Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ET200pro F-CPU

  1. #1
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich habe ein Problem, ich mächte mein Programm in eine ET200pro FCPU laden aber beim laden kommt jedes mal "die Systemdaten können nicht auf die Baugruppe geladen werden"

    außerdem läuft die CPU nicht in RUN betrieb ????

    ich habe name und Adresse an alle Teilnehmer in der Hardwareconfig verteilt.

    im Diagnosepuffer steht was von STOP durch Diagnosealarm

    bitte um Ratschlag
    Zitieren Zitieren ET200pro F-CPU  

  2. #2
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    721
    Danke
    84
    Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    Die Meldung hört sich so an als würde z.B. keine MMC-Karte stecken.
    Poste doch mal die genaue Fehlermeldung aus dem Diagnosepuffer bzw. eine Online-Sicht vom Baugruppenzustand.

  3. #3
    techniker90 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es kommt STOP durch Diagnosealarm (OB nicht geladen oder nicht möglich, bzw kein FRB vorhanden)

    Bisheriger Betriebszustand: RUN
    Angeforderter Betriebszustand STOP (intern)
    interner Fehler, kommendes Ereignis

    meine CPU war nie in RUN

    danke

  4. #4
    techniker90 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ach ja und MMC hab ich schon gewechselt an der liegt es nicht

  5. #5
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Morgen!

    Konsistenz geprüft? Sicherheitsbetrieb aktiviert?
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  6. #6
    techniker90 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Moin,

    wie meinst du das mit den Sicherheitsbetrieb aktiviert? Wo mach ich das ?

    mfg

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Ich kann es gerade nicht nachsehen, habe es aber so in Erinnerung :
    HW-Konfig - CPU-Eigenschaften - Schutz (o.ä.) - und dann "CPU enthält ein Sicherheits-Programm"

    Gruß
    Larry

  8. #8
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Ich kann es gerade nicht nachsehen, habe es aber so in Erinnerung :
    HW-Konfig - CPU-Eigenschaften - Schutz (o.ä.) - und dann "CPU enthält ein Sicherheits-Programm"

    Gruß
    Larry


    HW-Konfig-CPU Eigenschaften-Schutz-Stufe 3 Passwort vergeben CPU enthält...
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  9. #9
    techniker90 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja das habe ich alles gemacht.

  10. #10
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es ist mir schleierhaft, wie ihr mit den wenigen, eigentlich gar keinen, Informationen, die hier zur Verfügung stehen, überhaupt eine Diagnose stellen könnt. Es hat aber auch augenscheinlich nichts genützt. Somit meine Bitte an den TE :
    Was hat deine CPU denn ganz genau für ein Problem ? Vielleicht veröffentlichst du auch mal ein paar Einträge, auch gerne ein paar rückwärts, aus dem Diagnose-Puffer.
    Vielleicht ist hier ja auch eine Bausteinnummer, die außerhalb des legalen Nummernkreises der CPU liegt, verwendet worden. Oder ein Merker, Timer etc. für den das gleiche gilt.

    Also - wie wärs ?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 14:32
  2. Beispielprojekt für ET200pro FU
    Von lounsome im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 16:48
  3. ET200pro FU und STARTER Software
    Von dtsclipper im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 12:13
  4. ET200pro Frquenzumrichter, Busfehler auf Profibus
    Von dtsclipper im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 09:31
  5. Dezentrale Peripherie, ET200pro; ET200eco
    Von Dirty Harry im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 22:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •