Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Peripherie-Zugriffsfehler

  1. #11
    zloyduh ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    226
    Danke
    92
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    habe die SPS ausgetauscht wegen dem grösseren Speicher. (kein FW-update)

    In der Netzansicht schwankt die Zustandanzeige zw. erreichbar und nicht erreichbar::

  2. #12
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    292
    Danke
    31
    Erhielt 51 Danke für 50 Beiträge

    Standard

    Hi!

    Werden beim Übersetzen der Hardwarekonfiguration Fehler gemeldet?
    Hast du die Hardwarekonfiguration schon neu geladen?


    gruß,

    Ottmar

  3. #13
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Ich weiss jetzt nicht aus dem Kopf, ob es die 314-2 auch kann, wenn ja:

    Sind die CPU-Parameter wie in der alten CPU eingestellt (z.B. PAE/PAA-Grösse) ?


    HIER steht was dazu (im unteren Drittel der Seite):

    Die aktuelle Größe des Prozessabbildes der eingesetzten CPU findet man online
    über "Zielsystem > Diagnose/Einstellung > Baugruppenzustand >
    Leistungsdaten".

    Je nach CPU-Typ kann das Prozessabbild in der
    Hardwarekonfiguration ("Objekteigenschaften" [derCPU] > "Zyklus/Taktmerker")
    auch vergrößert oder verkleinert werden.
    kind regards
    SoftMachine

  4. #14
    zloyduh ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    226
    Danke
    92
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ottmar Beitrag anzeigen
    Hi!

    Werden beim Übersetzen der Hardwarekonfiguration Fehler gemeldet?
    Hast du die Hardwarekonfiguration schon neu geladen?


    gruß,

    Ottmar
    Hallo,
    nein! beim übersetzen werden keine Fehler gemeldet
    Ja die HW_Konf habe ich in die CPU geladen.

  5. #15
    zloyduh ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    226
    Danke
    92
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    .
    Ich weiss jetzt nicht aus dem Kopf, ob es die 314-2 auch kann, wenn ja:

    Sind die CPU-Parameter wie in der alten CPU eingestellt (z.B. PAE/PAA-Grösse) ?


    HIER steht was dazu (im unteren Drittel der Seite):

    Die aktuelle Größe des Prozessabbildes der eingesetzten CPU findet man online
    über "Zielsystem > Diagnose/Einstellung > Baugruppenzustand >
    Leistungsdaten".

    Je nach CPU-Typ kann das Prozessabbild in der
    Hardwarekonfiguration ("Objekteigenschaften" [derCPU] > "Zyklus/Taktmerker")
    auch vergrößert oder verkleinert werden.
    was beinflusst die Einstellung des Prozessabbildes?

    habe beide CPUs verglichen und festgestellt das bei der neuen CPU das Prozessabbild verändert werden kann:


    alte CPU => ALT.jpg



    neue CPU => NEU.jpg

  6. #16
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    In deinem Fall beeinflusst die Prozessabbildgröße rein gar nichts.
    Unabhängig von der Prozessabbildgröße PEW/PAW funktioniert immer (in TIA dann halt EW*:P).

    Du könntest damit lediglich erreichen (durch einstellen des PAE auf > 281) das du auf den Drehgeber mit EW280 zugreifen, anstelle von EW280:P,
    was hier jetzt dazu führen würde, das es dir den Diagnosepuffer nicht sinnlos macht.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #17
    zloyduh ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    226
    Danke
    92
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Was kann dann die Ursache sein?
    Hat jemand eine Idee??

  8. #18
    zloyduh ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    226
    Danke
    92
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ab und zu erscheint kurz die Meldung die Baugruppe währe OK



    Siehe Abb => Fehler.jpg


    Die Eingangsadresse = Diagnoseadresse des Drehgebers

  9. #19
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Naja, im Prinzip jetzt mal das übliche versuchen:
    - Abschlusswiderstände nochmal auf definitiv korrekten Schaltzustand und ganz umgelegten Schalter kontrollieren
    - Die DP-Slaves, insbesondere den betroffenen, Spannungslos machen
    - Eine detailierte Diagnose versuchen, verschwindet der Slave komplett vom Bus, oder meldet er "nur" einen Fehler im Rahmen seiner Eigendiagnose
    - Den Peripheriezugriff auf den Drehgeber deaktivieren, so hast du keine reelle Chance den Diag-Puffer vernünftig auszuwerten
    - Und zu guter Letzt: Hast du den aktuellen FW-Stand auf der CPU (3.3.7)? Falls nicht, auf jeden Fall updaten:
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/62612539

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. #20
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hast du mittlerweile denn schonmal einen Blick in die Diagnose des Slaves geworfen?

Ähnliche Themen

  1. Peripherie Zugriffsfehler
    Von hoelle1985 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 11:34
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 14:46
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 15:13
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 23:06
  5. peripherie
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 16:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •