Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Anfänger braucht Hilfe

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ,
    ich habe in unserer Firma den Auftrag bekommen Azubis die SPS Step7 näher zu bringen.Da ich leider schon sehr lange aus der Schule bin wo ich das noch gelernt habe ,habe ich nun etwas start Probleme.
    Ich habe eine CPU 314C-2 PN/DP bestellt mit Ausbildungstisch von Christiani . Ich besitze somit 24 Eingänge die ich auch noch Manuel schalten kann und 14 Digitale Ausgänge.
    Nun zu meinem Problem. Ich habe zum Testen eine einfache Schaltung geschrieben. Diese in Simulation Modus auch getestet was auch funktioniert. Wenn ich aber das ganze in die SPS lade und auch die entsprechende Eingänge schalte wird der Ausgang nicht geschaltet auch nicht wenn ich es online versuche.
    Habe ich ein Fehler gemacht oder ist das Teil am arsch.

    Kann mir jemand helfen oder mir ein tipp geben ??
    Zitieren Zitieren Anfänger braucht Hilfe  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.569
    Danke
    63
    Erhielt 258 Danke für 218 Beiträge

    Standard

    Kommt der Eingang denn?
    Bei der 314C-2DP muss der Pin 1 mit +24V versorgt werden. Wird gern mal vergessen...

    Ich denke bei der 314C-2PN/DP ist das genauso.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Ist die Verdrahtung korrekt? Ist 24VDC und 0VDC (Masse) an den Klemmen für die Ausgänge vorhanden? (siehe CPU-Handbuch)
    Ist die CPU in RUN, wird das Programm abgearbeitet?
    Hast Du die richtigen Ausgabe-Adressen laut HW Konfig benutzt?
    Ist HW Konfig übersetzt und in die CPU geladen?

    Was heißt, der Ausgang wird nicht geschaltet? Keine Software-Ansteuerung oder im Programm ja, aber keine Reaktion der Baugruppe? Siehst Du die Ausgangszuweisung beim Programm beobachten?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #4
    cooper111 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    zu Frage von Tigerente 1974
    wenn ich die Eingänge mit dem Schalter schalte leuchten diese an der SPS auf .
    was mir noch einfällt ist das ich bei der Hardware Auswahl in der Software nur 314C-2DP aussuchen kann.


  5. #5
    cooper111 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Verdrahtung sollte korrekt sein da die SPS bereits verdrahten gekommen ist.
    CPU ist in Run nach dem ich das Program hochgeladen habe .Online sehe ich das die CPU arbeitet.

    Was meinst mit "Hast Du die richtigen Ausgabe-Adressen laut HW Konfig benutzt?
    Ist HW Konfig übersetzt und in die CPU geladen? "

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.569
    Danke
    63
    Erhielt 258 Danke für 218 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von cooper111 Beitrag anzeigen
    zu Frage von Tigerente 1974
    wenn ich die Eingänge mit dem Schalter schalte leuchten diese an der SPS auf .
    was mir noch einfällt ist das ich bei der Hardware Auswahl in der Software nur 314C-2DP aussuchen kann.

    Welche Step7-Software benutzt Du denn?

    Für die benutzte SPS gibt Siemens an:

    "ab STEP7 V5.5 mit HSP191"
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  7. #7
    cooper111 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich habe die step7 s7/m7/c7
    version V5.5 +SP2
    Ausgabestand K5.5.2.0

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.569
    Danke
    63
    Erhielt 258 Danke für 218 Beiträge

    Standard

    Die habe ich auch. Bei mir ist die SPS im HW-Katalog eingetragen.

    Versuch doch mal die HW-Datei herunterzuladen. Dazu die HW-Konfig öffnen und bei "Extras" den Eintrag "HW-updates" installieren wählen. Aus dem Internet herunterladen auswählen und nach der fehlenden HW für die SPS suchen.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  9. #9
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von cooper111 Beitrag anzeigen
    Die Verdrahtung sollte korrekt sein da die SPS bereits verdrahten gekommen ist.
    Naja, Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser ...
    Gibt es zu der gelieferten verdrahteten CPU auch eine (Elektro-)Dokumentation? Vielleicht auch ein Beispielprogramm?

    Zitat Zitat von cooper111 Beitrag anzeigen
    Was meinst mit "Hast Du die richtigen Ausgabe-Adressen laut HW Konfig benutzt?
    Ist HW Konfig übersetzt und in die CPU geladen? "
    Ich meine: welche E/A-Adressen sind für die integrierten Ein-/Ausgänge in der Hardware Konfiguration eingestellt?
    Wenn die Hardware Konfiguration von der Default-Konfiguration abweichen soll, daß muß zwingend eine Hardware Konfiguration im Step7 Projekt angelegt, übersetzt und in die CPU geladen werden. Das wird zumindest wegen der IP-Adresse sowieso nötig sein. Dazu mußt Du natürlich die richtige CPU in HW Konfig stecken.

    CPU 314C-2 PN/DP
    Default-Adressen der integrierten Digitaleingänge: E136.0 ... E138.7
    Default-Adressen der integrierten Digitalausgänge: A136.0 ... A137.7

    linker Stecker X11:22...29 = E138.0 ... E138.7
    rechter Stecker X12:2...19 = E136.0 ... E137.7
    rechter Stecker X12:22...39 = A136.0 ... A137.7

    Probiere mal folgendes Programm im OB1, dann sollten Deine Ausgänge schalten, wenn Du Eingänge schaltest.
    Die tatsächlich eingestellten E/A-Adressen siehst Du in HW Konfig, ggf. mußt Du dieses Programm an Deine Adressen anpassen.
    Code:
          L     PEW  136
          L     PEB  138
          TAW   
          OW    
          T     PAW  136
    
          U     E    137.7
          =     A    137.7
    
          BE
    Ist das Prozessabbild der Eingänge/der Ausgänge groß genug eingestellt (Standard: je 256 Byte)?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #10
    cooper111 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    danke für den Tipps werde es Morgen mal Probieren

Ähnliche Themen

  1. Anfänger braucht Hilfe!
    Von Kanni im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 13:15
  2. Anfänger braucht Hilfe
    Von bogenseller im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 09:17
  3. Anfänger braucht Hilfe
    Von dj_franky im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 09:47
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 22:25
  5. Anfänger braucht Hilfe
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2003, 21:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •