Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Data Logger mit der Siemens

  1. #1
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    78
    Danke
    59
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Kollegen,
    wir verbauen in unsere Maschinen DatenLogger die bestimmte Daten aufzeichnen. Jetzt wurde bei mir angefragt ob man dies nicht mit einer SPS machen könnte, um die Kosten zu reduzieren und online auf die Daten zugreifen zu können.

    Ich habe grob nachgerechnet es müssten so um 8000 Wörter zu Verfügung stehen. Die Speicherung soll alle 20 min erfolgen. Die Geschwindigkeit ist sicherlich kein Problem aber ich mache mir Sorgen wegen dem Datenvolumen.

    Wir Benutzen ein S7 315 die nicht stark ausgenutzt wird.

    Passen überhaupt so viele Daten in einen FB?
    Wie viel passt überhaupt auf so eine Siemens drauf?

    Würdet Ihr so was machen?

    Dank im Voraus für eure Antworten
    Rici
    Zitieren Zitieren Data Logger mit der Siemens  

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Hast du auser der SPS noch ein Bediengerät?

  3. #3
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    In einer S7-300 kann ein Datenbaustein mindestens 16KB groß sein. Eine 8000 Worte sind somit mölich. Den Rest kann ich dir nicht beantworten. Ich kenne weder den Platzabedarf deines Programms noch die Platzreserve deiner CPU. Beide solle aber für dich leihct rauszufinden sein.
    mfG Aventinus

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Aventinus für den nützlichen Beitrag:

    Rici (20.08.2012)

  5. #4
    Rici ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    78
    Danke
    59
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ja wir haben ein Bedienpanel mit integriertem Data Logger aber der lässt sich nicht online auslesen.

  6. #5
    Rici ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    78
    Danke
    59
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Eine andere Frage: habe ich denn eine möglichkeit mir aus den 8000 Werten des DB's eine Excel Tabelle zu erstellen ?

  7. #6
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Ja, Möglichkeiten gibts viele...
    Die einfachste, du holst dir mit dem PG den DB, exportiertst das Ding als Quelle und öffnest es mit Excel. Die Lösung ist für den Dauerbetrieb aber eher unpraktikabel.
    Wenn du ein entsprechendes Bediengerät hast kannst du die Werte vom Bediengerät in einer CSV-Datei archivieren lassen. Dann brauchst du die Werte nichtmal im DB speichern.
    mfG Aventinus

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Aventinus für den nützlichen Beitrag:

    Rici (21.08.2012)

  9. #7
    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Kurze Frage zum Verständnis:

    8000 Word = 16kB
    16kB alle 20 Minuten aufzeichnen = 48kB/Std = 1,152MB/Tag

    CPU 315-2 PN/DP, 256 kB, 0.1 ms/kAW
    6ES7315-2EH13-0AB0
    Quelle: http://cache.automation.siemens.com/...C_S7-300_d.pdf
    Seite 17/20

    Wie soll das passen?

    Ich würde in diesem Fall, vorausgesetzt es sind tatsächlich 8000 Word , auf eine Alternative à la Schneider EGX 300 o.ä. zurückgreifen!
    Wie wollt ihr denn die 8000 Word in die S7 reinbekommen?

    MfG

  10. #8
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Ich weiß ja immer noch nicht, was der TE mit dein 8000 Word vor hat. Wenn er die nicht mehr braucht nachdem er sie ausgwertet hat ist ja alles im Butter. Wenn er natürlich die Daten über ein Jahr archivieren möchte wird er zwangsläufig auf eine Alternative umsatteln.
    mfG Aventinus

  11. #9
    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Tja... so ist das mit der präzisen Fragestellung!

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Boeby für den nützlichen Beitrag:

    Aventinus (21.08.2012)

  13. #10
    Rici ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    78
    Danke
    59
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    es soll ein Ringspeicher von ca. 1 Monat laufen.
    (4 Sensoren)

    Aber ich denke wir werden einen externen kaufen.

    Gruß
    Rici

Ähnliche Themen

  1. EtherCAT Data Logger
    Von DAckermann im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 20:51
  2. Plc Data Logger
    Von salih im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 10:54
  3. Schutztüre gesteuert mit der Siemens Logo
    Von pat im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 18:01
  4. Global Data Communication Mit CPU S7-317-2DP
    Von buitrecillo im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2005, 08:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •