Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: defekter CP 433-1 wirklich defekt?

  1. #1
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe auf Arbeit einen CP433-1 mit folgender Bestellnummer 6GK7 443-1EX11-0XE0 dies ist ja nun ein auslaufmodell. Aber das ist erstmal nicht so schlimm. Ich hab hier folgendes sehr komisches Phänomen. Wir haben an der S7-400 2 PC's laufen bzw verbunden. Auf dem einen läuft eine WinCC 6.2 Aplikation diese funktioniert auch ohne probleme. AUf dem 2. PC läuft eine selbstgeschriebenes (von einer Fremdfirma gelieferte Software) Programm. Diese dent dazu um verschiedene Aufträge in die SPS zu spielen. Die beiden PC's befinden sich im gleichen Netzwerk und sind somit beide über den CP mit der SPS verbunden. In der Nacht hatten wir dann das problem das die WinCC Anwendung noch lief und auch daten von und zur SPS gesendet bzw empfangen hat. Nur der 2. PC konnte nicht mehr mit der SPS kommunizieren. Der Programmierer der Fremdfirma versicherte mir aber das es nicht an seiner Software liegt. Nach gefühlten 100 Stunden Fehlersuche und 10000'senden anrufen bei der Siemens hotline konnte mir dennoch keiner helfen Siemens meinte halt nur das es definitiv nicht am CP 433 liegen kann. Der Programmierer meinte das muss der CP 433 sein. Das komische ist halt nur das der CP nicht mehr seine originale MAC Adresse hat und viele Netzwerkfehler auf dem Switch bringt (haben auch sowohl Kabel als auch Switch getauscht). Nach der ganzen suche und analyse ging aber auch aufeinmal wieder die Software auf dem 2. PC und alles lief wieder.
    Mich würde eigentlich nur mal interessieren ob es hier jemanden gibt der sich da vielleicht einen reim drauf machen kann oder eine Lösung hat oder auch solche Erfahrungen machen konnte.


    Mit freundlichen Grüßen und schon mal vielen dank im vorraus für die Hilfe


    Marcus
    Zitieren Zitieren defekter CP 433-1 wirklich defekt?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Konnte die Fremd-Software trotz Neustart nicht über die CP 443-1 zugreifen? Welchen Kommunikationstreiber verwendet die Fremdsoftware? Kann der Simatic-Manager auf die SPS zugreifen? Was zeigt er in Diagnose/Einstellungen unter Baugruppenzustand bei Kommunikation an? Hier interessieren die Anzahl der reservierten/belegten Verbindungen je Resource.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    spooki01 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also die frage mit den Kommuniktaionstreiber die kann ich leider nicht beantworten da dies nichtmal der programmierer mir sagen konnte. Ansonsten konnte der Simatic Manager zugreifen und im diagnose Fenster vom CP stand KEIN Fehler drin was mich selber sehr verwundert hat. Auch nach erneutem anruf von der Siemens Hotline konnten die mir keinen plausieblen grund nennen warum der CP nicht mehr richtig funktioniert.
    Hab den defekten CP jetzt gegen einen gleichen ausgetauscht aus einer anderen Anlage. Der neue funktioniert wieder ohne probleme und beide PC's können mit der SPS kommunizieren. Auch der "defekte" CP funktioniert ohne probleme in der anderen Anlage. Allerdings läuft auf dieser auch nur ein WinCC Anwendung.
    Ich stehe vor einem echten Rätsel weil ich auch angst hab das dies wieder passiert und spätestens dann weiß ich mir nicht mehr zu helfen.

  4. #4
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    559
    Danke
    56
    Erhielt 50 Danke für 45 Beiträge

    Standard

    google doch mal nach
    Wireshark Plugin für S7-Protokoll

    beim installieren (auf dem pc mit der fremd-sw) und benutzen (lesen der daten) kann dir sicher der admin weiterhelfen.

    damit kann man rausfinden ob das fremdprogramm überhaupt noch etwas macht, und ob vom cp antworten kommen.


    hatte sowas mal mit S5, einem PC und RS3964 / 512.
    der RS3964 / 512 - "treiber" lieft noch und kommunizierte auch, aber das visu-programm bekam nix.
    hab dann auf die langsame 511 (kabel hatte ich noch genug) umgestellt, damit lebte die visu wieder auf. der bediener knutschte mich beinahe ab. g


    P.S.:
    "daß dies wieder passiert und spätestens dann weiß ich mir nicht mehr zu helfen."
    villeicht jetzt Wireshark benutzen - über einen HUB, nicht switch - kann es auch auf einem anderen PC laufen; und damit schon mal üben; logs mitschneiden und gut aufheben; als Vergleich "so ging es mal".
    Kabelsalat ist Gesund
    (vom CCC abgekupfert)

    Prognosen sind schwierig,
    besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
    (Ursprung nicht wirklich bekannt)



  5. #5
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von spooki01 Beitrag anzeigen
    Also die frage mit den Kommuniktaionstreiber die kann ich leider nicht beantworten da dies nichtmal der programmierer mir sagen konnte. Ansonsten konnte der Simatic Manager zugreifen und im diagnose Fenster vom CP stand KEIN Fehler drin was mich selber sehr verwundert hat. Auch nach erneutem anruf von der Siemens Hotline konnten die mir keinen plausieblen grund nennen warum der CP nicht mehr richtig funktioniert.
    Hab den defekten CP jetzt gegen einen gleichen ausgetauscht aus einer anderen Anlage. Der neue funktioniert wieder ohne probleme und beide PC's können mit der SPS kommunizieren. Auch der "defekte" CP funktioniert ohne probleme in der anderen Anlage. Allerdings läuft auf dieser auch nur ein WinCC Anwendung.
    Ich stehe vor einem echten Rätsel weil ich auch angst hab das dies wieder passiert und spätestens dann weiß ich mir nicht mehr zu helfen.
    Meine Fragen zu den Verbindungen sind dadurch nicht beantwortet. Hier könnte es nämlich durch Verbindungsabbrüche zu einem Engpass kommen und je nach verwendeter Verbindungsresource ist dann keine Verbindung mehr möglich. Dies wäre eine mögliche Ursache für das geschilderte Verhalten gewesen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. defekter FB Aufruf im online OB1
    Von Pinky im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 21:41
  2. Defekter MPI Adapter?
    Von mwissen im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 14:10
  3. defekter Messfühler, SPS-Ausgabewert:237,....
    Von Jimbooh im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 09:04
  4. Defekter USB-Stick
    Von thomass5 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 19:29
  5. Reparatur von defekter CPU ??
    Von Elektrofranz83 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 10:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •