Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: PCS7 Digital Ausgang schaltet nicht

  1. #1
    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    104
    Danke
    7
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen zusammen.

    Habe ein PCS7 Problem welches mich etwas staunen lässt.
    Verwendete Version ist 8.1, Bibliothek APL.

    Das Phänomen was ich habe: Der Ausgangstreiber Pcs7DiOu schaltet nicht den Ausgang, obwohl der Anschluss des Bausteins PV_in "1" ist.
    Dem Baustein ist unmittelbar ein Timer Vorgeschaltet, diesen habe ich aber auch schon mal umgangen, brachte allerdings auch keinen Erfolg.
    Das Witzige ist jetzt, wenn ich ein ODER Glied unmittelbar vor den Ausgangstreiber setze, und dann einen freien Eingang von diesem ODER im Testmodus auf eins setzte, schaltet der Ausgangstreiber! Seltsam ist auch, dieser Programmteil ist doppelt vorhanden (also die selbe Funktion natürlich mit einem anderem Ausgang). Die zeigt genau das selbe Problem.

    Bin da so ein bischen Ratlos was es sein könnte. Habe bei der Anlage bzw. in diesem Programm noch zig hundert mehr DiOu, die funktionieren bisher alle (das was ich schon getestet habe).
    Das Programm als auch die Ausgangskarte (eine ET200s 8Fach DO Karte) laufen alle im OB35. Da gibt es also auch keine Differenzen.

    Preisfrage jetzt, hat jemand eine Ahnung woran es liegen kann.

    Gruß
    Sven
    Zitieren Zitieren PCS7 Digital Ausgang schaltet nicht  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.741
    Danke
    143
    Erhielt 1.687 Danke für 1.226 Beiträge

    Standard

    Wie ist denn der Signalstatus des Pcs7DiOu Einganges? Es kann sein dass du mit deinem Oder-Baustein davor den Signalstatus änderst, und dann der Treiber das Signal durchschaltet.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    Lumpi (02.12.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Würde auch sagen das liegt am Quality Code in der Struktur.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Astralavista für den nützlichen Beitrag:

    Lumpi (02.12.2012)

  6. #4
    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    104
    Danke
    7
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo.

    Daran habe ich auch schon mal gedacht. Kann aber hier auch nichts ungewöhnliches auf den ersten Blick feststellen. Alles was diesen einen Ausgang schaltet wird noch woanders verwendet. Da ist mir nichts dergleichen aufgefallen.
    Ich kann ja mal die Struktur direkt vor dem Treiberbaustein auflösen, so das nur noch das bool´sche Signal den Ausgang schaltet. Damkt könnte ich das ja denke ich mal ausschließen bzw. herausfinden ob das das Problem ist.

  7. #5
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.741
    Danke
    143
    Erhielt 1.687 Danke für 1.226 Beiträge

    Standard

    Du brauchst doch nur online zu gehen und dann mit der Maus über die Linie zu fahren, dann wird dir der Signalstatus angezeigt.

  8. #6
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Ist der Timer ein FB?
    oder ein selbstgestrickter FC?
    Mach mal nen Screenshot im Testmodus!

  9. #7
    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    104
    Danke
    7
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo.

    Der Timer ist aus der APL Bibliothek von PCS7 und ist ein FB.
    Screenshot muss ich mal schauen. Hab da auf der Baustelle nicht so einfach Internetzugang.

  10. #8
    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    104
    Danke
    7
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Abend zusammen.

    Ihr hattet recht. Es lag am Quality Code eines Signales welches dort verarbeitet wurde.
    Bei diesem Signal handelt es sich um den Ausgang eines Interlock-Bausteins. Bei diesem Baustein war von der OS aus ein Eingang überbrückt. Somit war der Quality Code nicht 16#80 sondern 16#60. Dies hat scheinbar dazu geführt das dieses "Problem" auftrat.
    Ich habe die Überbrückung am Interlock rückgesetzt und schon ging es.

    Danke für die Ratschläge.

Ähnliche Themen

  1. Ausgang schaltet nicht ab
    Von HannesIVA im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 14:40
  2. Wago DO schaltet nicht
    Von klausps im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 12:25
  3. Fehlersicherer Ausgang schaltet CPU in Stopp
    Von Hardy81 im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 16:59
  4. Flanke schaltet nicht weiter...
    Von Chriss4780 im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 14:36
  5. F-Ausgabe, Ausgang schaltet nicht an Baugruppe
    Von Krumnix im Forum Simatic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 10:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •