen SPS baustein wird es für die neuen O2V1xx Kameras nicht geben, alles muss in eigenregie geleistet werden. auch über den "Antwort-String" Aufbau der Kamera konnt er mir nicht helfen und auch im Handbuch ist dieses KApitel sehr stiefmütterlich behandelt.

    Hat da wer evtl Erfahrungen mit den Kameras?

    PS: Habe mich bis jetzt am SPS-Baustein der O2Dxxx Kameras langehangelt und mir so meinen Sender Selber geschrieben. Nur beim Empfangsteil ist die Geschichte mit dem pointern und "reinschreiben" in den Puffer(n) für mich Anfänger sehr verwirrend...

    PPS: Und vorallem wann fühlt sich der Empfänger angesprochen. Meines Wissens ist der line feed (LF) des vorherigen Strings der Start für den neuen String, damit im späteren DB die Zeichen immer an der richtigen stelle stehen, da die Daten ja als "Strom" auf der leistung liegen. ich konnte bis weilen noch nicht erkennen, wie ich dem FC6 sage, das er empfangen soll. er wird einfach aufgerufen, auch in den Siemensbeschreibungen

    Gruss
    Geändert von fk- princess (23.08.2012 um 15:24 Uhr)

  7. #7
    fk- princess ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    112
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    mahlzeit...

    also mit einem nun für die O2V1xx Kamera programmierten Sende- und Empfangsbaustein läuft die Kamera so wie sie soll. wenn ein Triggerimpuls von der SPS gesendet wird, reagiert die Kamera auch und sendet das Auswerteergebnis zurueck. Das geht aber nur, solange der Rechner mit der E2Vxx Bedien- und Parametriersoftware mit im Netz ist und das "moitor-program" mit läuft. Nur dann ist die COM-LED eingeschaltet und die Kamera wertet die SPS-Kommandos aus.

    Weiss wer ob IMMER ein PC mit angeschlossen sein muss? der Technische Berater ist zur Zeit bei IFM nicht zu erreichen

    Wurmt mich jetzt schon, das der PC mit dran sein muss, zumindest isses zur Zeit so

  8. #8
    fk- princess ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    112
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo...

    das mit der Pflicht der Bediensoftware im System ist immer noch nicht aus der welt. derzeit ist es immernoch erforderlich, das die E2V parametriersoftware "mithören" muss, damit die sps-kommandos oder auch Kommandos vom "hyperterminal" von der Kamera verstanden werden.

    Auch IFM kann sich das nicht erklären, getestet wurden zwei Kameras, um einen hardwarefehler auszuschliessen.
    ich habe mit "wire-shark" die Kommunikation zwischen dem hyperterminal und der kamera mitgeschnitten, ein Kommunikationsaufbau ist vorhanden.

    Weiss wer evtl, wie das Kommando aussehen muss? zeichenkette ( zB array of byte) oder jedes zeichen in einer einzelnen pct ( was mich wundern würde, da das eher inefficient ist ) ???

    das hyperterminal sendet das kommandozeichen (zB 't') einzeln, dann die DEZ13, dann die DEZ10. Die Kamera antwortet mit einem "array of byte" ( zB * 13 10 )


    ich weiss im moment nicht mehr, wo das problem sein könnte... laut IFM muss die verbindung und kommunikation auch ohne zwischengeschalteter parametriersoftware stattfinden können.
    ich glaube das problem ist die struktur des gesamten kommandos

    PS: wenn ich nur ein t sende, kommt nach einem timeout ein ? zurück. das sagt aus, das das kommando unvollständig ist. kommunikation findet also statt. menno

Ähnliche Themen

  1. Wer kann s7-300 cpu314 ifm reparieren??
    Von Lars123 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 12:17
  2. IFM Visionsensor an S7 300
    Von Guste im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 07:18
  3. Probleme mit CPU 312 IFm sps7-300!!!!
    Von elcids im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 19:04
  4. S7/300 mit IFM koppeln
    Von Thomed im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 17:23
  5. S7- Bausteinbibliothek
    Von kmu im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 09:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •