Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: PID-Regler für Drehzahlregelung

  1. #1
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    18
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe ein Problem bei meinem Projekt für die Praxisphase meines Studiums und komme leider nicht weiter. Ich habe zur Motorsteuerung den FB41 im Ob35 mit 10ms aufgerufen. Der Motor soll mit 25Hz drehen. Über den Analogausgang geb ich den Wert an den FU weiter. Ein Poti sitzt jetzt zwischen Analogausgang und FU und soll die Last am Motor simulieren. Über ein Inkrementaldrehgeber bekomme ich mein Istwert.
    Den FB41 nutze ich als PID-Regler.
    Da ich ja Tkrit bei solch kurzen Zeiten schlecht messen kann, habe ich Kp so eingestellt bis er anfängt zu schwingen. Dann langsam versucht den I-Anteil und D-Anteil einzustellen. Egal wie ich die Werte einstelle, er regelt nie komplett nach. Das heißt wenn ich am Poti drehe sinkt auch immer ein wenig die Drehzahl. Das Maximum des Analogausgangs ist jedoch noch nicht erreicht.

    Kann mir einer weiterhelfen? Ist wahrscheinlich eine simple Einstellungssache, aber bis jetzt weiß ich einfach nicht wodran es liegen könnte.

    Danke im vorraus!
    Zitieren Zitieren PID-Regler für Drehzahlregelung  

  2. #2
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Nimm mal nur einen PI- Regler!
    Der muss, wenn auch nicht optimal, auf den Sollwert hinregeln.
    Soweit ich mich erinnere kann man I und D beim FB41 ein/ausschalten. Gecheckt ob das so ist?

    Gruß
    Karl

  3. #3
    Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    17
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Auszug aus der Hilfe:
    Im PID-Algorithmus lassen sich die PID-Anteile einzeln zu- und abschalten.
    Die Parameter dazu sind P_SEL, I_SEL und D_SEL. Aktiviert wird mit true.

  4. #4
    5-Zylinder ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    18
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe die Parameter über das Tool PID Control parametrieren eingegeben, leider tritt das gleiche Problem bei PI-Regler auch auf!

  5. #5
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Beobachte den FB41 bitte mal:
    Wenn x kleiner w ist MUSS ein PI-Regler den Stellwert nach oben erhöhen.
    Kannst Du da einen Screenshot posten?

  6. #6
    5-Zylinder ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    18
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Montag morgen bin ich wieder auf der arbeit und werde ein screenshot machen..

    Gruß 5-Zylinder

  7. #7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Was gibt es für den Parameter "CYCLE" motiviert? Der Startwert von FC41 ist 1 Sek., aber Sie sollten dieser 10ms einstellen. (OB35 = 10ms)

  8. #8
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Ich steh's mir auf cold cases....

  9. #9
    5-Zylinder ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    18
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So, sorry für die Verspätung, aber jetzt kommt der Screenshot. "CYCLE" hab ich schon auf 10ms gesetzt.
    Der Stellwert wird auch nach oben erhöhrt, jedoch nicht solange bis der SOLLWERT erreicht ist. Drehe ich den Poti auf, falle ich immer ein wenig ab von meiner Sollfrequenz. Je mehr ich aufdrehe, desto größer wird die Abweichung zum Sollwert. Das Maximum des Analogausgangs ist jedoch noch nicht erreicht. Auf dem Bild ist der IST jetzt 23 und der SOLL 25 jedoch wird nicht weiter nachgeregelt, Maximum des Stellwertes ist auch noch nicht erreicht.


    Screenshot PID Control.JPG

  10. #10
    5-Zylinder ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    18
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das Bild ist zwar jetzt nicht vom FB41, da ich ja über das PID Control Tool parametrier.

Ähnliche Themen

  1. PID Regler für die S7 1200
    Von Nost im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 08:18
  2. PID-Regler für Temperaturregelung.
    Von Mike Vanstrike im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 08:04
  3. Werte für PID-Regler
    Von micha2010 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 09:24
  4. Drehzahlregelung für FU per PID?
    Von cream3000 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 15:17
  5. Sollwertumschaltung für PID Regler
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 18:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •