Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: S5: wo ist der Unterschied bzw. was bedeutet dieser?

  1. #1
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    374
    Danke
    107
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,


    ich bin gerade dabei ein S5-Programm zu konvertieren und schreibe gerade die Kommunikation mit anderen SPS neu. Dabei ist mir ein doppelter Sendeaufruf aufgefallen, der sich in einem Parameter unterscheidet. Leider weiß ich ich nicht genau, was dies genau bedeutet und wie ich das in S7 umsetzen kann. Vielleicht kennt ja jemand von Euch so etwas:

    //weitere Bedinungen
    //SPB M502
    // O M202.7
    // CALL FB 120;
    // ( $$IDENT := B#(255,7)
    // , $$IDENT := B#(0,0)
    // , $$IDENT := MW 0
    // , $$IDENT := lok_kcpar [0]
    // , $$IDENT := B#(0,130)
    // , $$IDENT := 11
    // , $$IDENT := 0
    // , $$IDENT := MB 202
    // );
    BEA

    //M502: U M202.7
    // CALL FB 120;
    // ( $$IDENT := B#(255,7)
    // , $$IDENT := B#(0,0)
    // , $$IDENT := MW 0
    // , $$IDENT := lok_kcpar [1]
    // , $$IDENT := B#(0,130)
    // , $$IDENT := 11
    // , $$IDENT := 0
    // , $$IDENT := MB 202
    // );

    Im S5-Programm sind die Parameter "lok_kcpar" als QTYP bezeichnet. Beim 1.Aufruf steht dort "KC XX", beim 2. "KC RW". Ich weiß, dass beim 1. Aufruf die Parameter aus einem DB entnommen werden.
    Aber woher werden sie beim 2.Aufruf genommen???

    Ich danke für Hinweise
    Step7 V5.5 SP4 HF11
    TIA Portal V14
    WinCC flexible 2008 SP3
    WinCC 7.2 Update 10
    =======================
    Zitieren Zitieren S5: wo ist der Unterschied bzw. was bedeutet dieser?  

  2. #2
    Avatar von Grimsey
    Grimsey ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    374
    Danke
    107
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Habe da was gefunden

    Wird an einem SEND-Baustein als QTYP = RW (READ/WRITE) angege-
    ben, so werden über die weiteren Parameterangaben DBNR und
    QANF (QLAE ist hierbei irrelevant) 4 Quell- und 4 Ziel-Parame-
    ter ausgelesen und samt Auftragsnummer dem CP übergeben. Das
    Auswerten dieser 8 Parameter obliegt hierbei dem CP; er kann
    sich später bei einem SEND-ALL-Auftrag (mit A-NR = 0) mit den
    4 Quell-Parametern die verlangten Daten verschaffen und diese
    über die 4 Ziel-Parameter zum Kommunikationspartner senden.

    Nur was genau bedeutet das jetzt? So richtig kann ich es noch nicht greifen.
    Step7 V5.5 SP4 HF11
    TIA Portal V14
    WinCC flexible 2008 SP3
    WinCC 7.2 Update 10
    =======================

  3. #3
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    .
    Vielleicht hilft das HIER ?

    ... und natürlich die Handbücher, die du wohl schon hast.
    kind regards
    SoftMachine

Ähnliche Themen

  1. Wie ist der Name dieser Klemme?
    Von fussi24 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 13:02
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 21:12
  3. Was ist der Unterschied Zwischen SPS und VPS?
    Von Anonymous im Forum Suche - Biete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 22:02
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 10:18
  5. Was ist der Unterschied bei den Adressierungen...
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 17:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •