Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Probleme mit einem Zähler mit positiver Flanke

  1. #11
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    13
    Danke
    9
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    bestimmt ist ein timer als verlängerter Impuls besser dafür geeignet. Kann, aber nachgetriegert werden. deswegen soll auch Zeit entsprechend eingestellt werden. Bei den digitalen Eingabebaugruppen konnte, glaube ich, die Entprellung eingestellt werden. In Hardwarekonfigurator oder Beschreibung konnte es finden.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu MichaelBart für den nützlichen Beitrag:

    yman (12.11.2012)

  3. #12
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Ich denke, du kannst besser entscheiden, was angebrachter ist, wenn du die Zeiten kennst.

    Option 1: TON vorschalten

    oder falls Schweißzeit zu gering:

    Option 2: Signal "verlängern" mit TOF

    Allerdings muss hier dann entsprechend die Pausenzeit länger sein.

    Wenn der Schweißvorgang selber nur eine halbe Sekunde dauert, hast du hier ein kleines Problem.



    Andere Frage:

    Schon in Betracht gezogen, die Negative Flanke auszuwerten?
    Eine Schweißung wird ja auch beendet, und kann dann gezählt werden.

    Würde m.E.n. sowieso mehr Sinn machen.

    Aber auch hier kommt es dann auf die Zeiten an....

  4. #13
    yman ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    61
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von KingHelmer Beitrag anzeigen

    Wenn der Schweißvorgang selber nur eine halbe Sekunde dauert, hast du hier ein kleines Problem.



    Andere Frage:

    Schon in Betracht gezogen, die Negative Flanke auszuwerten?
    Eine Schweißung wird ja auch beendet, und kann dann gezählt werden.

    Würde m.E.n. sowieso mehr Sinn machen.
    Hallo und Danke,
    ich denke mal, dass es keinen Unterschied macht, ob ich eine steigende oder fallende Flanke abfrage, da in beiden Fällen die Signale 2x anliegen. Somit gibts auch zwei (oder wieviel auch immer) mal ne fallende Flanke. Leider dauert die Schweißung nur 35 ms .
    Ich hatte jetzt mal die eine Zeit davorgehangen, dadurch hatte ich aber nicht mehr jede Schweißung erfasst , nachdem ich auf 30ms hoch bin. Finde es toll, wieviel man hier noch dazu lernen kann . Das Ton und TOF hatte ich vorher auch nicht gekannt, zumindest nicht mit nachtriggern.

    Nun habe ich doch einen neuen Sensor eingebaut und siehe da es geht , Danke für eure Hilfe

    Gruß Danny
    Geändert von yman (12.11.2012 um 15:24 Uhr)

  5. #14
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von yman Beitrag anzeigen
    ist es dann egal, wie oft der Zyklus durchlaufen wird?
    JA, erst bei der nächsten positiven Flanke wird vorwärts gezählt, die Taste F1 (online-Hilfe) gibt hier Aufschluß
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Zähler
    Von faraday im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 17:30
  2. Probleme mit einem Array
    Von Hitschkock im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 11:42
  3. Probleme mit einem Eingang
    Von margral2 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 10:44
  4. Probleme mit einem S5 Programm
    Von lorenz2512 im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 08:07
  5. Logo! Probleme mit Zähler/Reset Ausgang
    Von daniel_1980 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 13:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •