Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: S7-Graph Ablaufketten

  1. #1
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Hab da mal eine kurze frage zu den Ablaufketten, kann mir jemand sagen ob mehrere Ketten in einem FB gleichzeitig bearbeitet werden oder nacheinander?

    mfg Mike
    Zitieren Zitieren S7-Graph Ablaufketten  

  2. #2
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Bin kein Graph Könner, aber sowit ich weiß, kann ausser dem menschlichen Gehirn nix irgendwas gleichzeitig bearbeiten.
    Na, Scherz! nacheinander! Zumindest aufgrund deiner Fragestellung.
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  3. #3
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Wenn in Graph in einem Baustein mehrere Ketten programmiert sind werden die auch gleichzeitig bearbeitet. Das mit nacheinander von Manfred ist insofern richtig, dass eine CPU immer nur einen Befehl bearbeiten kann aber in dem Fall werden dann die Transitionen aus den unterschiedlichen Ketten nacheinander im gleichen Zyklus abgearbeitet. Und dann ist das faktisch gleichzeitig.
    mfG Aventinus

  4. #4
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.336
    Danke
    27
    Erhielt 130 Danke für 117 Beiträge

    Standard

    Quasi Simultan ... Wie Aventunus schon beschrieben hat ...

  5. #5
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Eine S7-CPU bearbeitet ein Programm, egal ob FUP, AWL oder auch GRAPH, immer von oben nach unten ab, bzw. bei Graph dann auch von links nach rechts!!! Bei Alternativverzweigungen wird bei Gültigkeit immer die linksstehende die weitegerschaltet. Es wird ja auch nicht immer in einem Zyklus die ganze Kette geprüft, nur die Teile die aktiv sind! Und wenn mehrere Ketten aktiv sind, so werden auch diese von links nach rechts abgearbeitet, also nacheinander!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  6. #6
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.336
    Danke
    27
    Erhielt 130 Danke für 117 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MCerv Beitrag anzeigen
    Eine S7-CPU bearbeitet ein Programm, egal ob FUP, AWL oder auch GRAPH, immer von oben nach unten ab, bzw. bei Graph dann auch von links nach rechts!!! Bei Alternativverzweigungen wird bei Gültigkeit immer die linksstehende die weitegerschaltet. Es wird ja auch nicht immer in einem Zyklus die ganze Kette geprüft, nur die Teile die aktiv sind! Und wenn mehrere Ketten aktiv sind, so werden auch diese von links nach rechts abgearbeitet, also nacheinander!
    Stimmt ja im Prinzip, wobei wenn man betrachtet, das wir mit PAA und PAE arbeiten und das PAE ja während des Zyklusses gleich bleibt, hat man quasi eine Simultane bearbeitung der Ketten.
    Das PAA wird ja zur selben Zeit geschrieben und die Aktionen tretten somit zur selben zeit ein, wenn diese z.b. bei Alternativ oder Simulatanketten aktiv sind!

  7. #7
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Boxy Beitrag anzeigen
    Stimmt ja im Prinzip, wobei wenn man betrachtet, das wir mit PAA und PAE arbeiten und das PAE ja während des Zyklusses gleich bleibt, hat man quasi eine Simultane bearbeitung der Ketten.
    Das PAA wird ja zur selben Zeit geschrieben und die Aktionen tretten somit zur selben zeit ein, wenn diese z.b. bei Alternativ oder Simulatanketten aktiv sind!
    JEIN,

    weil nach Außen PAE / PAA zwar gleich sind, wenn Du aber einen Ausgang intern abfragst den Du 2 Zeilen zuvor gesetzt hast und 3 Zeilen später wieder rücksetzt, dann sprechen wir nicht vom gleichen Zustand!

    Für einen Programmablauf, ganz besonders für Schnittstellen zwischen einzelnen Programmteilen, ist ein sicherer Handshake unerlässlich! Einfach erklärt: Signal senden und den Empfang bestätigen!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  8. #8
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Ich bin mir nicht sicher ob das jetzt an der Frage des TE vorbeigeht. Ich verstehe seine Frage so dass er wissen will ob die 2. Kette erst gestartet wird wenn die erste am Kettenende angelangt ist oder ob die eben simultan laufen.
    mfG Aventinus

  9. #9
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    @Aventinus:

    Die weitere Diskussion vermutlich.


    @TE:

    Wie ich es bereits oben geschrieben habe:

    Eine S7-CPU bearbeitet ein Programm, egal ob FUP, AWL oder auch GRAPH, immer von oben nach unten ab, bzw. bei Graph dann auch von links nach rechts!!! Bei Alternativverzweigungen wird bei Gültigkeit immer die linksstehende die weitegerschaltet. Es wird ja auch nicht immer in einem Zyklus die ganze Kette geprüft, nur die Teile die aktiv sind! Und wenn mehrere Ketten aktiv sind, so werden auch diese von links nach rechts abgearbeitet, also nacheinander!


    Ein Graph-Schrittketten-Baustein wird zur Bearbeitung in der Steuerung compeliert und dann hast Du einen Baustein mit ganz vielen Sprüngen. Das ändert aber nichts am grundsätzlichen Arbeits-Prinzip der Steuerung (von oben nach unten, Zeile für Zeile). Eine Parallelverarbeitung des normalen Steuerprogramms gibt es nicht! Eine zweite Schrittkette wird im Bautein zwar parallel dargestellt und dennoch beim compelieren hinter die Erste gehängt!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  10. #10
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.336
    Danke
    27
    Erhielt 130 Danke für 117 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MCerv Beitrag anzeigen
    JEIN,

    weil nach Außen PAE / PAA zwar gleich sind, wenn Du aber einen Ausgang intern abfragst den Du 2 Zeilen zuvor gesetzt hast und 3 Zeilen später wieder rücksetzt, dann sprechen wir nicht vom gleichen Zustand!
    Du hast ja schon recht, deshalb schrieb ich auch immer "Quasi"
    Wir wollen den TE ja nicht nich mehr zerstreuen

    Ich könnte ja noch einbringen, das Graph7 sein PAE selbst einliest ...

Ähnliche Themen

  1. Steuerung von Ablaufketten
    Von ismirschnuppe im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 19:25
  2. Graph 7
    Von Fabix im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 10:20
  3. S7-Graph
    Von Mike369 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 10:21
  4. [S7 Graph]
    Von vido im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 17:34
  5. Ablaufketten "koordinieren"
    Von Maxdo im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 08:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •