Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: TCP-Verbindung CP343-1 ohne NetPro aufbauen und wieder abbauen

  1. #1
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    158
    Danke
    21
    Erhielt 29 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    mit einer Profinet-CPU kann man ja mit den Bausteinen TCON (FB65) und TDISCON (FB66) TCP-Verbindungen öffen und schließen. Geht das auch mit einem CP343-1, ohne die Verbindung mit NetPro zu projektieren? Ich glaube mal gehört zu haben, dass es dafür Bausteine gibt, oder irre ich mich? Gefunden habe ich leider nichts.

    Ich frage aus zwei Gründen:
    - wir haben CPUs im Einsatz, die ich nicht stoppen darf
    - Geräte, die eine fixe Verbindung zur CPU aufgebaut haben, kann ich teilweise mit anderer Software nicht mehr auslesen.


    Ich wäre dankbar für Informationen.

    Gruß funkey
    Zitieren Zitieren TCP-Verbindung CP343-1 ohne NetPro aufbauen und wieder abbauen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Nein, das geht nicht. Verbindungen werden in NetPro projektiert. Aber man kann die Verbindungen laden ohne die CPU zu stoppen.
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lars Weiß für den nützlichen Beitrag:

    funkey (02.10.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    158
    Danke
    21
    Erhielt 29 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die Antwort, auch wenn sie enttäuschend ist.

  5. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.207
    Danke
    927
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard

    Wenn es Dir nur um das Aufbauen und Abbauen bereits projektierter SEND/RECV-Verbindungen des CP343-1 geht:
    dafür gibt es den FC10 AG_CNTRL aus der Bibliothek SIMATIC_NET_CP.

    Klitzekleine Chance: wenn ich mich recht erinnere, dann können manche Siemens-Programmbausteine aus dieser Bibliothek die SDBs mit der NetPro-Verbindungsprojektierung lesen ... ob man die SDB aber auch ändern/schreiben/aktivieren kann ist mir nicht bekannt und offensichtlich auch nicht dokumentiert. Falls Du ein wichtiger Siemens-Kunde bist: vielleicht bringt es was, wenn Du mal mit Herrn Siemens sprichst?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    funkey (02.10.2012)

  7. #5
    Registriert seit
    02.02.2012
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    126
    Danke
    10
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lars Weiß Beitrag anzeigen
    Aber man kann die Verbindungen laden ohne die CPU zu stoppen.
    Geht aber afaik nur bei den 400er ...

  8. #6
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    158
    Danke
    21
    Erhielt 29 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von martin1988 Beitrag anzeigen
    Geht aber afaik nur bei den 400er ...
    Nein, hab's gerade erfolgreich bei einer 300er getestet. Wusste das auch nicht.

Ähnliche Themen

  1. Mit Codesys TCP Verbindung aufbauen
    Von J4CK im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 18:25
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 13:26
  3. ISO-On-TCP zwischen CP343-1 und PC
    Von jeito im Forum Simatic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 00:03
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 19:26
  5. Unterschied TCP- und ISO-on-TCP-Verbindung
    Von kassla im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 07:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •