Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Unterprogramme simultan laufen lassen in S7 200 - MikroWin

  1. #1
    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Pfeil


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe zzt. das Problem, dass ich ein relativ großes Programm habe (ca. 50 Netzwerke).

    Ich möchte dies nun strukturieren, wie in einer richtigen Programmiersprache (z.B. c++), dass ich in der MAIN Funktion nur Unterprogramme aufrufe.

    Also wenn ich z.B. "Start" (E1.0) drücke, dann ruft die Main Funktion mehrere Unterprogramme auf. Wäre das möglich ?

    EIn Beispiel aus meinem Programm:

    Sobald die SPS startet, soll sofort und immer die eine Barcode-Erkennung (Strichcodes = Out 1 .. 5) eingeschaltet sein:

    das wollte ich nun mit SM0.0 und den Unterprogramm "SBR_0" machen:

    MAIN()
    {

    }

    SBR_0()
    {

    }

    Können damit mehrere Unterprogramme SBR_0 ... SBR_15 simultan, also parallel laufen ?

    Und kann ich die Werte zwischen den Unterprogramm und der Main Func übergeben ? Hier z.B. "Geschw_Fakt" aus SBR_0 an SBR_10 übergeben ?

    Teilen sich die Unterprogramme und Main Funktion eine gemeinsame Symboltabelle ?



    Danke im voraus,

    Gruß
    Geändert von akrapovic (08.09.2012 um 12:46 Uhr)
    Zitieren Zitieren Unterprogramme simultan laufen lassen in S7 200 - MikroWin  

  2. #2
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.006
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    RTFM, http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&...CP1cimBV3Lpdiw
    Ein uns geläufiges Rechnersystem mit einem Kern kann keine Befehle parallel abarbeiten. Variablenübergabe und Abarbeitungsreihenfolge sind in der verlinkten Bibel beschrieben. Abarbeitung von oben nach unten und von links nach rechts.
    Es gibt Globalvariablen, die überall gültig sind (im DB1, Merker, E/A) und Lokalvariablen, die nur während der Laufzeit des Unterprogrammes gültig sind (Aufpassen!).

    Gruß
    Mario

  3. #3
    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ok, danke

Ähnliche Themen

  1. Zeit Impuls in MikroWin S7 200
    Von akrapovic im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 01:22
  2. OSCAT Demoprogramme laufen lassen?
    Von m0erk im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 10:54
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 13:26
  4. Visualisierung ohne TwinCat laufen lassen
    Von Bambam im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 10:31
  5. SFB 5 Zeit rückwärts laufen lassen
    Von trinkiwinki im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 11:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •