Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: S5 gegen S7 austauschen, vorhandende ET100 U behalten?

  1. #1
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Ich arbeite gerade an einem Projekt, an dem eine S5 mit 6 dezentralen ET100U E/A baugruppen vorhanden ist. Nun wollen wir alles auf S7 unstellen und mein Chef möchte liebend gerne die ETs aus kostengründen weiterbetreiben. Ich bin mir ziemlich sicher das das nicht möglich ist, aber wo kann ich das nachlesen?
    Ich würde gerne ET200m Baugruppen über Profibus anbinden.

    Vorhandende Komponenten:
    S5 135U
    Eine 32 bit Eingangskarte an der SPS
    Eine 32 bit Ausgangskarte " "
    Eine analoge Karte mit 8 Ausgängen " "
    Eine analoge Karte mit 8 Eingängen " "
    Eine Busverbinderkarte " "
    Viele ET100 U Karten mit E/A Baugruppen im Feld

    Gruß Nils
    Zitieren Zitieren S5 gegen S7 austauschen, vorhandende ET100 U behalten?  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    197
    Danke
    10
    Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo Nils
    ET200U können an eine S7-Steuerung angeschlossen werden.
    siehe S7-Projekt anhang.
    Geändert von Martin Glarner (25.03.2008 um 22:34 Uhr)
    Gruss Martin

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo Martin,

    er meint aber ET100 und nicht ET200. Das wollte jemand schon mal machen, aber muss wohl nicht gehen... Wenns interessiert kann ich mal mit demjenigen Kontakt knüpfen der schon recherchiert hat..

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren ET100  

  4. #4
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sps-concept
    Hallo Martin,

    er meint aber ET100 und nicht ET200. Das wollte jemand schon mal machen, aber muss wohl nicht gehen... Wenns interessiert kann ich mal mit demjenigen Kontakt knüpfen der schon recherchiert hat..

    MfG
    André Räppel
    Haben sich bei den U die Baugruppen verändert? Wenn nicht müsste man ja nur den Buskoppler tauschen!
    Zitieren Zitieren Re: ET100  

  5. #5
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    253
    Danke
    25
    Erhielt 23 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    vielleicht geht folgende Lösung:
    Eine Adoptionskapsel in die S7 stecken(z.B. Fa. VIPA)
    http://www.vipa.de/de/pro/pro_deindexf.html
    und die S5 Buskarte mit den ET100 in der S7 weiter betreiben.

    Gruß
    Joe

  6. #6
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    soweit ich das bildlich und technisch vergleichen konnte, sollte es durch ersetzen des Buskopplers gehen, aber einfach mal beim Siemens-Support anrufen!

    Gruß Sebastian

  7. #7
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.411
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Hallo.

    ich habe gelegentlich auch mit fremden S5/ET100-Anlagen zu tun. Irgendwann steht wohl "notgedrungenerweise" eine S7-Umrüstung an. Ich hätte zweifelsfrei angenommen dass die Periherie problemlos an einer S7 betrieben werden kann. Warum geht das nicht? Was ist bei der ET100 anders als bei ET200?


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  8. #8
    toxxic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Danke für die Antworten. Ich werde dann man seebas Vorschlag aufgreifen und Siemens kontaktieren. Hier nochmal als Anhang ein Bild von einer ET100 U mit E/As.

    Leider ist die Profilschine auch in einer anderen Größe.

    Gruß Nils
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das sieht aber nicht nach 135U aus also die Baugruppen auf dem Bild kannst Du ganz leicht an Profibus anschließen, eine ET200U die Nummer müßte so sein 6es5 318mb1x umbedingt auf die Nummern achten am besten im S7 HW Config nachschauen. Also ich habe das schon mal gemacht ist ganz einfach, sogar schnelle Zählerbaugruppen hat das Ding geschluckt.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  10. #10
    toxxic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Dietmar
    Zitat Zitat von lorenz2512
    Hallo,
    das sieht aber nicht nach 135U aus
    OK die CPU sieht man hier nicht, oder wie meinst du das. Die ET100 U Karte, die an der SPS sitzt ist eine höhere.

    Also wenn ich dich richtig verstehe hast du schon mal eine ET200m an die beigen E/A Module angeschlossen, oder?

    Gruß Nils

Ähnliche Themen

  1. EPROM EEPROM für ET100
    Von Rudi im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 08:41
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 13:50
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 17:05
  4. Absturz S7 300 Werte behalten
    Von Jim Knopf im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 11:42
  5. Db- Daten behalten
    Von Much2k im Forum Simatic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 11:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •