Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: PT100 Messung schwankt sporadisch

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    55
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    welche Ursache könnte es haben, wenn ich schwankende PT100 Temperaturwerte bei einer Analog Eingangskarte (331-1KF01 - AI 8x13Bit) habe?

    Die Werte schwanken sporadisch. Messung war Monatelang einwandfrei nun tritt das Problem wieder regelmäßig im Stunden/Tagetakt auf. Wenn es auftritt hält es für ein paar Minuten an, danach wieder stabile Werte.

    Die Temperatur schwankt dabei über den ganzen Messbereich. Verdahtung des Pt100 3 Draht und der Karte wurde überpüft und keine Fehler festgestellt.
    Zitieren Zitieren PT100 Messung schwankt sporadisch  

  2. #2
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Ich würde sagen der PT100 selbst ist defekt (Flüssigkeit eingedrungen?)


    Prüfe doch mal mit einem Ohm-Meter den Widerstand wenn Messung ok und wenn sie "spinnt"

    Sind die falschen Werte immer zu hoch, immer zu niedrig oder Kreuz und Quer?


    MfG

    Paul
    Geändert von Paul (10.10.2012 um 11:07 Uhr)

  3. #3
    gorx ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    55
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Es sind zwei PT100 auf die gleiche Eingangskarte. Beide spinnen zur gleichen Zeit.

    Die Pt100 sind soweit OK. Wenn die Werte spinnen, ist trotzdem ein stabiler Ohm Wert mit dem Messgerät Messbar.

    Die Werte schwanken dann hoch und runter.

  4. #4
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    S-H
    Beiträge
    189
    Danke
    11
    Erhielt 46 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Masseproblem auf der Karte bzw. bei der Sensorverdrahtung würde ich mal schätzen...
    Sind evtl. weitere Kanäle von den 8 belegt, und wie verhalten die sich?
    Da die Ohmwerte ok sind, scheiden die PT100 ja aus, das Problem sollte SPS-seitig bzw. Beschaltungsseitig zu finden sein.
    mit bestem Gruß Pjoddi
    -----------------------------------
    Gott- gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. (J.C. Oetinger)

  5. #5
    gorx ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    55
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ja es sind zwei weitere Kanäle belegt, für den Füllstand mit einem 4-20mAh Signal. Die Verhalten sich ganz normal, keine Schwankungen und korrekte Anzeige.

  6. #6
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    evtl. auch noch die spannungsversorgung der karte prüfen (spannungseinbruch?)

  7. #7
    gorx ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    55
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Die Karte benötigt keine Spannungsversorgung. Die 24V Spannungsversorgung der SPS ist gewähleistet und Stabil

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.412
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Sind Frequenzumrichter in der Nähe? Liegen die Kabel stellenweise eng und pararell zu FU-Motor-Zuleitungen? So etwa stört schon mal, trotz Schirmung. Ausreißer uber den gesamten Meßbereich habe ich jedoch noch nie beobachtet. Vielleicht mal testweise die Eingangskarte tauschen.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  9. #9
    gorx ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    55
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Eingangskarte habe ich bereits getausch, ohne Erfolg.

    Ein Frequenzumrichter ist nicht in der Nähe. Die Kabelwege wurden speziell für die Anlage ausgebaut, also auch keine Fremden Leitungen die Stören könnten im Weg.

  10. #10
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Alte Weisweit: wenn was jahrelang geht und dann nicht mehr ist was "hingeworden".

    Es sind PT100 zwar sehr stabil hinsichtlich Störungseinfluss, eventuell ist bei einem Motor die Erdung runtergegangen, das kann auch in zig Metern Entfernung was ausmachen.
    Aber:
    "Messung war Monatelang einwandfrei "
    und
    "Die Kabelwege wurden speziell für die Anlage ausgebaut"

    Ist also eine neue Anlage, hat wer zuletzt was herumgebaut daran?
    Gibt es im Bereich von 50m Schweisser?
    Potentialausgleich überprüft?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 19:13
  2. 1-5 Voltsignal schwankt in der Visu sehr
    Von Dirk.K im Forum Simatic
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 10:35
  3. Analogausgang schwankt.
    Von Alexander80 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 21:01
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 15:47
  5. PT100 Messung mit 313C
    Von ElektronikJack im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 22:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •