Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Eigener S7 Manager programmieren (ähnlich Versiondog)

  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen

    Ich würde mir gerne eine kleine Software selbst programmieren, mit der ich in einem Schritt mehrere S7 Archive dearchivieren kann und anschließend ein Online/Offline vergleich durchgeführt wird.
    Das Ergebnis solll in eine Textdatei geschrieben werden.

    Leider habe ich aktuell keine Ahnung wie ich das machen soll

    In irgendeiner Weise muss es ja eine Art "Funktionsbibliothek" in C oder VB (was auch immer) geben, wo solche Funktionen (zb. Dearchivieren oder vergleichen) enthalten sind.
    Leider finde ich im Internet nichts, bzw. weiß auch nicht richtig wonach ich suchen soll.

    Es gibt eine Software (ziemlich teuer) die so etwas in der Art kann. -> Versiondog
    Vielleicht kennt jemand die. Auf jeden Fall zeigt mir das, das so etwas prinzipiell möglich ist.
    Die Frage ist nur wie???

    Vielleicht weiß ja jemand hier wie sowas funktioniert, bzw hat Erfahrungen damit.

    Vielen Dank!

    Gruß Jaepen
    Zitieren Zitieren Eigener S7 Manager programmieren (ähnlich Versiondog)  

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Als Bibliothek welche das S7 Format versteht, kannst du dir meine Toolboxlib (http://siemensplctoolboxlib.codeplex.com/) anschauen. Aber die ist noch lange nicht soweit Vollständig, als das du damit so etwas wie VersionDog programmieren kannst.
    oder du versuchst dich mit der S7 Kommandoschnittstelle!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  3. #3
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jaepen Beitrag anzeigen
    Es gibt eine Software (ziemlich teuer) die so etwas in der Art kann. -> Versiondog
    OT: Obs billiger wird, wenn Du es selber programmierst?

    Gruß.

  4. #4
    jaepen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Danke für die Infos!
    "S7 - Kommandoschnittstelle" war das was ich gesucht hab.


    Auch wenn die Frage bereits in vielen Foren diskutiert wurde:
    Gibt es eine bessere Doku als die der S7 CD? Insbesondere da diese Doku auf VB focusiert ist.
    Ich möchte eigentlich diese Schnittstelle unter .NET (C#) verwenden.

    Warum soll die Eigenentwicklung so teuer werden?
    Ist es so schwierig die schnittstelle zu verwenden?


    Gruß Jaepen

  5. #5
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jaepen Beitrag anzeigen
    Warum soll die Eigenentwicklung so teuer werden?
    Ist es so schwierig die schnittstelle zu verwenden?
    Naja ich weiss ja nicht, wer Deine Arbeitszeit bezahlt, aber nur die reine Entwicklungszeit wird wohl meiner Meinung nach die Kosten von einer gekauften Software überschreiten. Von Testen, Dokumentieren, Pflege, Anpassen an neue Windowsversion/Step7-Version, Support usw. usw. noch garnicht geredet.

    Gruß.

  6. #6
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    480
    Danke
    84
    Erhielt 159 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Ich finde die Idee sehr interessant. Wenn man das was du programmiest auch noch mit einer Open-Source Versionsverwaltung kombinieren könnte (Subversion oder so) dann würde ich mich als Software-Tester anbieten . Ich hätte sowas nämlich auch gerne! Das könnte eine interessante Alternative zu Versiondog sein.
    Regards NRNT

  7. #7
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Na, was wohl der Arbeitgeber dazu sagt, wenn Du die Sachen während der Arbeitszeit machst auch noch anderen (Konkurrenten) kostenlos zur Verfügung stellst ?

    schönes Wochenende.

  8. #8
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Er kann die Software ja auch einfach privat entwickeln - warum muss hier immer alles zur Arbeitszeit passieren?

    wird definitiv nicht leicht:
    -VersionDog sind Partner von Siemens d.h. die kommen einfacher an Informationen
    -die setzen bestimmt nicht einfach auf die Step7-API auf und Fertig - die machen bestimmt auch Datei/Systemanalysen und Reverse Engineering

    aber trotzdem viel Erfolg
    Zitieren Zitieren Kann man Software nur während der Arbeitszeit schreiben?  

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit Versiondog
    Von norustnotrust im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 14:03
  2. Gibt es versiondog auch als Uni-/Studentenversion?
    Von Jochen im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 19:37
  3. ACCON COMKabel IE mit VersionDog verwenden
    Von 4nD1 im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 16:43
  4. System ähnlich Mobic
    Von bluesky im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 17:31
  5. Analogwerte ähnlich Schieberegister speichern
    Von steffen21m im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 20:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •