Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: FC in RUN-Mode nicht editierbar

  1. #31
    Avatar von Toki0604
    Toki0604 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    654
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @PN/DP
    das erklärt natürlich warum das so ist, allerdings finde ich das Verhältnis schon recht enorm.
    Aber dort scheint dann jedenfalls der Fehler auch nicht begründet zu sein.
    Gruß, Toki
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

  2. #32
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Algund
    Beiträge
    221
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Wie groß ist denn nun dein FC ???

    Glaube die CPU kann nur was bei 16Kb.

    ICH WOHNE DA WO IHR URLAUB MACHT

  3. #33
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Toki0604 Beitrag anzeigen
    das erklärt natürlich warum das so ist, allerdings finde ich das Verhältnis schon recht enorm.
    Im "Baugruppenzustand > Speicher" einen Speicherbereich markieren und dann den Button [Details Speicherbereich...] klicken

    Zitat Zitat von simon.s Beitrag anzeigen
    Wie groß ist denn nun dein FC ???

    Glaube die CPU kann nur was bei 16Kb.
    siehe Anhang 3 in Beitrag #20:
    FC4
    2168 Bytes Ladespeicherbedarf
    1912 Bytes Arbeitsspeicherbedarf
    also nichts aufregendes.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #34
    Avatar von Toki0604
    Toki0604 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    654
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Moin Harald,

    werde mir heute Mühe geben wenigstens in einer der Produktionspausen weitere Details zu sammeln.
    Ich bin langsam echt gespannt was dabei raus kommt.
    Als ich das Problem gepostet habe, hatte ich gedacht das ist nur eine Kleinigkeit zu der mir etwas Erfahrung oder Wissen fehlt...
    Dieser Fehler hat nun etwas von einem Mysterium.

    Gruß, Toki
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

  5. #35
    Avatar von Toki0604
    Toki0604 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    654
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Hi @ all,

    habe an der Anlage diverse Dinge ausprobieren können.
    Bausteinkonsistenz geprüft und alles neu übersetzen lassen,
    Projekt komprimieren lassen, was eine CPU diesen Typs eigentlich selber schon macht.
    Projekt als Backup gespeichert, neu dearchiviert und wieder übertragen,
    einen anderen Programmieradapter ausprobiert,
    diverse andere Programmänderungen getestet.
    Dabei ist mir aufgefallen das das Übertragen von Bitoperationen diesen Fehler auslöst,
    das Übertragen von Akkuoperationen (L S5t#1S) erst mal nicht!
    Ich habe dann verschiedene Bitoperationen für eine andere Eingangskarte übertragen und bekam ebenfalls keinen Fehler!
    Ich dachte mir es wäre logisch die betreffende Eingangskarte zu tauschen.
    Und siehe da: Übertragung des UN E7.4 im FC4 bei RUN funktionierte...
    Ich völlig zufrieden in die Pause gegangen Fehler gefunden und behoben...
    Komme aus der Pause und drücke selbstzufrieden noch einmal auf übertragen und bums, LED´s leuchten und CPU ist abgestürzt

    Also alles von vorne.
    Während der Fehlersuche habe ich alle meine Schritte dokumentiert und Screenshots gemacht.
    Damit habe ich mich dann an der Siemens Technical Support gewandt.
    Von denen habe ich dann auch einen Rückruf bekommen und die sagten mir das das alles nicht schlüssig wäre.
    Ok sagte ich, soweit bin ich auch schon!
    Er schlug vor einen Werksreset der CPU durchzuführen. Ich sagte ihm das ich die CPU schon getauscht habe,
    aber natürlich gerne bereit bin den Reset durchzuführen.
    Seine Worte: dann kann es daran wohl nicht liegen, aber ich solle den Reset trotzdem durchführen und wenn es nicht hilft noch einmal anrufen...
    An der Stelle habe ich an dessen fachlicher Kompetenz gezweifelt.
    Ich warte nun auf die passende Gelegenheit um das durchzuführen.

    Wie wahrscheinlich könnte ein Softwarefehler meiner Step 7 Version sein? Bei Adapter und Hardware ist nichts festzustellen, dann wäre da nur noch das Step 7, oder??

    Gruß, Toki
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

  6. #36
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    178
    Danke
    14
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Nur der Vollständigkeit halber,
    ich hatte exakt die gleichen Probleme (bis auf die CPU-Disco). Grund bei mir war die Timeout Einstellung am Netlink-Pro Adapter (stand auf 999, Standard ist 9955).
    Gruß, Leo

  7. #37
    Avatar von Toki0604
    Toki0604 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    654
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Leo,
    Ich werde nächste Nacht die Einstellungen mal kontrollieren.
    Witzigerweise habe ich vergangene Nacht noch an der Anlage
    gearbeitet und mich geärgert das die Übertragung so lange dauert.
    Ohne das ich daran gedacht habe das ich dieses Problem vor langer
    Zeit hatte. Würde aber irgendwie dazu passen, oder?
    Bin gespannt, denn ich bin mit dem Projekt an der Anlage noch lange nicht fertig.

    Gruß Toki
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 13:36
  2. CX9001 konfig mode nicht möglich
    Von master im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 01:34
  3. Homing Mode und Profile Position Mode in CANopen
    Von senmeis im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 09:32
  4. PC Adapter USB wird im XP Mode nicht erkannt
    Von cpu224 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 21:42
  5. TwinCAT HMI Visu nur in Run Mode?
    Von Anaconda55 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 10:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •