Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Fernverbindung TSA-IE

  1. #1
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Eppelborn, Saarland
    Beiträge
    132
    Danke
    33
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an Alle,

    ich habe eine kleine Frage.
    Ich soll zu einer Anlage in Mexiko eine Fernverbindung herstellen. Auf der Anlagenseite ist ein TSA-IE an einer analogen Leitung angeschlossen. Welche Voraussetzungen muss ich auf der PC-Seite erfüllen. Kann ich jedes handelsübliche Analogmodem einsetzen? Wie sieht es mit der FritzBox auf der PC-Seite aus?

    Vielen Dank im Voraus
    rkoe
    Zitieren Zitieren Fernverbindung TSA-IE  

  2. #2
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    der von dir bezeichnete TSA-IE ist vermutlich ein "Siemens Teleservice Adapter Industrial Ethernet" bzw. ein "Siemens TS Adapter IE".

    Du brauchst auf der PC-Seite ein analoges Modem - im Prinzip sollte jedes handelsübliche funktionieren.
    Als Software reicht im Prinzip das DFÜ-Netzwerk von Windows aus - die Siemens Teleservice-Software wird nicht unbedingt benötigt.

    Eine Fritzbox bringt dir in diesem Fall nichts, die kann ja keine Wählverbindungen aufbauen.

    Als Alternative zum Analog-Modem könntest du noch eine ISDN-Karte verwenden, welche ein Analog-Modem emulieren kann - das geht z.B. mit einer FritzCard und den Capi-Port Treibern.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu uncle_tom für den nützlichen Beitrag:

    rkoe1 (01.11.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.084
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rkoe1 Beitrag anzeigen
    ...
    Ich soll zu einer Anlage in Mexiko eine Fernverbindung herstellen. Auf der Anlagenseite ist ein TSA-IE an einer analogen Leitung angeschlossen. Welche Voraussetzungen muss ich auf der PC-Seite erfüllen. Kann ich jedes handelsübliche Analogmodem einsetzen? Wie sieht es mit der FritzBox auf der PC-Seite aus?
    Hallo,

    kann sich der TSA-IE nicht auch ins Internet einwählen?

    Dafür bräuchtest Du zwar an der Anlage einen Internet-
    Zugang, aber eine IP-Verbindung ist m. E. wesentlich
    stabiler, als eine analoge Wählverbindung.

    Je nach Vermittlungstechnik und Telefonanlage sind
    analoge Verbindungen ohnehin problematisch.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    rkoe1 (01.11.2012)

  6. #4
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Eppelborn, Saarland
    Beiträge
    132
    Danke
    33
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Gerhard,

    eine IP-Verbindung wäre mir eigentlich auch lieber und hab' damit auch mehr Erfahrung. Der Kunde stellt aber in Mexiko nur eine analoge Wählverbindung zur Verfügung und hat sich auch nach längeren Gesprächen nicht überzeugen lassen.

    Viele Grüße
    rkoe

Ähnliche Themen

  1. USB over Ethernet Fernverbindung
    Von fritzbox im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 17:23
  2. Teleservice mit TSA II Modem
    Von Neuling im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 10:08
  3. FritzBOX als TSA IE Ersatz
    Von rari im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 15:12
  4. TSA Modem SPS
    Von M.R. im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 08:29
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 14:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •