Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 67

Thema: DP-DP-Koppler

  1. #41
    Ninja2602 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich versuche mich gerade daran little und big endian zu tauschen, wenn man das so bezeichnet.
    Und zwar möchte ich die Daten die in DB1002 ("falsche" Reihenfolge) in der Reihenfolge korrigieren und dann in DB1006 schreiben.

    Habe das gerade so ausprobiert:

    AUF DB1002 //DB wo die Daten der B&R Steuerung ankommen
    L DBW0
    TAD //um die Reihenfolge in Akku1 umzutauschen
    T MW100

    AUF DB1006 //DB wo die Daten in korrekter Reihenfolge rein geschrieben werden sollen
    L MW100
    T DBW0

    Wenn ich den Code beobachte, sehe ich auch das der Inhalt von AKKU1 getauscht wurde.
    Der "neue" Wert steht aber dann direkt in der Zeile "AUF DB1006" und eigentlich muss der doch erst die Zeile danach aufgerufen werden.
    Wo ist mein Fehler damit ich den neuen Wert in den DB1006 schreibe?

  2. #42
    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    335
    Danke
    3
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Als ersters solltest du mal TAW statt TAD verwenden da du ja ein Wort umwandeln willst!


    Meinst du das du zeitlich gesehen siehst das er getauscht wurde und dann auch schon im DB1006 steht?!
    Bzw. könntest du gleich so schreiben

    Code:
    L DB1002.DBW0
    TAW
    T DB1006.DBW0
    Gruß
    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!

  3. #43
    Ninja2602 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    TAW für Word
    TAD für Doppelwort
    ?!

    Wenn ich den Code mit Brille beobachte sehe ich das da getauscht wurde.
    Geändert von Ninja2602 (23.01.2013 um 15:53 Uhr)

  4. #44
    Ninja2602 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Und wenn ich innerhalb des DBs bestimmte Bytes tauschen will?

  5. #45
    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    335
    Danke
    3
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Jein kommt drauf an was du machen willst!

    Schau mal bei der Hilfe rein!


    Willst du die Bytes in einem Word tauschen oder was willst genau machen?
    Gruß
    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!

  6. #46
    Ninja2602 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich bekomme Doppelworte und da vermuten wir das wir Byte 1 mit Byte 2 tauschen müssen und dann Byte 3 mit Byte 4 tauschen und so weiter.

  7. #47
    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    335
    Danke
    3
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Okay dann versuch doch mal folgendes falls du auch ein Doppelword übertragen bekommst!

    Code:
    L DB1002.DBD0
    TAD
    T DB1006.DBD0
    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!

  8. #48
    Ninja2602 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Werde das morgen früh direkt ausprobieren!

  9. #49
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ninja2602 Beitrag anzeigen
    Ich bekomme Doppelworte und da vermuten wir das wir Byte 1 mit Byte 2 tauschen müssen und dann Byte 3 mit Byte 4 tauschen und so weiter.
    Und dann nochmal Wortweise drehen, also Wort 1 mit Wort 3.

    leichter verständlich:
    Byte1 -> Byte 4
    Byte2 -> Byte 3
    Byte3 -> Byte 2
    Byte4 -> Byte 1

    Aber ob das bei B&R auch so ist, ist jetzt nur eine Vermutung von mir.

    Gruß.

  10. #50
    Ninja2602 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Den ersten Teil haben wir inzwischen richtig "geschoben".
    DINT und REAL muss mit dem Befehl "RRD 16" rotiert werden.
    B&R schickt mir noch ein UDINT, welches in meinem Datenbaustein BOOL-Werte sind. Da ist dann Byte 0 mit 1 zu tauschen und 2 mit 3.
    Die Daten die ich von der B&R-Steuerung gesendet bekomme, kommen nach dem rotieren jetzt fast alle korrekt an. Die Daten die ich von der S7-Steuerung zu B&R schicke haben wir noch nicht getestet, dürfte aber genauso funktionieren.

Ähnliche Themen

  1. DP/DP Koppler
    Von alex6331 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 15:43
  2. DP DP Koppler...
    Von AndreK im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 09:09
  3. Dp-Koppler
    Von PG710 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 22:54
  4. DP/DP Koppler
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 14:37
  5. DP/DP Koppler
    Von Pontifex im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 23:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •