Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Thema: Fehlermeldung beim Umsetzen S5 -> S7

  1. #31
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    99
    Danke
    24
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der Aufruf in einem anderen fc:

    Code:
          CALL  FC    17
           WAL1 :=0
           WAL2 :=0
           WAL3 :=128
           WAL4 :=0
           WAL5 :=255
           WAL6 :=255
           WAL7 :=255
           WAL8 :=255
           WAL9 :=255
           WA10 :=255
           WA11 :=255
           WA12 :=255
           WA13 :=0
           WXL1 :=224
           WXL2 :=224
           WXL3 :=224
           WXL4 :=244
           WXL5 :=244
           WXL6 :=244
           WXL7 :=244
           WXL8 :=244
           WXL9 :=244
           WX10 :=244
           WX11 :=244
           WX12 :=244
           WX13 :=244
           WX14 :=244
           WX15 :=244
           _DATE:=AB18
           ZAFU :=AB19

  2. #32
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gebs Beitrag anzeigen
    Ich frag mich gerade, wie der Baustein jemals funktioniert hat!
    Im NW2 steht:
    008F STAR :SPA =STAR
    Kann mir das jemand erklären?
    So lange in dem DW, das in der vorangehenden Zeile mit
    Code:
    B DW xy
    benutzt wird, keine 0 steht, passiert ja nix.

    Grüße von HaDi

  3. #33
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Mike,

    ich hab' gestern abend noch unerwartet Besuch bekommen. Deshalb konnte ich mir den Baustein
    leider erst heute genauer ansehen. Ich hab' ihn mal so übersetzt, wie ich meine, dass es
    richtig ist. Zwei Stellen musst Du aber noch prüfen, da in der S5-Text-Datei Fehler waren:
    1. NW 1 Zeile 0080: SPA =NO+L; diese Sprungmarke gibt es nicht!
    2. NW 2 Zeile 00F3: SPA =LA+; diese Sprungmarke gibt es nicht!

    Den FC 17 hab' ich als AWL-Quelle angehängt. Die dazugehörigen Symbole findest Du in
    der .dif-Datei.

    Grüße
    Gebs
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gebs für den nützlichen Beitrag:

    mike1976 (19.02.2009)

  5. #34
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    99
    Danke
    24
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke @GEBS,

    Hallo, habe gerade den fc getestet und er hängt sich auf so das die cpu nach kurzer zeit in stop geht.

  6. #35
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Mike,

    ich seh noch mal nach.

    Grüße
    Gebs

    [EDIT]
    Ich hab's gefunden. BCD-Wandlungsfehler, weil vor dem 1. SI #DATLCD keine BCD-Codierte Zahl steht.
    Änderung am Ende des NW2:
    Code:
     UN    "DATLCD"                    // WARTEZEIT FUER DATENUEBERGABE (FB254)    
          U     "DATLCD"                    // WARTEZEIT FUER DATENUEBERGABE (FB254)    
          L     S5T#30MS
          SI    "DATLCD"                    // WARTEZEIT FUER DATENUEBERGABE (FB254)
    [/EDIT]
    Geändert von Gebs (19.02.2009 um 13:50 Uhr)

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gebs für den nützlichen Beitrag:

    mike1976 (19.02.2009)

  8. #36
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    99
    Danke
    24
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Gebs,

    den BCD wandlungsfehler habe ich schon bemerkt,
    es ist eine zykluszeitüberschreitung

    Code:
    Ereignis 2 von 46:  Ereignis-ID 16# 4568
    STOP durch Zeitfehler (OB nicht geladen oder nicht möglich, bzw. kein FRB vorhanden) 
    Unterbrechungstelle im Anwenderprogramm: Zyklisches Programm (OB 1) 
    Prioritätsklasse:   26
    FC-Nummer:    17
    Bausteinadresse:    336 
    Bisheriger Betriebszustand: RUN
    Angeforderter Betriebszustand: STOP (intern)
    interner Fehler, kommendes Ereignis
    14:50:28.681  19.02.2009
    
    Ereignis 3 von 46:  Ereignis-ID 16# 3501
    Zykluszeitüberschreitung 
    Laufzeit des letzten Zyklus (ms):    19990
    Verursacher neues Ereignis: Laufendes OB1-Startereignis (Abschluß des freien Zyklus) 
    für OB: Zyklisches Programm (OB 1) in Prioritätsklasse:  1
    Angeforderter OB: Zeitfehler-OB (OB 80)
    Prioritätsklasse: 26
    interner Fehler, kommendes Ereignis
    14:50:28.681  19.02.2009

  9. #37
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Ok!

    Muss mit den Sprungmarken zusammenhängen. Die kann man bei der S5 nur in
    einem Netzwerk verwenden. Deshalb sind da Marken mit den gleichen Namen.
    Bei der S7 müssen die Sprungmarken im gesamten Baustein eindeutig sein. Ich
    kontrolliere das mal.

    Grüße
    Gebs

    [EDIT]
    So ich hab's gefunden: NW 2 ab Zeile 34:
    Code:
    WAL3: L     0
          L     DBW   60
          <>I   
          =     M    198.5
          SPB   WXX3
          UN    "SELEC-01"                  // LCD-ANZEIGE STELLE 1 ANGEWAEHLT
          SPB   HEL3
          UN    "BLINK"                     // BLINK-TAKT FUER LCD-ANZEIGE            
          =     "BLINK"                     // BLINK-TAKT FUER LCD-ANZEIGE            
          SPB   HEL3
          L     255
          SPA   DUN3
    HEL3: L     #WAL1
    DUN3: L     DBW    2
          SPA   LAD1
    WXX3: L     W#16#EF
          +I    
          SPA   LAD1
    Ich hoffe jetzt sind keine Fehler mehr drin!!!
    [/EDIT]
    Geändert von Gebs (19.02.2009 um 15:06 Uhr)

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gebs für den nützlichen Beitrag:

    mike1976 (19.02.2009)

  11. #38
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    99
    Danke
    24
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke,

    eine frage noch zu NW2:

    dein fc17
    Code:
       UN    M    199.0; 
          UN    M    199.1; 
          UN    M    199.2; 
          UN    M    199.3; 
          SPB   LAX2; 
          L     MB   199; 
          SPL   FEHL; 
          SPA   FEHL; 
          SPA   WAL1;
    org fc17
    Code:
         UN  M 199.2;
           UN  M 199.3;
           SPB LAX2;
           L   MB 199;
           T   DBW 0;
          
      //STAR:
      c001:NOP 0;//  B DBW 0;
     //  SPA  STAR
        // *** Warnung in Zeile    5887   Sprungbefehl nach BEARBEITE nicht übersetzbar (SPL verwenden).
           SPA WAL1;
           SPA WAL2;

    muss ich nicht das mb199 in dbw0 laden und dann vor dem spl L dbw0??

  12. #39
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mike1976 Beitrag anzeigen
    muss ich nicht das mb199 in dbw0 laden und dann vor dem spl L dbw0??
    Nein, das war nur in der S5 so, weil B MB xy nicht geht, es muss ein Wort sein.
    Deshalb wurde das MB 199 ins DW 0 kopiert.

    Grüße
    Gebs

  13. #40
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    99
    Danke
    24
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ok, Danke nochmal.
    Muss jetzt nur schauen wie ich das auf die anderen fc´s auch noch anwenden kann sind noch ein paar fc´s wo beim umsetzten die meldung durch spl ersetzten vorkommt.

    DANKE

Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung beim transferieren
    Von tommy123 im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 08:40
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 21:13
  3. Fehlermeldung beim AS-Laden
    Von SPSKILLER im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 17:05
  4. Fehlermeldung beim Rechnerstart
    Von Earny im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 08:03
  5. Fehlermeldung beim Öffnen
    Von Matoq im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 13:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •