Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: CLR Befehlt

  1. #1
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Morgen zusammen,

    ich habe ein mir unerklärliches Verhalten beobachtet.
    Ein Kollege von mir hat folgendes Programmiert.

    CLR
    R DBX253.1
    Normal sollte es doch so sein, das der CLR Befehl das Bit nicht zurücksetzt, oder besser gesagt keinen Einfluss hat.
    Aber so lang diese Zeile im Programm ist kann ich das Bit vom Touch nicht setzten.
    Indirekte und doppelte Belegung habe ich schon geprüft. Das Bit wird auch nur einmal schreibent verwendet genau an dieser Stelle.

    Was mir noch aufgefallen ist, in PLCSIM funktioniert es richtig. Aber in einer S7-313C kann ich das Bit nicht setzte.
    Vielleicht hat von euch einer eine Idee was das sein könnte. Im Anhang ein Screenshort online mit einer CPU, hier sieht man das das VKE 0 ist.


    Über Sinn oder Unsinn von diesen zwei Zeilen mal abgesehen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren CLR Befehlt  

  2. #2
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Diese zwei Zeilen machen mal "nichts".
    Nach CLR ist VKE 0
    R Bit wird daher nicht durchgeführt, da VKE-abhängig.

    Weitere Spekulationen, z.B. ob der DB der richtige ist unterlasse ich, weil wenns im PLCSIM funzt und auf der CPU nicht gibts m.E. ein Megaproblem.

    OK:
    ich vermute das Bit wird im Touch GESETZT, in der SPS wird es gelesen und am Ende soll es wieder auf 0 geschrieben werden- also ne Tastenfunktion (ist das so?)
    Schreib mal:

    U DBX253.1
    R DBX253.1

  3. #3
    Avatar von netmaster
    netmaster ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Nein dies ist nur drin weil mehere Antrieb diese Struktur haben, nur bei diesen Antrieb soll es von der SPS nicht zurückgesetzt werden können.
    Es sollte aber in der Querverweisliste auftauchen. Das wenn mal ein Rücksetztebefehl kommt der an dieser Stelle reinkommen soll.

    Des es nichts machen soll war auch meine Meinung. Aber dies stimmt nicht. Was ich selber sehr komisch finde.
    Im Touch ist nur inventiere Bit.
    Wenn genau diese zwei Zeilen im Programm sind, kann es das Touch nicht setzten. Kommentiere ich diese zwei Zeilen aus kann das Touch das Bit wieder setzten.
    Aber ich bin der festen Meinung das sollte keinen Einfluss haben ob ich diese zwei Zeilen genau so im Programm habe oder nicht.

  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Nur so interessehalber, wie hast Du das mit PLCSIM probiert?

  5. #5
    Avatar von netmaster
    netmaster ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    PLCSIM gestartet, Programm eingespielt. PLCSIM auf RUN
    WinCC flexible gestartet, dann Runtime gestartet.

    Dann meine Anlage Störungsfrei gemacht und den notwendigen Betriebszustand hergestellt.
    Jetzt dann den Taster gedrückt.

  6. #6
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    OK, also Unterschied ist sicher, dass die WinCC Runtime am PC sicher anders mit PLCSIM kommuniziert als ein OP mit der SPS.
    Wenngleich das so ist, kann ich Dir leider trotzdem nicht sagen was an:
    CLR
    R
    nun so "böse" ist.

    Aber irgendwer wird schon eine Idee haben, Hexen gibts ja nicht.

  7. #7
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Da bin ich auch neugierig, aber im schlimmsten Fall würde ich Siemens kontaktieren...
    Meiner Meinung nach sollten die beiden Zeilen keinen Einfluss haben.
    mfG Aventinus

  8. #8
    Avatar von netmaster
    netmaster ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    So gehts mir auch.
    Werde des dann heute mal an Siemens weiter geben. Ob die eine Erklärung dafür haben.

  9. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    es ist vielleicht nicht so unbedingt eine Frage, wie wir den Code aus unserem Verständnis der Befehle übersetzen sondern was als MC7-Code hinterher dabei heraus kommt ... Es kann ja sein, dass da eine freie Interpretation dieser Befehls-Sequenz stattfindet.

    Aber was mich mal interessiert : was passiert denn, wenn du an Stelle des CLR ein SET dahin schreibst ?

    Gruß
    Larry

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    borromeus (27.09.2012)

  11. #10
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    klug gesprochen.....
    was kommt denn wirklich raus aus dem AWL?
    Soweit ich weiss gibts da ja auch einen Compiler...

Ähnliche Themen

  1. wofür sind SET und CLR bei S7 VKE-begrenzend?
    Von Perfektionist im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 13:52
  2. OPC Client mit Visual C++ 2005 (CLR Windows Form Anwendung)
    Von julius im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 09:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •