Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: S5 gegen S7 austauschen, vorhandende ET100 U behalten?

  1. #11
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    nein, wenn Du das Koppelmodul für die ET100 gegen ein ET200u tauscht kannst Du damit an profibus gehen, ET200 M sind doch die Koppelmodule für S7 ein und Ausgänge.Schau mal im S7 HW config bei Profibus unter ET200U an welche module Du alle einbinden kannst.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  2. #12
    Registriert seit
    27.01.2004
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    312
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Ja das sehe ich auch als einzige Möglichkeit die s5 Module zu behalten. Umbau auf ET200U. Das nächste Problem wird sein die Module zu bekommen. Ich hätte eine IM318C da zum verkaufen.

    smoe

  3. #13
    Anonymous Gast

    Standard

    Sorry Dietmar wenn ich mich vielleicht undeutlich ausgedrückt habe. Ich meinte es genau so wie du beschrieben hast.

    Gruß Nils

  4. #14
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von smoe
    Ja das sehe ich auch als einzige Möglichkeit die s5 Module zu behalten. Umbau auf ET200U. Das nächste Problem wird sein die Module zu bekommen. Ich hätte eine IM318C da zum verkaufen.

    smoe
    Sag ich doch die ganze Zeit

  5. #15
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von seeba
    Sag ich doch die ganze Zeit
    auf praktikanten hört hier niemand, und jetzt sei gefälligst ruhig wenn die großen reden!


    jup die e/a module arbeiten problemlos an den et200u buskopplern, aber wie schon beschrieben wirst du dir schwer tun welche zu bekommen...

    einzige möglichkeit sehe ich bei ebay, den gebrauchthändlern wie:
    -eichler.de
    -sps-baugruppen.de
    -simatic-teile.de


    alternative kannst du auch eine 95u mit dp-schnittstelle als buskoppler einsetzen, wäre dann halt mit nuklearwaffen auf einzeller geschossen, aber es würde prinzipielle gehen.

    vieleicht macht es ja sogar sinn, wenn du mit der 95er bestimmte signale vorverarbeiten kannst...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  6. #16
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus
    auf praktikanten hört hier niemand, und jetzt sei gefälligst ruhig wenn die großen reden!

  7. #17
    metti Gast

    Standard

    hi, ich kann mich entsinnen, das wir in der berufsschule einen ähnlichen aufbau hatten. dort war eine komplette s5 steuererung aufgebaut, welche auf s7 umgestellt werden sollte. aus kostengründen sollte nur die cpu getauscht werden. es ist dann allerdings nur die s5 als slave von der s7 geschaltet worden.
    Zitieren Zitieren s5 als slave  

  8. #18
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo allerseits,

    ich greife hier mal ein altes Thema auf - ET100U Anschaltungen.

    In einem anstehenden Projekt (Komplettaustausch S5 gegen S7) sind ET100U Baugruppen als dezentrale Peripherie vorhanden. Diese sollen im Zuge des Umbaus gegen ET200M bzw. ET200s Baugruppen getauscht werden. Als Datenleitung wurde seinerzeit der Typ
    "Siemens Steuerleitung Typ 2 V45551-F21-B5" <-- wie im ET100U Handbuch beschrieben, verlegt.
    Das dürfte der Leitungstyp wie auf dem Bild von toxxic sein Link

    Hat jemand Erfahrung mit diesem Leitungstyp bzw. kann man diesen Leitungstyp auch für Profibus DP verwenden ?

    Beim Siemens Support hat man diesbezüglich keine Erfahrungen. Mir wurde lediglich gesagt, dass der Leitungstyp bei einer Baudrate von 187,5 kBit vermutlich verwendbar ist.

    Der Querschnitt dieser Busleitung liegt bei 2 x 1,5 mm² - also mit Profibusstecker kann man nicht arbeiten. Ich hätte gedacht die Leitung mittels RS485 Busterminal 6GK1500-0DA00 anzuschalten.

    Hat hier jemand Praxis-Erfahrung ?

Ähnliche Themen

  1. EPROM EEPROM für ET100
    Von Rudi im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 08:41
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 13:50
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 17:05
  4. Absturz S7 300 Werte behalten
    Von Jim Knopf im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 11:42
  5. Db- Daten behalten
    Von Much2k im Forum Simatic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 11:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •