Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: SPS Neuling überfordert mit Drehzahlsteuerung

  1. #11
    Brixus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Rupp Beitrag anzeigen
    Dafür braucht man nicht zwingend awl, ein move-baustein im fup sollte ausreichen, aber das PAW mußt du in der hw-konfig schon herausfinden

    EDIT
    Das PAW304 ist möglich, das PAW307 ist unüblich
    Auf das PAW304 kam ich, weil das die Anfangsadresse der Karte ist.
    Das andere wäre die Endadresse.

    Ich habe nun einen MOVE Baustein als neues Netzwerk eingefügt und den Drehzahlwert in "in" geschrieben und an den Ausgang einfach "PAW304".
    Und es funktioniert!!!!
    Vielen vielen Dank!

    Allerdings zappelt der Motor bei Werten von über 32511, wie kann das sein?
    Zum ordentlichen Anlaufen benötigt er etwa 2000.

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Für einen angehenden Ingenieur ist deine Vorgehensweise schlicht und einfach falsch.
    Man sollte nicht immer fragen, wenn man selbst erarbeiten soll.
    Man sollte zunächst die Theorie kennen.
    Ich bin Student der Gartenbauwissenschaften und werde kein Ingenieur und habe auch studiengangstechnisch nichts mit E-Technik am Hut.
    Das System brauche ich lediglich für Versuche, die nichts mit dem Thema zu tun haben
    Und weil es eben nicht funktioniert hat, habe ich beschlossen es selbst in Gang zu bringen, weil sich niemand damit auskennt

    Ich gebe dir aber recht!
    Gerne würde ich verstehen, was ich das eigentlich alles tue und wie es zusammenhängt, aber für meine Versuche ist es erstmal nur wichtig, dass das System läuft!



    Ist es realistisch für mich als absoluten Neuling ohne Ahnung ein OP7 so zu programmieren, dass ich Geschwindigkeitsstufen da eintippen kann oder ist es einfacher sich in die Bedienung der CP 341 einzulesen und Zeichen mit einem PC zu senden?


    Vielen Dank nochmal an Alle für die Hilfe!
    Mir ist echt ein Stein vom Herzen gefallen, weil viel davon abhängt, dass das System läuft!

  2. #12
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    135
    Danke
    8
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Der nächste Schritt ist dann ja schon fast einfach

    Prinzipiell gehst du so vor:

    Du schreibst mit deinem OP in einen Datenbaustein, z.B. DB100.DBW0

    Als nächstes machst du keinen festen Wert auf den Baustein MOVE sondern als Eingang DB100.DBW0.

    Wenn du jetzt am OP was eintippst wird halt der Wert im DB genommen, nicht der feste Wert.

    Wenn du dann noch Lust hast kannst du vorher überprüfen ob der Wert auch ok ist (also größer 2000 und kleiner 32500).

    32767 ist übrigends Endwert des Ausgangs (wie Rupp schon geschrieben hat), kann also sein das dein Gerät im Endbereich dann sich halt so verhält...

  3. #13
    Brixus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok, vielen Dank

    Dafür benötige ich die Software Protool, richtig?

    Zur Zeit habe ich hier nur Step 7 Prof., iMap, S7 Distributed Safety und S7-Technologie Engineering Toolset, das bringt mir alles nichts, oder?

    Dann müsste ich die erst besorgen...

  4. #14
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.207
    Danke
    927
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Für einen angehenden Ingenieur ist deine Vorgehensweise schlicht und einfach falsch.
    [...]
    Man sollte zunächst die Theorie kennen.
    Das sehe ich hier auch so. Nichtwissen oder Halbwissen wird eher die Anlage beschädigen als zu einem kontrollierten Betrieb zu kommen. Ohne wenigstens den Schaltplan in wesentlichen Teilen zu kennen (ggf. selbst aufzunehmen) und zu verstehen (*) würde ich mich an keiner Anlage mit Programmierversuchen vergreifen; und mit Schaltplan wäre so ein un-ingenieurmäßiges Herumgerätsel nicht nötig ...

    (*) dazu gehört auch das Studium der SPS-Baugruppendokumentation (elektrische Anschlüsse, Programmierung)
    zu finden hier: Siemens A&D Service&Support
    suche da mal nach der genauen Bestellnummer Deiner SM332 (6ES7332-.....-....) und "Baugruppendaten"

    Zitat Zitat von Brixus Beitrag anzeigen
    Allerdings zappelt der Motor bei Werten von über 32511, wie kann das sein?
    Die Theorie bei einer SM332 sieht normalerweise vor, daß für 100% der Wert +27648 in das Ausgangswort geschrieben werden soll. (siehe Baugruppendaten)
    (btw: 16383 kann nicht in ein Byte geschrieben werden )

    Zitat Zitat von Brixus Beitrag anzeigen
    Ich bin Student der Gartenbauwissenschaften und werde kein Ingenieur und habe auch studiengangstechnisch nichts mit E-Technik am Hut.
    Das System brauche ich lediglich für Versuche, die nichts mit dem Thema zu tun haben
    Und weil es eben nicht funktioniert hat, habe ich beschlossen es selbst in Gang zu bringen, weil sich niemand damit auskennt

    Ich gebe dir aber recht!
    Gerne würde ich verstehen, was ich das eigentlich alles tue und wie es zusammenhängt, aber für meine Versuche ist es erstmal nur wichtig, dass das System läuft!
    Klar, bei Deiner heldenhaften Wiederinbetriebnahme einer Anlage, an die sich kein Fachmann rantraut, kannst Du auf solche nebensächlichen Sachen wie Arbeitsschutz und Betriebssicherheit erstmal keine Rücksicht nehmen. Dein mehr zufällig "funktionierendes" Fließbandsystem wird schon niemanden totfahren ... falls doch, dann kannst Du ja versuchen, Deinem Richter zu erklären, daß Du als Student der Gartenbauwissenschaften für Dein fachfremdes laienhaftes Tun natürlich nicht verantwortlich warst ... vielleicht bist Du ja noch nichtmal 18

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Markus Rupp (25.08.2012)

  6. #15
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    ProTool ist kostenpflichtig !

    Du könntest aber mittels einem einfachen Terminalprogramm auf dem PC deine Werte an die CP341 senden. Dafür musst du im S7-Programm den in STEP7 vorhandenen Empangsbaustein für die CP einsetzen und die dort empfangenen Werte dann zu deinem PAW schicken.

    Evtl. etwas Aufwand, aber kaum Kosten.

    Die Ausführungen von PN/DP lege ich dir aber auch an Herz !
    Geändert von SoftMachine (24.08.2012 um 22:52 Uhr)
    kind regards
    SoftMachine

  7. #16
    Brixus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Harald,

    deine Bedenken sind vollkommen gerechtfertigt!
    Ich kann dich allerdings beruhigen.

    Arbeitsschutz und Betriebssicherheit waren zu jeder Zeit gegeben!
    Ich als Laie fange bestimmt nicht an, an Verkabelungen zu spielen und was die Betriebssicherheit angeht, du kennst das System nicht!
    Es sind zwei kleine Fließbänder, die 3m lang sind, je einen Motor haben und zwei Zuführteller und das war es!
    Darüber hinaus ist das alles noch hinter Metallgittern!

    Ich wäre auch froh, wenn es noch einen richtigen Schaltplan geben würde, aber ein unvollständiger Funktionsplan ist alles!
    Und da standen eben die Motorausgänge, aber wie die Drehzahlregelung funktioniert, fehlt.

    Und zu den Datenblättern, ich habe zu jeder Baugruppe welche gefunden, außer zu der analogen Ausgabegruppe, habe vorher Step 7 Tutorials gelesen, mir ein Fachbuch besorgt, mit Siemenstechnikern gesporchen und mit einem SPS-Trainer.

    Ich denke damit habe ich genug beachtet!

    Und wenn ich irgendwo ein Gefahrenpotenial sehen würde, würde ich da nicht rangehen!
    Dieses System steht in einem abgeschlossenen Raum, wo nur ich rein kann und nur ich dran arbeite!


    SoftMachine
    ProTool ist kostenpflichtig !

    Du könntest aber mittels einem einfachen Terminalprogramm auf dem PC deine Werte an die CP341 senden. Dafür musst du im S7-Programm den in STEP7 vorhandenen Empangsbaustein für die CP einsetzen und die dort empfangenen Werte dann zu deinem PAW schicken.
    Keine Angst, ich würde Protoll wenn von der Uni besorgen lassen, aber ich denke die andere Lösung ist einfacher

    Vielen Dank dafür!

  8. #17
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Nochmal zum Sicherheitsaspekt:

    Vielleicht hast du ja Bekannte/Freunde/Verwandte in der elektrotechnischen Fakultät deiner Lehranstalt (möglichst mit Praxiserfahrung oder gar abgeschlossener Fachausbildung), die dir hilfreich unter die Arme greifen können ?
    kind regards
    SoftMachine

  9. #18
    Brixus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das ist ein guter Ratschlag!
    Ich habe schon alle Uniinstitute angerufen, bevor ich selbst angefangen habe.
    An der Uni gibt es leider niemanden, der sich mit SPS auskennt und darüber hinaus ist es auch so, dass selbst wenn alles eine Uni ist, jedes Institut sich wie eine eigene Firma verhält und man nicht viel Hilfe erwarten darf

    Mir wäre es auch lieber gewesen, es hätte sich ein Fachmann da rangewagt, aber mir blieb nichts anderes über, da da eben eine wichtige Arbeit von mir davon abhängt....

    UND ICH BIN MIR WIRKLICH SICHER, NIEMANDEN UND AUCH MICH SELBST NICHT ZU GEFÄHRDEN!!!

  10. #19
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Ich weiss nicht, wo du ansässig bist.
    Aber fachkundige (und kostengünstige) Hilfe (auch vor Ort) findest du sicher auch von einigen Teilnehmern hier im Forum !

    --> da gibt es die Rubrik "Suche und Biete" !
    kind regards
    SoftMachine

  11. #20
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.207
    Danke
    927
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Brixus Beitrag anzeigen
    Hallo Harald,
    [...]
    du kennst das System nicht!
    Richtig, deshalb gehe ich erstmal vom schlimmsten Fall aus. Es tut aber gut zu lesen, daß Du Dir über Schutzaspekte Gedanken gemacht hast.

    Übrigens: Betriebssicherheit des Systems ist nicht nur von der Verkabelung abhängig (welche Du nicht anfassen willst), sie hängt auch von Deiner Software ab. Wenn Du mit Elektrotechnik und der Programmierung von SPS keine Erfahrung hast, dann kannst Du eigentlich auch nicht sicher sein, ob sich irgendwas ungewollt in Bewegung setzen kann.

    Zitat Zitat von Brixus Beitrag anzeigen
    Und zu den Datenblättern, ich habe zu jeder Baugruppe welche gefunden, außer zu der analogen Ausgabegruppe
    Wie lautet die genaue Bestellnummer der Baugruppe?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Hilfe SPS-Neuling Achsportal mit Siemens S7-300 steuern
    Von Matthias-1 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 21:14
  2. Hile-SPS-Neuling
    Von Matthias-1 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 11:19
  3. Drehzahlsteuerung mit einem Proportionalventil
    Von Lucky2409 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 22:22
  4. Hilfe für SPS Neuling
    Von mustermann im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 22:04
  5. Drehzahlsteuerung mittels SPS
    Von qwertz im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 22:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •