Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Profinet IO und SFC 15 /14 wie am Profibus?

  1. #1
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    246
    Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    HAllo,

    in einem Projetz sollen ca 40 FU's über Profnet venetzt und gesteuert werden.
    Bei Profibus verwende ich immer die SFC 14/15 um mit dem FU zu "sprechen".
    Geht das auch am Profinet? oder gibt es da andere Bausteine, beim googeln und in der Forum-Suche habe ich nichts gefunden.

    Im Projekt kommen auch noch 5 ET200S zum Einsatz. Wie kann ich hier eine einfache Diagnose machen?

    Für Tips oder Links zum Thema währe ich sehr dankbar!
    Zitieren Zitieren Profinet IO und SFC 15 /14 wie am Profibus?  

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Papenburg
    Beiträge
    114
    Danke
    25
    Erhielt 27 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hey,

    kannst du auch für Profinet verwenden!
    siehe auch: LINK

    Gruß
    Sascha

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von buffi4711 Beitrag anzeigen
    Im Projekt kommen auch noch 5 ET200S zum Einsatz. Wie kann ich hier eine einfache Diagnose machen?
    Mit Simatic Manager, Hardware Diagnose verwenden.
    Für den Anwender, wenn es ein PN CPU ist, dann einfach den Webserver einschalten. Dann hat der Anwender dieselbe Diagnose Puffer informationen wie als mit STEP7.
    Bemerk das wenn man den Webserver einschaltet, dann muss man ungf. 250kB Speicherplatz auf den MMC Karte dafür rechnen.
    Es gibt andere Verfahren, aber dies ist weit den einfachste.
    Jesper M. Pedersen

  4. #4
    buffi4711 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    246
    Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke,

    ist ja super, dann kann ich ja alles so wie immer machen!

  5. #5
    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    34
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich habe zu dem Thema SFC14/15 mit Profinet auch noch eine Frage.
    Muss dazu sagen dass ich zum ersten mal den Servoantrieb über Profinet ansteuern will, zuvor immer über Profibus gemacht.

    Ich hatte mir damals einen Baustein dafür geschrieben, diesen will ich nun auch für Profinet nutzen, dachte dass das einfach so geht.
    Leider bekomme bei beiden SFC's den Fehlercode 80B1. Ich steh aber auf dem Schlauf und kann den Fehler nicht so wirklich finden.
    Ggf. hat von Euch jemand noch eine Idee oder einen Vorschlag was ich noch prüfen kann.
    Für die Bemühungen schon mal vielen Dank!
    GrußHardwarekonfig.PNGSFC14 Aufruf.PNGSFC15.PNG

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    @Paradox
    Dein Problem hat nichts mit Profinet oder Profibus zu tun:
    SFC14/15 erwartet einen entsprechend langen und konsistenten Bereich (über die gesamte Länge), und nicht lauter Einzelgeschichten wie bei dir vorhanden.
    Sprich jeder SFC14/15 Aufruf kann nur auf einen Slot > 4 Byte zugreifen ...

    Sprich dein Slave hat eben nicht 1x 32 Byte, sondern 8x 4Byte = Einsatz von SFC14/15 nicht möglich, sprich du musst über PED etc. arbeiten.

    Mfg
    Manuel
    Geändert von MSB (20.08.2014 um 16:20 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    34
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Bedeutet dass nun dass ich den Baustein nicht verwenden kann oder gibt es eine Alternative zu SFC14/15 welchen ich benutzen könnte???

    Gruß

  8. #8
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Die imho sinnvollste Alternative:
    EA-Bereich in das Prozessabbild packen, und mit SFC20 arbeiten.

    FC schreiben der sowas ähnliches nachbildet, wobei du hier dann aber immer das Problem hast, eine Einzelkonsistenz von nur 4 Byte zu haben.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  9. #9
    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    34
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Okay, jetzt bin ich gerade etwas überfordert...
    Hab mir den SFC20 mal angeschaut.

    Also ich könnte mir auch vorstellen dass auch in einem DB zu realisieren, diesen dann als Multiinstanz immer wieder aufzurufen.
    Aber irgendwie müsste ich ja dann auch dort angeben können ab welchen Bereich gelesen bzw. geschrieben werden soll und die lange dieser sein soll.

    Gibt es da vll eine Möglichkeit?
    Oder hat da jemand ein Beispiel für?
    Oder hab ich hier einen Einzelfall dass die Parameter bei Profinet einzeln übergeben werden.

    Hintergrund ist warum ich mir gerne einen Baustein dafür erstellen möchte dass ich bei 10 Servoreglern in einer Anlage nicht alles einzeln adressieren muss.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Simulink und PROFINET/PROFIBUS?
    Von twols im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 12:42
  2. Schneidklemmtechnik Profibus und Profinet
    Von IPC Bernhard im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 10:36
  3. Profibus und Profinet ?!
    Von tuneit im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 13:44
  4. Systemfunktion SFC 12 im Profinet IO
    Von pspahn im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 14:21
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 17:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •