Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: HMI OP 7 auf TP 177 micro, Probleme

  1. #21
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also nochmal, du musst einstellen:
    Y= AKT_ABL_Offse
    a= ABLoffset_FA
    X= Hilfsvariable

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  2. #22
    Draco ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    68
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Also nochmal, du musst einstellen:
    Y= AKT_ABL_Offse
    a= ABLoffset_FA
    X= Hilfsvariable

    Mfg
    Manuel
    und das ganze gehört (ausschliesslich) in die Ereignisse der Hilfsvariable, richtig?

    Habe es nämlich so gemacht wie du beschrieben hast, ohne Erfolg. Habe weiterhin auch mal die ABLoffset_FA weggelassen und den Faktor direkt eingetragen, ebenfalls ohne Erfolg.

  3. #23
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Draco Beitrag anzeigen
    und das ganze gehört (ausschliesslich) in die Ereignisse der Hilfsvariable, richtig?

    Habe es nämlich so gemacht wie du beschrieben hast, ohne Erfolg. Habe weiterhin auch mal die ABLoffset_FA weggelassen und den Faktor direkt eingetragen, ebenfalls ohne Erfolg.
    Nö, das gehört in das Ereignis "Werteänderung" von "AKT_ABL_Offse".
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #24
    Draco ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    68
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    au weia... wie dumm von mir. Jetzt klappts im wesentlichen schon mal. Bis hierher vielen Dank für Eure Hilfe.

  5. #25
    Draco ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    68
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    So, noch ein Problemchen. Ich hab jetzt im Simulator den richtigen Wert auf der Hilfsvariablen stehen, nämlich die besagten 143,8. Ich kriege es jedoch nicht hin, dass das EA-Feld dies auch so ausgibt. Dort steht "144" bei einem eingestellten Darstellungsformat von "999999". Habe schon diverse andere Formate erfolglos durchprobiert. Dort bekomme ich nur #### angezeigt

  6. #26
    Draco ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    68
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich nochmal, also auch die Problemchen mit der Darstellung hatte ich zwischenzeitlich gelöst. Aber nun, aus unerklärlichen Gründen sind die zwei besagten Variablen in der Simulationstabelle nicht mehr auswählbar. So als wären sie gar nicht vorhanden in WinCC Flexible. Sind sie aber nachwievor! Ich habe die Variablen schon mal gelöscht und neu angelegt, WinCC neu gestartet, Rechner neugestartet.... ohne Erfolg.
    Wasn nun wieder los ?

    edit: auch hier habe ich soeben eine Lösung gefunden. Wenn die Variablen auf keinen Bildern direkt genutzt werden (z.b. in einem EA-Feld), werden sie im Simulator scheinbar gar nicht berücksichtigt. Muss ich etwa nun die uninteressanten Variablen auf dem Bild verstecken, indem ich die Textfarbe = Hintergrundfarbe mache? Das kann doch nicht sein, oder?

    Weiterhin spuckt mir der Simulator momentan immer nur Null aus für das Ergebnis der Hilfsvariable...

    ... glaub ich mach Feierabend für heute
    Geändert von Draco (26.09.2012 um 16:42 Uhr)

  7. #27
    Draco ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    68
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Guten Morgen zusammen,

    so, ich hab nun alle Daten soweit hinbekommen, dass mir das Display die richtig formatierten IST-Werte darstellt. Ich möchte aber beispielsweise den Offset auch verändern können. Das gelingt jedoch nicht, weil keine geänderten Werte an die SPS rausgeschickt werden.

    edit:
    Ich habs nun mit einer weiteren Hilfsvariablen und der Umkehrfunktion gemacht, die das Ergebnis auf AKT_ABLoffse schreibt. Muss das wirklich so umständlich programmiert werden ?...
    Geändert von Draco (27.09.2012 um 09:46 Uhr)

  8. #28
    Draco ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    68
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Im Simulator hab ich das TP nun vollständig funktionstüchtig.
    An der Fertigungslinie funktioniert auch alles bis auf den hier diskutierten Offset...
    Ich habe im Projekt sogar noch 1-2 vergleichbare Konstellationen, die prinzipiell lediglich andere Bezeichnungen haben, aber auch über Hilfsvariablen die Ist-Werte der Steuerung umrechnen und bei Bedienereingaben wieder rückrechnen.

    Nur bei diesem ABL Offset will das Display noch nicht. Mir wird zwar im Ausgabefeld der aktuelle Ist-Wert angezeigt. Dieser verändert sich auch bei Bedienereingaben am OP7. Aber wenn ich am Eingabefeld etwas anderes eingebe, wird der Wert nicht in die Steuerung übertragen. Für einen Sekundenbruchteil ändert sich der Ist-Wert am Display, wird aber sofort wieder überschrieben. Am OP7 regt sich derweil gar nichts, weshalb ich denke, dass kein neuer Wert bis zur Steuerung rausgeht.
    Das wundert mich, weil es bei anderen Feldern wunderbar funktioniert.

    Würde sich das nochmal jemand ansehen, wenn ich das Projekt im aktuellen Zustand hochlade?

  9. #29
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    mach das..
    ich selber kann es aber auch nur am PC anschauen, da wir schon seit langem die 200er raus/weg geschmissen haben.
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  10. #30
    Draco ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    68
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es läuft. Keine Ahnung warum, aber es läuft

    Ich werde das Gefühl nicht los, dass WinCC Flexible beim übersetzen und transferrieren ab und zu Fehler macht. Wenn ich das Programm beende und den PC neustarte, sind manche Fehler plötzlich verschwunden.

Ähnliche Themen

  1. Biete: Starterpaket TP 177 Micro / NEU
    Von compu-matic im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 13:00
  2. Biete Simatic HMI Mobile Panel 177 DP
    Von Chris190280 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 14:13
  3. HMI / PLC von Micro Innovation
    Von Nais im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 10:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 18:24
  5. Passwort beim TP 177 micro
    Von olli im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 08:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •