Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Wie sende ich von einer Cp 343 Baugruppe Ascii Codes zum Fremdgerät

  1. #11
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe es ja nicht für möglich gehalten aber ich muß Larry hier zustimmen. Ich würde es auf dem von ihm beschriebenen Weg mit einer PN-CPU und den genannten Bausteinen machen - bzw. habe es auch schon so, nur nicht mit dem genannten Gerät gemacht
    Es interessiert mich aber auch, ob es auch noch anders geht

  2. #12
    Rossi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    21
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe aber keine PN-CPU !!!!!

  3. #13
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    @Larry

    Es gibt Siemens-SPS, bei denen kann mein keine TCP-Verbindung im NetPro anlegen, weil die SPS das nicht untetstützt. (der Typ S7-Verbindung geht z.Bsp. immer)
    Bei den PN-SPS, bei den Microbox-PC mit WINLC-RTX geht das nicht über Netpro. Dort muß man dann die FB (TCON, FB 63... etc.) zum Verbindungsaufbau nutzen. Wenn man eine Verbindung anlegen kann (im Zweifelsfalle einfach in Netpro ausprobieren, Verbindung erstellen und TCP auswählen, wenn man dann "OK" drückt, kommt u.U. die Meldung, dass die CPU TCP-Verbindungen nicht unterstützt. Kann man eine Verbindung anlegen (CP können das anscheinend), dann hat man es einfacher, man kann die Verbindung automatisch aufbauen lassen und muß dann nur noch mit den Bausteinen AG_Send und AG_RECV hantieren. Diese bekommen die ID der Verbindung angetragen und los geht es mit der Kommunikation.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Falkd (26.09.2013)

  5. #14
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    @Rossi

    Ich denke mal, du mußt in Netpro eine Verbindung anlegen (TCP-VErbindung auswählen), dann als Partner "unspezifizierte Verbindung" und die zum Partner gehörende IP eintragen. Die ID, welche im Fenster der Verbindungserstellung angezeigt wird, aufschreiben. Dann im Programm mit den Bausteinen AG_Send und AG_Recv arbeiten, dort auch die ID der Verbindung nutzen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #15
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Die ID, welche im Fenster der Verbindungserstellung angezeigt wird, aufschreiben.
    Das hat Siemens was nützliches eingebaut: rechter Mausklick auf den AG_SEND/AG_RECV-Baustein-Aufruf > Verbindungen...
    Da kann man sich seine Verbindung auswählen und die zugehörige ID sowie LADDR wird an den Baustein eingetragen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Ralle (17.10.2012)

  8. #16
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hier noch ein paar Daten zur Hardware und Dem Fremdgerät:
    CPU: S7 315 1AF03-0AB0
    Ethernet Controller: 343-1CX10-0XE0
    Danke und Gruß der Rossi
    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    .
    @funkey
    Larry hat das wohl nur verwechselt, er meint die offene Kommunikation, während der TE über eine projektierte Verbindung mit einer CP arbeiten will.
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Will er ... ... ganz sicher ...?
    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Ich habe aber keine PN-CPU !!!!!
    Hallo Ralf,

    ist wohl doch sicher so wie bereits geschrieben.

    Gruss
    kind regards
    SoftMachine

  9. #17
    Rossi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    21
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ok ???
    Wie soll ich es jetzt am besten machen... ???

    Habt Ihr Euch schon die pdf. angesehen ????

    Ich hab echt kein Plan..

    In der pdf.... steht auch das man auch eine UDP vebindung aufbauen kann ???

    ??????????????????????????
    Geändert von Rossi (18.10.2012 um 18:04 Uhr)

  10. #18
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    ok ???
    Wie soll ich es jetzt am besten machen... ???

    Habt Ihr Euch schon die pdf. angesehen ????

    Ich hab echt kein Plan..

    In der pdf.... steht auch das man auch eine UDP vebindung aufbauen kann ???

    ??????????????????????????
    Ich hab es dir doch aufgeschrieben, versuch mal in NetPro eine TCP-Verbindung anzulegen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  11. #19
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    32
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Zusammen
    ich hab ein ähnliches Problem:
    Thema: TCP-Kommunikation CP343-1-Lean (V2.4) mit Mobotix IP-Kamera
    Was Funktioniert:
    Kamera baut Verbindung zu CP über Port 4000 auf (passive Verbindung im NetPro projektiert)
    ->Kamera sendet Telegramm
    -> wird über AG_RECV erhalten
    -> Kamera baut Verbindung ab

    (Für Telegramme von CP (SPS) an Kamera muss die Kamera die Verbindung aufbauen UND wieder abbauen):
    -aktive Verbindung im NetPro projektiert, an Kamera-Port 4001
    -> Verbindung wird vom CP aufgebaut (steht zumindest im NCM S7-Diagnose)
    -> NAchricht wird über AG_SEND erfolgreich gesendet (laut Bausteinrückmeldung und laut NCM)
    -Damit die Kamera die NAchricht erkennen kann muss die Verbindung nach dem senden getrennt werden
    -> Also über AG_CNTRL:CMD:=6 (DISCON) soll die Verbindung getrennt werden
    -> Verbindung laut NCM ist getrennt

    DOCH: die Kamera registriert keine Meldung
    (Was nicht funktioniert)

    Was ich schon getestet habe:

    -Verbindung von CP an Hyperterminal -> Telegramm kommt an
    -Verbindung von Hyperterminal an Kamera -> nach "Verbindung trennen" wird die empfangene Nachricht an der Kamera angezeigt

    Vielleicht hat jemand eine Idee...
    Danke schonmal fürs grübeln

  12. #20
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.620
    Danke
    777
    Erhielt 647 Danke für 493 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Häng doch mal Wireshark dazwischen um zu schauen was ganz genau abgeht.

Ähnliche Themen

  1. KL6021 Empfange was ich Sende
    Von demmy86 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2015, 21:25
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 13:55
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 09:38
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 22:27
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 12:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •