Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: daten aus analogmudul umwandeln

  1. #1
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo, hab mal folgende frage:

    also ich will mit nem alten analogeinlesemodul em 231 den wert in einer cpu 214 umwandeln zur weiterverarbeitung in real.
    bei s7-300 sieht das so aus was ich machen möchte:

    L PEW xxx
    ITD
    DTR
    L 55.296
    /R
    T MD 400

    aber wie geht das bei ner 200 cpu das ist im step 7 microwin nicht möglich also ausge-Xt? wie kann ich denn da analoge werte bearbeiten??

    mfg rocco
    Zitieren Zitieren daten aus analogmudul umwandeln  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Code:
    LD     SM0.0
    ITD    AEW2, AC0
    DTR    AC0, AC0
    /R     55.296, AC0
    MOVR   AC0, VD400
    
    oder
    
    LD     SM0.0
    ITD    AEW2, AC0
    DTR    AC0, AC0
    MOVR   AC0, VD400
    /R     55.296, VD400
    Tip: programmiere in FUP- oder KOP-Ansicht. S7-200-AWL ist für Anfänger zu schwer.

    Harald
    Geändert von PN/DP (18.09.2012 um 15:05 Uhr)
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    fra ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    vielen dank! aber das problem ist aber das die umwandlung itd und dtr nicht möglich sind bei der cpu 214 in wicrowin gibts da ne alternative? oder verstehe ich die roten X
    falsch?

    mfg rocco

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Ach so, DIESE roten X meinst Du ... Ja, diese Operationen werden nicht unterstützt.
    -> Oben im Projektbaum den korrekten CPU-Typ einstellen, dann übersetzen -> unten im Ausgabefenster werden die nicht unterstützten Operationen aufgeführt -> Doppelklick auf Fehlerzeile springt zur fehlerhaften Programmstelle
    Programmbaustein wird übersetzt...
    MAIN (OB1)
    Netzwerk 1, Zeile 2, FEHLER 11: Diese Operation wird von dem gewählten Typ des Zielsystems nicht unterstützt.
    SBR_0 (SBR0)
    INT_0 (INT0)
    Bausteingröße = 0 (Bytes), 1 Fehler
    Für Deine ältere CPU 214 siehe auch
    Hilfethemen > Operationssätze in KOP, AWL und FUP > Unterstützte Operationen der S7-200 CPUs > Operationen der CPUs S7-21x

    Die CPU 21x können noch kein ITD.
    (Kann es sein, daß die Analogwerte alle nur positiv 0...32000 sein konnten?)
    Egal, probiere folgendes:
    Code:
    //AEW nur positive Werte 0...+32767 :
    LD     SM0.0
    MOVW   AEW2, AC0
    DTR    AC0, AC0
    /R     55.296, AC0
    MOVR   AC0, VD400
    
    //falls auch negative Werte -32768...+32767 :
    LD     SM0.0
    LPS
    MOVW   AEW2, AC0
    UD>=   AC0, 32768
    ORD    16#FFFF0000, AC0
    LRD
    DTR    AC0, AC0
    LRD
    /R     55.296, AC0
    LPP
    MOVR   AC0, VD400
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    DTR geht auch nicht? Deine CPU 214 hat tatsächlich eine Firmware < V1.0?
    Dann kennt diese CPU gar kein REAL und Gleitpunktarithmetik geht überhaupt nicht mit dieser CPU. Du müsstest alles in Festpunktarithmetik lösen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #6
    fra ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen dank!! Ich probiere es morgen ob's funktioniert glaube real geht

  7. #7
    fra ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Warum 32000 und nicht von 0 bis 27648 wie üblich bei Siemens? MfG Rocco

  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von fra Beitrag anzeigen
    Warum 32000 und nicht von 0 bis 27648 wie üblich bei Siemens?
    Weil die S7-200 ursprünglich von TI stammt und Herr Siemens nur seinen Name draufgeklebt hat ...

    Systemhandbuch Automatisierungssystem S7-200, CPU21x (1998, C79000-G7000-C230-02)
    A.33 Erweiterungsmodul EM 231, Analogeingabe AE 3 x 12 Bit, 6ES7 231-0HC00-0XA0
    Datenwortformat2 : einpolig, Vollbereich 0 bis 32000
    2 Datenwort: 8 Zählimpulse pro Inkrement, linksbündige Werte, siehe Bild A-35

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. ASCII umwandeln aus RS232
    Von heppy im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 15:16
  2. Daten aus PC in SPS
    Von Outrider im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 13:45
  3. daten aus einem DB in FB einlesen
    Von MAVI im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 11:59
  4. Daten aus DB auslesen
    Von netx1 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 19:06
  5. S7 daten aus EPLAN
    Von ralfm im Forum E-CAD
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 15:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •