Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 7 von 21 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 202

Thema: Umstieg auf TIA

  1. #61
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von daschris Beitrag anzeigen
    darf ich das mal zusammenfassen:
    Wenn ihr im TIA Portal folgende Punkte kriegt seid ihr alle zufrieden?
    1. Stabilität
    2. Mehr Qualität in der SW (weniger Bugs...)
    3. Schnellere Reaktionsgeschwindigkeit (z.b. Intelli sense, Projekt öffenen,...)
    4. Das Konzept der 1200er nach oben hin erweitert wird
    5. Ein Umschaltbares Farbschema
    6. Ein Umschaltbares Farbschema
    7. Ein Umschaltbares Farbschema
    8. Ein Umschaltbares Farbschema
      Wenn das erfüllt ist, dann sind die Farben das kleinste Probl

    Ist das wirklich alles? na dann schau mer halt mal was uns da bei der SPS gezeigt wird... und was dieses 1500er ding sein kann...
    Also zuerst sollte die Software vernünftig zu bedienen sein.
    Abstürze, wenn überhaupt, dann nur in einer guten Pilskneipe.
    Dann sollten die notwendigen Funktion für den Programmierer verfügbar sein, nicht nur das was BigS sich einbildet.
    Aufhören den Programmierer in nur eine Schiene zu schieben, die BigS will, sondern die notwendigen Freiheiten weiterhin ermöglichen
    Das sowohl programmiertechnisch als auch beim debuggen.

    Wenn dann noch die Fabel, dass man nicht mehr programmieren muss, sondern alles nur zusammen geklickt werden kann, dann sind die Farben das kleinste Problem.

    Dann ist ein Weg in Sicht, das tot geborene Kind zum Leben wieder zu erwecken.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  2. #62
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Bisschen übersichtlicher wäre nicht schlecht, mich stört es das man in den Fenstern rechts, links,
    oben und unten so gewaltig Rollen muß. Die Ergonimie ist viel zu kurz gekommen, man arbeitet
    schließlich mit diesen Werkzeug sehr oft unter Anspannung und Streß, da muß man sich auf seine
    Arbeit konzentrieren können.

    Intuitiver wäre nicht schlecht, das ist es zur Zeit bei weiten nicht, sollte aber laut Siemens das
    herausragendeste Merkmal sein.

    Dann gerade auf der HMI Seite ein paar neue feacher die heute zur einer Bedienoberfläche dazu
    gehören, zb Listboxen, Radiobuttons, Chekboxen, rotierende Objekte, Scriptfunktionen erweitern
    und und und.

    Also eine richtiges Highlight was dieser Software rechtfertigt sehe ich nicht. Alles was TIA hat kann
    auch mit Pflege von Step 7 und WinCC(flexibel) erreicht werden können.
    Geändert von rostiger Nagel (06.10.2012 um 23:00 Uhr)

  3. #63
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    222
    Danke
    21
    Erhielt 75 Danke für 53 Beiträge

    Standard

    Dann sollten die notwendigen Funktion für den Programmierer verfügbar sein, nicht nur das was BigS sich einbildet.
    Aufhören den Programmierer in nur eine Schiene zu schieben, die BigS will, sondern die notwendigen Freiheiten weiterhin ermöglichen
    Das sowohl programmiertechnisch als auch beim debuggen.
    Und was heisst das im detail? Was fehlt denn beim debuggen und was beim Programmieren? Wenn du sagst "weiterhin ermöglichen" heisst es doch das es schon alles gibt was du brauchst...oder nicht?

  4. #64
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    die 200er wurde schon unterschätzt und die 1200er ist auch nicht schlecht,
    damit kann man für wenig Geld eine Menge anstellen. Mann muß Sie natürlich in der richtigen Anwendung
    einsetzen, auch eine 300er kann an ihre Grenzen kommen.
    Das sind ja richtige Weisheiten - und die Welt verändert sich...... Danke

  5. #65
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    Das sind ja richtige Weisheiten - und die Welt verändert sich...... Danke
    Siehste kannst immer noch was lernen, was dann auch langsam Zeit wird!

  6. #66
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt, ob die neuen überhaupt noch AWL sprechen wollen - der 1200er haben sie es ja abgewöhnt. Also meinen 200er-Code kann ich wegwerfen. Und ich bin sogar froh drüber, diesen anderen Scheiß nicht mehr zu haben.
    Haha, ich hoffe du hast nicht extra eine Umschulung auf KOP / FUP gemacht, denn die neuen CPUs sprechen auf jeden Fall wieder AWL.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  7. #67
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Haha, ich hoffe du hast nicht extra eine Umschulung auf KOP / FUP gemacht, denn die neuen CPUs sprechen auf jeden Fall wieder AWL.
    Hi Paule,
    diese Aussage bringt wieder Licht an den Horizont !
    Hast du da nähere Infos ?
    Gruss
    kind regards
    SoftMachine

  8. #68
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.138
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    ... dann ist es, auch mal einen Schnitt machen zu können. Dieser Schnitt ist mir beim Umstieg von S5 (Koppelbausteine) zu S7 (Instanzdaten) gelungen, und ich hoffe sehr, dass mir ein Schnitt mit den neuen CPUs bevor steht, der endlich das beiseite räumt, was mir das 300er-System an Barrieren in den Weg gelegt hat.
    EDIT:
    ich bin nun 47. Die Weichen für mein Abstellgleis kommen in zehn Jahren. Aber bis dahin muss ich mit der Zeit mitgehen. Und das bedeutet Veränderungen.
    Ich will in diesem Thread keine Diskussion anzetteln über die Sinnhaftigkeit des Zugriffs auf Instanz-DB.
    Im letzten Projekt hatte die Visu 1980 Variablen und ca. 400 Störmeldungen. Ich will meinem Nachfolger beim zukünftigen Retrofit ersparen, dass er sich durch 390k Programm frisst und die Visu-, NC-, Kommunikation- und BDE-Daten zusammensuchen muß.

    Auch bei Verwendung von Codesys (und da gibt es bekanntlich keine DB) definiere mich mir eben meine Schnittstellen-Bereiche für die verschiedenen Subsysteme. Ich denke das hat nichts mit Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem zu tun, sondern schlichtweg mit dem Festhalten von Dingen, die sich in der Praxis bewährt haben.

    Ich würde mich persönlich z.B. freuen, wenn Siemens bei TIA konsequent Objektorientierung ermöglichen würde.
    Aktuell ist TIA wohl irgendwo zwischen Codesys V2 und V3 angesiedelt. Großartige neuartige Konzepte auf SPS-Seite sehe ich eigentlich keine.
    Jetzt kommt bei der 1500 sogar AWL wieder. Mir wäre eine "Gemischtprogrammierung" FUP, SCL in einem Baustein viel lieber gewesen.

    Gruß
    Dieter (auch 47)

  9. #69
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Ich würde mich persönlich z.B. freuen, wenn Siemens bei TIA konsequent Objektorientierung ermöglichen würde.
    konsequent Objektorientierung:

    Da gibt es ein Buch OOP mit dem TIA-Portal, das sollte man vor so einer Aussage kennen. Allerdings muss eine SPS auch mal Q&D ermöglichen, sonst könnte man gleich alles in C Programmieren.

    Auch bei CoDeSys kann man alles im OOP-Stile machen oder aber dutzende Globalvariablenlisten. Das hängt alles an dem verwendeten Programmstile der jeweiligen Firma.

    Frank
    Grüße Frank

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (07.10.2012)

  11. #70
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von daschris Beitrag anzeigen
    Ein Umschaltbares Farbschema
    1. Ein Umschaltbares Farbschema
    2. Ein Umschaltbares Farbschema
    3. Ein Umschaltbares Farbschema
    Ist das wirklich alles?
    richtig - das reicht den meisten hier schon...

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Aufhören den Programmierer in nur eine Schiene zu schieben, die BigS will, sondern die notwendigen Freiheiten weiterhin ermöglichen
    Sind Deine Programme so veränderungsresistent wie Du? Ich will ja nicht in Abrede stellen, dass Du Dein System beherrschst. Aber wenn nun jemand glaubt, S7 zu können, wird er wahrscheinlich bei Deinem Code ins Straucheln kommen. Weil Du mit Deinen Freiheiten zusätzliche Gesetze aufstellen willst, die ein anderer spontan so nicht versteht, sondern erst mühsam aus Deinem Code herauslesen muss.

Ähnliche Themen

  1. Umstieg auf SIMATIC TIA Portal
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 11:58
  2. umstieg s5 auf CodeSys
    Von FrankQ im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 15:00
  3. Umstieg s7 auf codesys 2.3
    Von rabit im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 20:01
  4. Umstieg von Protool auf??
    Von ch1576 im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 11:23
  5. Umstieg auf OP270
    Von INST im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 08:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •