Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Probleme mit einem Zähler mit positiver Flanke

  1. #1
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    61
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    habe das Problem, dass beim Hochzählen mehr als einmal gezählt wird. Ich habe in FUP den Flankenmerker pos (siehe Anhang) an dem ZV-Eingang von einem Zähler angeschlossen. Ein Schweißimpuls setzt den ZV-Eingang. Der Zähler wird zählt sporadisch 1-3 Zählerwerte mehr, als die eigentliche Schweißung. Hatte das gleiche Problem auch bei einem anderen Zähler . Was kann ich da tun?
    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Grüße Danny
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von yman (12.11.2012 um 13:21 Uhr)
    Zitieren Zitieren Probleme mit einem Zähler mit positiver Flanke  

  2. #2
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    13
    Danke
    9
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo Uman,
    kann es ein Eingangssignal, der den „Schweißimpuls“ bildet sein? Stichwort „Kontaktentprellung“?

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MichaelBart für den nützlichen Beitrag:

    yman (12.11.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Hab nur mal schnell deinen alten FB15 aufgerufen, da ist der M28.0 zweimal verwendet!
    Im übrigen zählt der Zähler von Natur aus mit positiver Flanke an ZV.
    Schalte den E1.6 mal direkt drauf.

    mfG MK
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sinix für den nützlichen Beitrag:

    yman (12.11.2012)

  6. #4
    yman ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    61
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke, habe den Zwischenmerker inzwischen mal geändert, aber das Problem besteht immer noch. Gut dann werde ich mal ein Eingang direkt anschließen. Melde mich gleich wieder.

    @Michael, was meinst du mit Kontaktentprellung?
    Geändert von yman (12.11.2012 um 13:49 Uhr)

  7. #5
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    13
    Danke
    9
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hier ist es gut beschrieben http://de.wikipedia.org/wiki/Prellen

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu MichaelBart für den nützlichen Beitrag:

    yman (12.11.2012)

  9. #6
    yman ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    61
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Habe den Eingang jetzt direkt aufgelegt, aber es war keine Besserung, eher eine Verschlechterung .

    Grüße
    Geändert von yman (12.11.2012 um 13:45 Uhr)

  10. #7
    yman ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    61
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelBart Beitrag anzeigen
    Hier ist es gut beschrieben http://de.wikipedia.org/wiki/Prellen
    Danke, habe mir das mal durchgelesen. Es könnte ein Ursache sein. Ich werde den Schweißstromsensor mal wechseln.

  11. #8
    yman ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    61
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mäuseklavier Beitrag anzeigen
    Im übrigen zählt der Zähler von Natur aus mit positiver Flanke an ZV.
    ist es dann egal, wie oft der Zyklus durchlaufen wird?

  12. #9
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    13
    Danke
    9
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Eine Kontaktentprellung werde ich Empfehlen. Z.B. einfach Timer einschaltverzögert zwischenschalten.

  13. #10
    yman ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    61
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von yman Beitrag anzeigen
    Danke, habe mir das mal durchgelesen. Es könnte ein Ursache sein. Ich werde den Schweißstromsensor mal wechseln.
    Zitat Zitat von MichaelBart Beitrag anzeigen
    Eine Kontaktentprellung werde ich Empfehlen. Z.B. einfach Timer einschaltverzögert zwischenschalten.
    Danke Michael, besteht da aber nicht das Problem, dass der Ausgang nach dem Schweißen wieder 0 ist und somit die Zeit nicht abläuft?
    Grüße Danny

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Zähler
    Von faraday im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 17:30
  2. Probleme mit einem Array
    Von Hitschkock im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 11:42
  3. Probleme mit einem Eingang
    Von margral2 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 10:44
  4. Probleme mit einem S5 Programm
    Von lorenz2512 im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 08:07
  5. Logo! Probleme mit Zähler/Reset Ausgang
    Von daniel_1980 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 13:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •