Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Problem mit Zeitlied udn Symbolischem Namen

  1. #1
    mathias007 Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich wollte einen FB mit "Symbolischen" Ein- und Ausgängen erstellen, wo erst beim Aufrufen im OB die Ein- und Ausgänge der SPS zugeordnet werden. Somit kann ich z.b. einen Baustein mehrmals aufrufen und ihm durch betreffende DB´s andere Parameter zuordnen.

    Dieses soll ja möglich sein, bzw funktioniert auch bei allem außer den Timern. Da will mein Step7 Programm (V5.2-SP1) keine Symbolischen Namen zulassen und meckert immer. Wenn ich im FB nämlich immer nur T1.... usw reinschreibe und den FB mehrmals aufrufe kommt die SPS außer tritt, da der Timer T1 mehrmals laufen müßte.

    Hat da noch jemand seine Probleme mit, oder bin ich einfach nur zu "blind" und finde meinen Fehler nicht.

    Wäre toll wenn jemand weiterhelfen könnte.

    cu Mathias
    Zitieren Zitieren Gelöst: Problem mit Zeitlied udn Symbolischem Namen  

  2. "Besser als TIMER deklarieren

    pt"


  3. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    definiere die eingangsvariable als timer, dann geht das
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #3
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Besser als TIMER deklarieren

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  5. #4
    mathias007 Gast

    Standard

    Hallo zusammen,

    danke für die schnelle Antwort,

    aber im zugehörigen Datenbaustein habe ich die Timer mit Datentyp S5Time eingestellt.

    daran sollte es also nicht liegen

    gruß mathias

  6. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard


    wenn du einer funktion eine zeit als parameter übergeben willst musst du dort auch eine zeit nehmen. das geht nicht mit einem datenwort. im datenwort kannst du die sollzeit ablegen bzw die restzeit reinschreiben.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  7. #6
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    215
    Danke
    8
    Erhielt 45 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Hallo mathias007

    was volker und plc_tippser meinen ist das du die Timer als
    Formalparameter einfügen sollst.

    Formalparameter

    Ein Formalparameter ist ein Platzhalter für den "tatsächlichen" Parameter (Aktualparameter) bei parametrierbaren
    Codebausteinen. Bei FB und FC werden die Formalparameter vom Anwender deklariert, bei SFB und SFC sind sie bereits vorhanden.
    Beim Aufruf des Bausteins wird dem Formalparameter ein Aktualparameter zugeordnet,
    so daß der aufgerufene Baustein mit dessen aktuellen Wert arbeitet.
    Die Formalparameter zählen zu den Lokaldaten des Bausteins und unterteilen sich
    nach Eingangs-, Ausgangs-, und Durchgangsparametern.




    Gruß Guido
    Geändert von Per (25.06.2010 um 13:04 Uhr)

  8. #7
    mathias007 Gast

    Standard

    Hallo Guido,

    so ähnlich habe ich es gemacht (OK, ich hab den Timer als Ein-Ausgang genommen, hatte vorher aber auch mit Stat, Temp und reinem Eingang probiert).

    Hatte es auch mit "Timer" versucht, aber das hatte auch nicht geklappt

    aber jedesmal wenn ich dann den Symbolischen Namen eintragen will, kommt die Meldung dass es nicht zulässig ist.

    scheint wohl ein Bug in der Software zu sein (hab ja geschrieben, dass ich noch die V5.2 SP2 benutze.

    kann es daran liegen, dass ich einen DB im FB aufrufe in dem mehrere zeiten mit verschiedene Anfangswerten sind und dort dann das betreffende DW aufrufe?

    Trotzdem danke für eure Tips

    cu Mathias

  9. #8
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Sprichst du jetzt vom Datentyp Timer oder den Namen Timer?

    Der Name Timer funktioniert nich da dieser ein Schlüsselwort ist.

    Wenn du es so machst wie oben beschrieben funktioniert das auch, auch mit V5.2!

    Poste mal einen Ausschnitt deines Programms (Deklaration des FB's, Aufruf /Verwendung des Timers im FB, Aufruf des FB's)!

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. #9
    mathias007 Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich hatte den Datentyp "S5Time" und "Time" probiert.

    Ich hatte das Zeitglied als "IN_OUT" genommen, da fand ich den Datentyp "Timer" nicht, dieser Datentyp ist nur unter "IN" aufgelistet.

    Damit kann ich wenigstens dem Timer ein Symbolnamen zuordnen.

    Vielen dank für eure Tips. Hab mich wohl auch etwas blöd ausgedrückt.

    gruß Mathias

Ähnliche Themen

  1. Namen von Multiinstanzaufrufen
    Von cosmomaster im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 15:43
  2. Client Namen auslesen
    Von funus im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 09:24
  3. Suche nach Var-Namen
    Von L.T. im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 21:55
  4. KKS im Tag-Namen
    Von BPlagens im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 11:30
  5. Variablen Namen
    Von MatMer im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 16:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •