Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: OB86 lässt sich nicht laden

  1. #11
    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    im ersten Beitrag ist geschrieben, dass ein CP 342-5 eingesetzt ist.
    Gehe jetzt mal davon aus, dass die DP-Master ist.

    Wenn ein Slave "hinter" dem CP ausfällt, kommt kein OB86-Aufruf.
    Um da genauere Informationen zu bekommen, müssen die mitgelieferten FCs verwendet werden. DP_DIAG liefert detailierte Diagnoseinformationen.
    Das "irgendwas" nicht in Ordnung ist, bekommt man beim Aufruf den DP_RECV mit. Da gibt es Status-Daten.

    Gruß ulkula

  2. #12
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    der OB86 wertet "nur" die interne Schnittstelle aus. Über den DP-DIAG kannst Du jeden CP überwachen. (Es könnten ja auch mehr als ein CP gesteckt sein)
    Gruß
    Heinz

Ähnliche Themen

  1. F-Programm lässt sich nicht laden
    Von RalleM im Forum Simatic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 14:26
  2. SCL-FC lässt sich nicht in SPS einspielen
    Von Aksels im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 06:55
  3. OP7 lässt sich nicht programmeren!!
    Von Mattle im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 15:13
  4. 928 lässt sich nicht urlöschen
    Von blaubaer im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 17:50
  5. SPS -S5- lässt sich nicht auslesen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2005, 18:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •