Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: FM357-2 Digitale On-Board Eingänge lesen / Ausgänge schreiben

  1. #1
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    Heidgraben
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    es handelt sich um eine 3-Achsen Frässtation die mit einer FM357-2 gesteuert wird.
    Ich möchte mit einem On-Board Eingang den Ablauf unterbrechen und einen On-Board Ausgang setzen.
    Den NC-Code habe ich angefügt.
    Der Ablauf wird unterbrochen, aber der Ausgang wird nicht gesetzt.
    Habt Ihr eine Idee?
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren FM357-2 Digitale On-Board Eingänge lesen / Ausgänge schreiben  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    soll der OUT[7] bei IN[11] 0 sein? dann muss die Zeile N06 vor Zeile N05 eingefügt werden.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    überhaupt finde ich die REPEAT UNTIL variation eher ungünstig gewählt
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    XSommer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    Heidgraben
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Achse Y wird noch verfahren, der Ausgang OUT[7] soll die Positionsmeldung für die übergeordnete SPS sein.
    Die SPS Startet eine Spindel. Wenn diese Spindel die Drehzahl erreicht hat wird IN[11] gesetzt und der Code soll weiter abgearbeitet werden.
    Ich brauche also eine Programmunterbrechung die ich von Aussen (IN[11]) wieder anstoßen kann, und einen Ausgang (OUT[7]) der mir anzeigt das ich an dieser Programmunterbrechung bin.
    Ist while / endwhile besser?

Ähnliche Themen

  1. B&R X20BC0087 digitale eingänge forcen
    Von kag1@softsolution.at im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 08:51
  2. Wago Modbus 8 Digitale Eingänge auf 1 Modbusregister
    Von Speedtriple im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 12:30
  3. Kabel für Digitale Eingänge
    Von klaus1 im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 21:01
  4. Adressierung digitale Eingänge S7 CPU224
    Von lan12 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 13:09
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 23:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •