Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Programmanalyse

  1. #1
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    89
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey @ all,

    ich bin gerade an einer bestehenden Anlage und versuche da ein paar Unstimmigkeiten herauszufinden.

    Der Code liest einen Volumenstrom ein der umgerechnet wird in den Normvolumenstrom.

    Folgenden Code habe ich:

    CALL "Analog EIN"
    Untergrenze:=0
    Obergrenze :=10000
    Kanal :="FIC 305"
    Bipolar_1 :=FALSE
    Istwert :="Werte/Zustände".FIS_305
    //Fehlerbit
    L "Werte/Zustände".FIS_305
    L -10
    <I
    = "FB pew 388"


    // Glättung
    L "Glättung".Wert43
    T "Glättung".Wert44
    L "Glättung".Wert44
    SSD 10
    -D
    L "Werte/Zustände".FIS_305
    ITD
    +D
    T "Glättung".Wert43
    SSD 10


    T LD 100
    // Volumenstrom
    L LD 100
    L 0
    <=D
    SPB Feh2
    L LD 100
    DTR
    SQRT
    RND+
    L 171 // Faktor
    *D
    T "Werte/Zustände".FIS_305_glatt
    L LD 100
    ITD
    DTR
    SQRT
    L 1.710000e+002
    *R
    T LD 150


    SPB End2
    Feh2: NOP 0
    L 0
    T "Werte/Zustände".FIS_305_glatt


    End2: NOP 0
    // L DB12.DBW 170
    // ITD
    // DTR
    // L 1.000000e+001
    // *R
    // T DB12.DBD 202
    // SPB m1
    // Normvolumenstrom
    L "Werte/Zustände".Glatt_Temp_Rohgas_TIR001
    DTR
    T LD 132 // Temp.
    L "Werte/Zustände".Absaugdruck_geglaettet
    L -1
    *I
    DTR
    L -1.000000e+000
    *R
    T LD 136 // Druck
    // Berechnung
    L 1.013500e+005
    L LD 136
    +R
    L 2.730000e+002
    *R
    T LD 138
    L 2.730000e+002
    L LD 132
    +R
    L 1.013500e+005
    *R
    T LD 142
    //
    L LD 138
    L LD 142
    /R
    L LD 150
    *R
    T "Werte/Zustände".FIS_305_Nm3_h_rea1
    L "Werte/Zustände".FIS_305_Nm3_h_rea1
    RND
    T "Werte/Zustände".FIS_305_Nm3_h
    //Umrechnung für Visu
    L "Werte/Zustände".FIS_305_Nm3_h_rea1
    L 1.000000e+001
    *R
    T "Werte/Zustände".FIS_305_Nm3_h_rea1_Visu



    //m1: NOP 0
    Alles absolut klar bis auf den letzten Abschnitt "Umrechnung auf Visu". Warum wird da nochmal mit 10 Multipliziert???
    Zitieren Zitieren Programmanalyse  

  2. #2
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    135
    Danke
    8
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Hm, Normvolumenstrom kommt mir so bekannt vor Mal in der Visu nachgeschaut ob da eine lineare Skalierung der Variable noch stattfindet?

  3. #3
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    89
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    In der Visu wird nix skaliert. Direkt auf ein Ausgabefeld mit einer Feldlänge von 6 ohne Nachkommastelle

  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.255
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Mag zwar sein, dass die Rechnung nun stimmt, programmtechnisch ist es dennoch falsch, es wird LD136 und LD138 verwendet-> spielt hier aber keine Rolle.
    Der gleiche Schmarrn wie im anderen Thread. Und, wenn ich ehrlich bin würde ich solche wunderbaren Lade Irgendwas * -1 in Integer -> DTR (ohne ITD) und wieder * -1.0 Sequenzen für die Nachwelt dokumentieren, ich verstehe es nämlich nicht. Da schlummert nämlich einiges an Fehlerpotential, es sei denn es ist wirklich so gewollt.....

    Auf die Frage: vielleicht gibts ne Skalierung in der Visu, wie Vorschreiber schon schrieb....

  5. #5
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.255
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hoelle1985 Beitrag anzeigen
    In der Visu wird nix skaliert. Direkt auf ein Ausgabefeld mit einer Feldlänge von 6 ohne Nachkommastelle
    Vielleicht ist der gemessene Volumenstrom nicht in m³/h sind 0,1 m³/h
    Das geht da nicht so ganz hervor..... habe das mit der Glättung nicht ganz verstanden....

  6. #6
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    89
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Mag zwar sein, dass die Rechnung nun stimmt, programmtechnisch ist es dennoch falsch, es wird LD136 und LD138 verwendet-> spielt hier aber keine Rolle.
    Der gleiche Schmarrn wie im anderen Thread. Und, wenn ich ehrlich bin würde ich solche wunderbaren Lade Irgendwas * -1 in Integer -> DTR (ohne ITD) und wieder * -1.0 Sequenzen für die Nachwelt dokumentieren, ich verstehe es nämlich nicht. Da schlummert nämlich einiges an Fehlerpotential, es sei denn es ist wirklich so gewollt.....

    Auf die Frage: vielleicht gibts ne Skalierung in der Visu, wie Vorschreiber schon schrieb....
    Diese Überlappung habe ich mittlerweile raus!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •