Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Zeitspeicher ???

  1. #11
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Abgesehen davon, das bei deinem Baustein fast nichts wie erwartet funktionieren dürfte,
    verwendest du auf die Art praktisch ausschließlich den T0.

    Deine Dauerlichtfunktion funktioniert schon mal definitiv nicht, und das jetzt auch mal ganz unabhängig von der Timer-Problematik.

    Generell solltest du dich mal nach SFB4/5/6 umsehen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  2. #12
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Also erstmal hast Du die Timer ja doch herausgeführt (wie im obigen Bild auch am Eingang des FB210 zu sehen) und nicht im FB selbst festgelegt.
    Dann laufen die Timer im Moment noch überhaupt nicht, weil bei den jeweiligen Aufrufen des FB210 an den Schnittstellen noch keine Timer festgelegt wurden (auch im obigen Bild zu sehen).
    Im Stat-Bereich des FB210 hast Du keinen Timer fesgelegt, sondern eine Zeitvorgabe im Format S7-Time. Das ist etwas anderes als ein S7-Timer.

    Wie bereits in der ersten Antwort vermutet, geht es dabei darum, den FB mit verschiedenen Parametern/Zeiten mehrfach aufrufbar zu machen.

  3. #13
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    ÖK versich es mal mit den SFC
    Geändert von emilio20 (25.10.2012 um 23:33 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von emilio20 Beitrag anzeigen
    habs mit der CPU getestet schalte mal den M50.1 ein und wieder aus dann sollte der M 50.1 nach einer gewissen zeit ausgehen. setzt mal einen MB an den DUAL vom speicher 1
    Ja logisch, M50.1 ist ja der Ausgang des ersten Aufruf des FB210 und wird damit von diesem wieder überschrieben.
    Beim kurzen Einschalten von M50.0 geht M50.1 bei mir an, aber nicht wieder aus (läuft die ganze Zeit beim Tippen nebenher und nichts passiert).

    Und die Funktion eines Flankenmerkers scheinst Du auch noch nicht wirklich verstanden zu haben, wenn ich mir Deine Programmierung ansehe.

  5. #15
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Was ist an den Flankenmerker Falsch ?

  6. #16
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Also es ligt woll daran das ich erst einmal einen Timer angesetzt habe und dann wieder gelöscht habe. Es funktioniert nur wenn mann einen Timer ansetzt. Somit hat sich das Thema erledigt. Danke noch mal

    Was du allerdings an den FM auszusetzen hast weiß ich nicht.
    Geändert von emilio20 (25.10.2012 um 23:46 Uhr)

  7. #17
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren

    An der grün markierten Stelle wird der Zustand von "E_Taster" mit dem Zustand des vorigen Zyklus, der im "FlankenMerker.FM_1" gespeichert ist, verglichen. Im Falle eines Wechsels von 0 nach 1 wird am Ausgang des FP-Bausteins ein HIGH (1) ausgegeben. Direkt nach dem Vergleich wird der jetzige Zustand von "E_Taster" dort (im FlankenMerker.FM_1) abgespeichert.

    Das bedeutet, wenn Du diesen Flankenmerker ein zweites Mal abfragst (braune Markierung) erfährst Du dort nicht, ob er vorher eine positive Flanke festgestellt hat, sondern nur den jetzigen Zustand von "E_Taster". Ich vermute einfach mal, das dies nicht von Dir gewünscht war, denn dann hättest Du ja dort direkt "E_Taster" abfragen können.
    Geändert von hucki (25.10.2012 um 23:55 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •