Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: UDT in DB aktualisieren

  1. #11
    Registriert seit
    19.06.2015
    Beiträge
    459
    Danke
    26
    Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Daten hast du ja hinten angehängt? Dann müsste er doch alle vorderen kennen bei Absolutzugriffen?oder hast du Instanzen in den Fb's davon?
    dann ändert sich der DB natürlich auch.Weil die Instanz ja sich ändert.Dann verschieben sich die Adressen der statischen Variablen denke ich!

    Dann sollte man den im FB ans Ende hängen aber dann ist die Schnittstelle anderst.Kratz?

  2. #12
    Registriert seit
    19.06.2015
    Beiträge
    459
    Danke
    26
    Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Ich meine damit das man es im FB so hinbiegt das die alten Adressen bleiben.Die neue hintendrankommt.

  3. #13
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Beim offline Erweitern der UDT offline und Übertragen in die CPU sind die Anfangswerte aktiv.

    Am Besten online gehen, DB ins offline Projekt kopieren (aktuelle Werte vorhanden)
    Quelle des DB generieren. In der DB-Quelle die UDT erweitern. Übersetzen. Baustein-Konsistenz prüfen.
    Im DB sind jetzt die UDT's erweitert, die Aktualdaten der vorherigen UDT's (und der Rest des DB) vorhanden.
    Zurück damit in die CPU.

  4. #14
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von silverfreaky Beitrag anzeigen
    Ich meine damit das man es im FB so hinbiegt das die alten Adressen bleiben.Die neue hintendrankommt.
    Sollten am Ende des DB's z.B. 3 UDT's mit je einer Länge von ~10 worte sein, dann können bei einer Erweiterung nie und nimmer die "alten" Adressen stimmen.
    Bei einer UDT schon.

  5. #15
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.620
    Danke
    777
    Erhielt 647 Danke für 493 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von silverfreaky Beitrag anzeigen
    Arbeitet ihr mit Symbol oder Absolutvorrang bei den Adressen.Ist symbolisch nicht gefährlich?Ich habe mich immer gescheut davor.
    Kommt drauf an. Bei Klassik Step7 kann man komplett mit Symbolvorrang programmieren wenn man alles symbolisch programmiert.
    Wenn man jetzt aber irgendwo Pointerarbeiten drin hat welcher in Dbs mit UDTs rumwurstelt welche sich in der Länge ändert. Stimmen natürlich die Pointer nicht mehr, diese muss man also händisch anpassen.

    Arbeitet man komplett Symbolisch z.B. in SCL dann ist das ja egal wenn die absoluten Adressen sich ändern. Da man ja über index zugreift.

  6. #16
    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    165
    Danke
    23
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Moin,
    hab den Fehler gefunden. Der SFC 14 hatte noch einen Fehler:
    80B1 - Die Länge des angegebenen Zielbereichs ist ungleich der mit STEP 7 projektierten Nutzdatenlänge.

    Also hat das ganze prinzipiell doch funktioniert. Ich hab mir Testhalber nur nicht mehr die Mühe gemacht alle Daten anzulegen

    --> Ich denke Symbolvorrang macht dann Sinn, wenn ein DB in der Mitte aufgerissen wird, um neue Daten einzufügen. Ansonsten ist Absolutvorrang sicherlich sinnvoller.

    mfg Andy
    Andy

  7. #17
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Achtung entweder man Arbeitet immer Symbolisch oder immer Absolut.

    Es hat beides vor und Nachteile, hier mal je 2 Beispiele.

    Vorteile Symbolisch:
    Erweiterung von DB's (wenn man sie in der Mitte aufreisst)
    Schieben von Bereichen etc.

    Vorteile Absolut:
    Zurückladen von DB's wenn man die Datenstruktur nicht verändert hat um Zeitstempel abzugleichen ohne Symbolik verlust. Editieren von Kommentaren im UDT ohne DB neu zu generieren
    Arbeitsn mit Pointern

    Das grösste Problem ist das wenn ich von Symbolisch auf Absolut umstelle oder umgekehrt mit unter nichts mehr funktioniert, ich habe hier z.B. ein Projekt das ist in Absolut Fehlerfrei bei der Konsistenzprüfung.
    Stelle ich auf Symbolisch um habe ich ca. 500 Fehler.

  8. #18
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ich arbeite ausschliesslich Symbolisch.
    Pointer meide ich meistens. Wenn ich Strukturen durchschleifen muss, dann verwende ich SCL.
    Meine Erfahrung ist das diese Weise ist flexibler, und sicherer.
    Jesper M. Pedersen

  9. #19
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.620
    Danke
    777
    Erhielt 647 Danke für 493 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Hadante;

    Vorteile Absolut:
    Zurückladen von Dp
    Das grösste Problem ist das wenn ich von Symbolisch auf Absolut umstelle oder umgekehrt mit unter nichts mehr funktioniert, ich habe hier z.B. ein Projekt das ist in Absolut Fehlerfrei bei der Konsistenzprüfung.
    Stelle ich auf Symbolisch um habe ich ca. 500 Fehler.
    logisch. Was will er an absolutadresse kontrollieren? Symbolisch kontrolliert und korrigiert er alle Zugriffe.

    Wird in absolut ein udt verändert musst du alle Zugriffe prüfen und korrigieren. In symbolisch macht das step7 für dich. Wesentlich sicherer



    Sent from my iPhone using Tapatalk

Ähnliche Themen

  1. DB aktualisieren ?
    Von Techniker1907 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 14:47
  2. Array aktualisieren
    Von ssound1de im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 13:58
  3. Datenbaustein aktualisieren
    Von markbiks im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 13:25
  4. Gerätedatenbank Win CC aktualisieren
    Von Pontifex im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 16:46
  5. DB aktualisieren
    Von totalfuchs im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 17:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •